Horadrim-Würfel (Diablo 2)

Aus Diablo Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Was ist der Horadrim-Würfel?

Der Horadrim-Würfel (engl. Horadric Cube) ist ein Quest-Gegenstand aus den Hallen der Toten in Akt II, das ihr erhaltet, während ihr die Aufgaben der Quest Der Horadrim-Stab absolviert.

Neben seiner Funktion diverse Quest-Gegenstände herzustellen, kann er als zusätzlicher Speicher für Items im Inventar getragen oder zur Herstellung zahlreicher neuer Items mittels speziellen Rezepten verwendet werden.


  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

Wie wird der Horadrim-Würfel benutzt?

  • Man kann Gegenstände im Würfel platzieren, indem man sie einfach über den Würfel zieht. Wenn das Item in den Würfel fällt, ist ein Soundeffekt zu hören.
  • Man kann den Würfel öffnen, indem man mit der rechten Maustaste auf ihn klickt.
  • Um mit dem Würfel Gegenstände herzustellen, platziert man den oder die Items und ggf. die erforderlichen Zutaten im Würfel und drückt den Verwandeln-Button (siehe die folgenden beiden Bilder zur Umwandlung eines Exceptional Unique Items in seine Elite-Version).




Horadrimwürfel-Rezepte

Es gibt eine ganze Anzahl Horadrimwürfel-Rezepte, die nachfolgend nach Kategorien gelistet sind.


Mods für den Horadrim-Würfel

Unter dem folgenden Link ist eine Diablo 2-Modifikation (Mod) zu finden, mit der man jedes Ingame-Item ausschliesslich mit Hilfe des Horadrim-Würfels herstellen kann.