In der Nacht vom 15. auf den 16. Dezember 2016 fand das erste Mal eine Fragerunde mit den Diablo-3-Entwicklern via Facebook ab. Die Community konnte vorab ihre Fragen zu Diablo 3 Patch 2.4.3, dem Totenbeschwörer und weiteren anstehenden Themen stellen und Senior Game Designer Joe Shely hat jene so gut es ging beantwortet.

Live Q&A

Unter anderem erklärte er, dass das Wirbelbarbar-Set Zorn der Ödlande im nächsten PTR-Build wieder verbessert werden soll. Derzeit könnt ihr den kommenden Patch auf dem öffentlichen Testserver ausprobieren und somit wird dann mit dem Patch auch das Set verstärkt, welches in der Vergangenheit bei so manchem Barbaren-Spieler für Unmut sorgte.

Das Paragonsystem war ebenfalls ein Thema und Shely erklärte, dass die Entwickler mit diesem soweit zufrieden sind, da es einen stetigen Progress ermöglicht. Dennoch würden sie sich das Paragonsystem weiterhin anschauen und gegebenenfalls Anpassungen vornehmen.

Nach dem Umbruch geht es mit dem Endgame und Items weiter

Der nächste Patch 2.4.2 für Diablo 3 befindet sich bereits in Entwicklung und kann ab sofort auf dem öffentlichen Testserver angespielt werden. Dafür müsst ihr euch ganz einfach in Battle.net einen PTR-Account erstellen und eure bereits vorhandenen Charaktere auf den Testrealm kopieren.

d3_ros_ptr_de_01

PTR-Patchnotes nach dem Cut

Auf dem öffentlichen Testrealm ist ab sofort der Patch 2.4.1 live, von dem Blizzard sagt, dass es vom Spielinhalt her ein kleiner Patch sei, dafür aber Verbesserung bei der Serverleistung und dem Gameplay von Diablo 3 mit sich bringt.

PTR_patch240

So wurden unter anderem Lösungen entwickelt, um ein flüssigeres Gameplay zu erreichen. Deshalb wird auch darum gebeten, vom 12. bis 14. März jede Nacht von 0:00 bis 04:00 zu spielen, um die Optimierungen einem Belastungstest zu unterziehen.

Mehr nach dem Umbruch

Diablo 3 Patch 2.4.0 kann seit letzter Woche auf dem öffentlichen Testserver ausprobiert werden. Kurz bevor der Patch auf den PTR gespielt wurde, gab es schon ein paar Datamines, in denen neue Dinge aufgetaucht sind, die anscheinend mit dem kommenden Patch Einzug ins Spiel erhalten.

Pet & Fluegel Vorschau Patch 2.4.0

Unter anderem wurden einige neue Flügel für eure Helden im Sanktuario gefunden und auch neue Begleiter. Wie und ob diese tatsächlich mit Patch 2.4.0 implementiert werden, ist noch nicht bekannt.

Jedoch könnt ihr euch nun zum einen einige der Flügel und zum anderen auch die neuen Pets in zwei Videos anschauen.

Youtuber Mads Lund hat sich diese nämlich mal genauer angeschaut und zwei Vorschauen erstellt. Welches paar Flügel und welches Pet gefällt euch bislang am besten? Viel Spaß beim Anschauen!

Hier geht's zu beiden Videos

Erst gestern hatten wir darüber berichtet, dass die Tests für Diablo Patch 2.4.0 in Kürze beginnen sollen und heute ist es so weit: die offizielle Testphase für das kommende Update hat begonnen. Der PTR-Server ist öffentlich für alle interessierten Spieler verfügbar.

PTR Patch 2.4.0

Teilnehmen am Test für Patch 2.4.0 kann jeder, der Interesse daran hat. Ihr müsst euch lediglich in eurer Battle.net Accountverwaltung eine PTR-Lizenz anlegen. Dafür klickt ihr in der Accountverwaltung auf Diablo 3 und schon könnt ihr einen „PTR Account anlegen“.

Falls ihr das in der Vergangenheit schon einmal getan habt, wird dieser Punkt für den jetzigen Test und auch in Zukunft nicht mehr auftauchen.

Details zur PTR-Kopie und die PTR Patchnotes gibt's hier

Am Wochenende fand die BlizzCon 2015 statt und diese hielt auch für alle Diablo-Fans ein paar Neuheiten bereits. So wurde im Blood and Treasures Panel über den kommenden Diablo 3 Patch 2.4 gesprochen, der einige Änderungen und auch neue Dinge ins Spiel bringen soll.

