Bereits im Mai zur Veröffentlichung des Team-Shooters Overwatch wurde die einmalige kostenlose Umbenennung des BattleTags für alle Battle.net-Accounts zurückgesetzt. Nun könnt ihr euren BattleTag jedoch mehrmals ändern, solltet ihr das nötige Kleingeld dafür übrig haben. Nach der ersten kostenlosen Umbenennung kostet euch jede weitere Änderung 10 Euro.

battletag-aenderung

Die Änderung des Namens betrifft dabei den ganzen Account und alle Spiele, die ihr besitzt. Alle getätigten Einkäufe sowie eure Freunde bleiben euch jedoch erhalten. Auch müsst ihr keinen einzigartigen Namen wählen, denn jedem BattleTag wird eine ID-Nummer hinzugefügt, mit dem sich der jeweilige Account zweifelsfrei zuordnen lässt.

Unter dem Cut gibt es weitere Informationen zu dem Service

Wir hatten euch gestern, am 18. August 2015, erst darüber berichtet, dass Blizzard eine neue spieleübergreifende Promo-Aktion gestartet hat. Dieses Mal geht es um Belohnungen, die ihr euch für Diablo 3 freispielen könnt, wenn ihr im Nexus und somit in Heroes of the Storm unterwegs seid.

Promo-Aktionen Konsole

Andersrum funktioniert das genauso, so dass ihr euch für Heroes of the Storm einen Helden sowie ein neues Reittier sichern könnt, wenn ihr im Sanktuario aktiv seid. Alle weiteren Informationen findet ihr in unserer News: Spielübergreifende Belohnungen für Diablo III- und HotS-Spieler.

Doch wie schaut es hier eigentlich mit Diablo-3-Spielern aus, die die Ultimate Evil Edition besitzen und somit die Abenteuer auf der Konsole erleben? Diese Frage wurde nun im offiziellen D3-Forum gestellt und Community Manager Grimiku erklärte, dass diese Promo-Aktionen bislang nur für PC/Mac-User zur Verfügung stehen. Er möchte das Thema jedoch in einem der nächsten Meetings mit den Entwicklern ansprechen.

Zum Bluepost geht es hier entlang

Blizzard mag es natürlich, wenn wir möglichst viele Spiele des Entwicklers zocken, um hierfür einen Anreiz zu schaffen, setzt man offensichtlich immer mehr auf spielübergreifende Belohnungen, so auch in nun in Sachen Heroes of the Storm und Diablo III.

Im Battle.net teilt man uns mit, dass nach dem Erscheinen des nächsten HotS-Patch, alle Spieler den Helden Diablo kostenlos kredenzt bekommen, die zu diesem Zeitpunkt eine Diablo III-Lizenz auf demselben Battle.net-Account aktiv haben. Dann gilt es sich nur noch ins Spiel einzuloggen und schon darf man sich über Diablo in der Heldensammlung freuen. Diese Aktion endet übrigens am 08. September.

Weiterhin kann man sich noch das schattenhafte Reittier Malthaels Geisterrappe für den Nexus sichern, hierfür gilt es Stufe 70 mit einem saisonalen Charakter in Season 4 zu erreichen.

Doch auch in Diablo III dürfen wir uns über eine schicke Belohnung freuen: Haben wir auf demselben Account Stufe 12 in HotS erreicht, dann gibt es eine einzigartige Flagge und einen Porträtrahmen im HotS-Style.

Was haltet ihr von diesen spielübergreifenden Belohnungen? Wer von euch zockt denn derzeit beide Spiele aktiv?

Die Helden und Bösewichte Sanktuarios fallen noch immer über den Nexus her, und wir feiern ihre Ankunft mit wunderbaren Belohnungen, die ihr euch verdienen könnt, indem ihr beide Spiele spielt!

Sofort nach dem nächsten Heroes-Patch erhält jeder Spieler, dessen Battle.net-Account über eine Diablo III-Lizenz verfügt, den Helden Diablo in Heroes of the Storm kostenlos. Loggt euch einfach in Heroes of the Storm ein, um den Herrn des Schreckens euer Eigen nennen zu dürfen, und lasst die Hölle über eure Gegner hereinbrechen. Aber zögert nicht – diese Aktion endet am 8. September, um 19 Uhr MESZ!

D3xpromo_D3items_thumb.jpg

Das ist nicht die einzige dimensionsübergreifende Belohnung. Diablo III-Spieler, die in Heroes of the Storm Stufe 12 erreichen, erhalten außerdem eine einzigartige Flagge und einen Porträtrahmen für Diablo III (PC und Mac). Außerdem erhaltet ihr, wenn ihr mit einem Saisonhelden in Saison 4 und darüber hinaus Stufe 70 erreicht, das schattenhafte Reittier Malthaels Geisterrappe in Heroes of the Storm.

All diese Schätze können euch gehören, Nephalem – aber seid ihr wagemutig genug, sowohl Sanktuario als auch den Nexus in Angriff zu nehmen? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden! Fordert eure Belohnungen ein und stellt unter Beweis, wer der Stärkste ist – in welcher Welt auch immer ihr spielt!

Quelle: Battle.net

In den PTR-Patchnotes zu Heroes of the Storm gibt es auch einen Eintrag, der für uns Diablo 3-Spieler interessant sein könnte, zumindest wenn wir beide Spiele zocken.

