Paragon-System (Diablo 3)

Aus Diablo Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis


Allgemeines

Ding! Ein weiteres Paragon-Level mit zusätlichen 3% Magiefund- & Goldfund-Bonus ist erreicht

Die Paragon-Level wurden am 23. August 2012 mit dem Diablo 3 Patch 1.0.4 eingeführt. [1] [2]

Das Paragon-System ist ein Endspiel-Feature. Diese Level werden verfügbar sobald der Charakter das klassische Maximallevel von 60 erreicht hat. Sämtliche von diesem Zeitpunkt an erspielten Erfahrungspunkte werden dann für die Paragon-Level angerechnet.

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

Paragon-Boni

Es gibt insgesamt 100 Paragon-Level, und jeder Stufenaufstieg gewährt folgende Boni:

  • Attribute-Bonus wie beim normalen Stufenaufstieg (+3 zum Haupt-Klassenattribut, +2 Vitalität, je +1 zu den anderen zwei Stats)
  • +3% passiver Magiefund- & Goldfund-Bonus


Mit dem Diablo 3 Patch 1.0.8 wird die ehemalige 300% Soft Cap-Obergrenze aufgehoben oder, besser gesagt, aufgeweicht, denn Schreine sind hier jetzt nicht mehr inbegriffen [3]. Das neue MF Hard Cap inklusive aller verfügbaren Steigerungsmöglichkeiten liegt dann bei bei 680% und setzt sich wie folgt zusammen: 300% Boni durch Ausrüstung (MF Affixe) des Spielers und Begleiters sowie Paragon-Level + 75% Mut der Nephalem + 250% Monsterstärke 10 in Inferno + 25% Glücks-Schrein + 30% Multiplayer-Bonus bei 4 Spielern (neu ab Patch 1.0.8).

Es lohnt sich also das Paragon-Level zu maximieren, um auf diese Weise MF Boni auf dem Equipment überflüssig zu machen und andere Attribute steigern zu können.

Erfahrungspunkte

Ab Patch 1.0.8 werden die Erfahrungspunkte von Quests und Event-Quests nach Erreichen der Charakterstufe 60 auf das Paragon-Level angerechnet.

Paragon 2.0

Für Diablo 3 Version 2.0.x bzw. die erste Erweiterung Diablo 3 Reaper of Souls (RoS) wurde das klassische Paragonsystem komplett überarbeitet und gilt jetzt accountweit für alle Helden.

Weitere Infos zum neuen System findet ihr auf dieser Wikiseite.