Patch 2.4.0

Die Testphase für den kommenden Patch soll laut dem BlizzCon-Panel „später nächste Woche“ anlaufen und nun scheint dieser Zeitpunkt nicht mehr allzu weit entfernt zu sein. Zwar läuft auf dem PTR-Server noch Patch 2.3.0b, dieser soll jedoch als Brücke zwischen Patch 2.3.0 und Patch 2.4.0 dienen.

Der kommende Patch hingegen soll laut Community Managerin Nevalistis ebenfalls noch diese Woche auf den PTR-Server gespielt werden, so dass alle Dinge, die der Patch mit sich bringen wird – wie die neuen Sets, Gegenstände, Set Dungeons und Änderungen an schon vorhandenen Features – ausprobiert werden können.

Nun geht’s zu den ersten Datamines

Patch 2.3.0: Zwei neue Hotfixes auf dem PTR

von Olaf Schmitt, Mittwoch, 19.08.2015, 12:29 Uhr

Diablo 3 – Patch 2.3.0 befindet sich auch weiterhin auf dem PTR, wir können euch dann heute über zwei neue Hotfixes berichten, die vorgestern aufgespielt wurden.

So gibt es einen Bugfix bei Cams Erwiderung zu berichten: 'Himmlische Vollstreckung' kann nun korrekterweise zwei Mal innerhalb von 4 Sekunden gewirkt werden bevor der Cooldown ausgelöst wird, wenn wir das legendäre Zweihandschwert angelegt haben.

Die Mönche dürfen sich indes darüber freuen, dass man eine Absturzursache beseitigt hat, die ab und an auftrat, wenn wir eine sehr große Anzahl von Monstern töten, die von Explodierende Hand betroffen sind.

[LIVE HOTFIXES]
Items
  • Cam's Rebuttal
    • Falling Sword is now able to be correctly cast twice before the cooldown begins while Cam's Rebuttal is equipped (8/17)
      • Note: There is up to a 4 second window to cast Falling Sword again before the cooldown triggers


Monk
  • Exploding Palm
    • Fixed a crash that could occur when killing an immense number of monsters affected by Exploding Palm (8/17)

Quelle: Battle.net

Im offiziellen Forum hat Community Manager Tyvalir angekündigt, dass der PTR für Patch 2.3.0 heute um 18 Uhr MESZ für ca. vier Stunden offline gehen wird.

Patch230

Man darf also gespannt sein, ob es danach irgendwelche interessanten Updates gegeben hat. An dieser Stellen vielen Dank an unseren User Kai für den Hinweis!

Zur Ankündigung im offiziellen Forum gelangt ihr hier

PTR Patch 2.3.0: Community-Buff wieder aktiv

von Marco Dehner, Samstag, 25.07.2015, 09:40 Uhr

In der vergangenen Nacht hat Blizzard den Community-Buff wieder aktiviert. Somit besteht für euch wieder die Chance von der 2000 %-igen Dropchance auf Legendäre Items zu profitieren.

Legendaries

Nachdem der Buff mit dem Aufspielen des ersten großen Updates für Patch 2.3.0 am vergangenen Dienstag vorerst deaktiviert wurde, könnt jetzt die neuen legendären Gegenstände und Sets wieder schnell zusammen farmen und verschiedene Builds und Gegenstandskombinationen austesten. Wir wünschen allen Spielern auf dem PTR viel Spaß dabei.

Den offiziellen Bluepost von Tyvalir findet ihr hier

Diablo 3 – Reaper of Souls Patch 2.3.0 erfreut sich auch weiterhin größter Beliebtheit auf dem öffentlichen Testserver, im Battle.net haben die Entwickler nun ein weiteres Update der dazugehörigen Patchnotes veröffentlicht.

Dieses Update, das vom 21.07. datiert, liegt uns derzeit nur in englischer Sprache vor, dennoch wollen wir euch die Änderungen an den Notes nicht vorenthalten. Sobald uns dann auch das deutsche Update vorliegt, werden wir euch dieses natürlich nachreichen.

Mit Diablo 3 Patch 2.3.0 wird dann u.a. der Kanais-Würfel seinen Weg ins Spiel finden, sicherlich eines der großen Highlights von 2.3.0.

Die Änderungen an den Patchnotes könnt ihr wie gewohnt an der roten Schriftfarbe erkennen, wir wünschen euch viel Spaß beim Schmökern.

Zum Update der Diablo 3 Patch 2.3.0 PTR-Patchnotes (Englisch)

Die kompletten PTR-Patchnotes zu Diablo 3 Patch 2.3.0 gibt es hier (Englisch)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Vorwärts

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de