Denn beginnend mit der 4. Saison, erhalten wir das Malthael's Phantom-Reittier als Belohnung in HotS, wenn wir mit einem saisonalen Charakter auf Level 70 aufsteigen.

Starting with Season 4, Diablo III players who reach level 70 with a Seasonal character will receive Malthael’s Phantom in Heroes of the Storm.

Dann mal Butter bei die Fische! Wer von euch zockt Diablo 3 und Heroes of the Storm gleichzeitig einigermaßen aktiv?

Quelle: Battle.net

Wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, findet mit Der Ewige Konflikt, derzeit das erste Update-Event zu Heroes of the Storm statt, das ja bekanntlich ganz im Zeichen des Diablo-Universums steht.

Bestandteil des Updates ist dann u.a. auch Leoric, der als neuer Held Einzug in den Nexus hält.

Wie sich der Skelettkönig so in HotS macht, das hat uns Blizzard in zwei offiziellen Clips gezeigt, die wir auch euch Diablo-Fans selbstverständlich nicht vorenthalten wollen.

Zum Leoric im Rampenlicht-Trailer geht es hier entlang

Sicherlich ist auch der eine oder andere Diablo-Fan unter euch in Heroes of the Storm unterwegs, in Zukunft könnte sich dies noch deutlich steigern, denn in absehbarer Zukunft wird im Nexus das The Eternal Conflict-Update live gehen, das ganz im Zeichen des Diablo-Universums stehen wird.

Gestern haben die Entwickler nun einen neuen Trailer zum The Eternal Conflict-Update für HotS veröffentlicht, diesen wollen wir euch dann auch nicht vorenthalten.

Zu sehen ist u.a. Der Schlächter, der ja bekanntlich als neuer Held Einzug in den Nexus halten wird, ebenso werden der Mönch und Skelettkönig Leoric als neue Helden zur Verfügung stehen.

Auch das neue Diablo-Spielfeld ist im obigen Video zu sehen, vielleicht doch ein Grund für den einen oder anderen von euch mal einen Blick auf Heroes of the Storm zu werfen.

Heute werfen wir aus gegebenem Anlass einen Blick auf ein weiteres Spiel aus dem Hause Blizzard. Das frisch erschienene MOBA Heroes of the Storm bekommt in Kürze ein Update namens Eternal Conflict. Mit diesem Update gibt es die auf der BlizzCon 2014 angekündigte Schlachtfeld-Karte aus dem Diablo-Universum.

So treffen auf dieser Karte Himmel und Hölle aufeinander. Dabei stehen sie sich direkt gegenüber, so dass es keine wirklichen Laufwege gibt und damit ein sehr actionreiches Spiel fast garantiert ist. Des Weiteren findet mit dem Update auch der Held The Butcher seinen Weg ins Spiel. Spielt ihr Heroes of the Storm und freut euch über diesen neuen Diablo-Einfluss?

Quelle: gamona.de

Heute haben wir für euch einmal eine etwas andere Neuigkeit. Mit Hilfe unserer Fanseite Dicke-Helden.de könnt ihr einen Beta Key zum kommenden MOBA Heroes of the Storm gewinnen.

hots_760x270

Alles was ihr dafür tun müsst, ist es am Gewinnspiel auf Facebook teilzunehmen. Dort tragt ihr euren Vor- und Zunamen, sowie eure Emailadresse ein und seid durch den anschließenden Klick auf "Teilnehmen" auch schon im Lostopf! Das Gewinnspiel geht bis zum 2. Februar um 23.59 Uhr.

Eine weitere Chance auf einen Beta Key habt ihr auf unserer Mutterseite gamona.de, denn auch dort verlosen wir einige Beta Keys. Wir wünschen euch viel Spaß und viel Erfolg bei der Teilnahme.

Hier findet ihr unser HotS-Gewinnspiel auf Facebook »

Und hier gehts zum Gewinnspiel auf gamona.de »

Heroes of the Storm: Azmodan Trailer

Akt 3 Boss Azmodan heizt seinen Gegnern in HotS ordentlich ein


Neulich hatten wir verschiedene neue Skins für Blizzards hauseigenes MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) Game Heroes of the Storm (HotS) vorgestellt, unter denen auch welche für Diablo 3-Baddie Azmodan zu finden waren.

Nun wurde auch ein toller Ingame-Trailer, der den dritten Aktboss gebührend einführt. Das Vorschauvideo seht ihr auf der folgenden Seite!

Zum HotS Azmodan Trailer »

Blizzard hat am vergangenen Wochenende neue Skins für das hauseigene MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) Game Heroes of the Storm (HotS) vorgestellt, die auch bei eingefleischten Diablo 3 Fans großen Zuspruch finden dürften.


Heroes of the Storm: Countess Kerrigan

Halloween Gräfin Kerrigan: DAS wäre ein tolles Maghda Modell gewesen!


Mit von der Partie sind diesmal Akt 3 Boss Azmodan in drei verschiedenen Versionen, aus World of WarCraft der Neruberlord Anub'arak sowie aus dem StarCraft-Universum mit exklusiven Halloween-Skins Kerrigan, Abathur, Tychus, Laser Drill und Odin. Diese Helden-Skins können über das Levelsystem beim Spielen freigeschaltet werden, sind damit also mehr oder weniger "kostenlos" (ohne Bargeldeinsatz) verfügbar.

Auf der folgenden Seite findet ihr alle neuen Skins und die Vorschauvideos!

Zu den Videos und Bildern der neuen Skins »
Seiten: 1 2 Vorwärts

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de