Diablo 3 RoS: Eindrucksvolle Kreuzritter-Fankunst

von nobbie, Donnerstag, 13.03.2014, 15:44 Uhr

Im Rahmen des derzeit laufenden Kreuzritter-Specials anlässlich des kurz bevorstehenden Release der ersten Diablo 3 Erweiterung Reaper of Souls hat Blizzard mehrere ausgewählte Fanarts veröffentlicht, die ihr unter dem folgenden Link auf unserer Wikiseite zum neuen Helden findet.


D3 ros crusader fanart 02 Diablo 3 RoS: Eindrucksvolle Kreuzritter Fankunst


Vom klassischen Porträt über imposante Schlachtengemälde bis hin zu extrem stilisierter Kunst ist alles dabei, was das Herz des Fans höher schlagen lässt. Wenn ihr durch die Bilder stöbert, besucht auch mal die verlinkten offiziellen Seiten der Künstler, um sie zu unterstützen!

Zu den Kreuzritter-Fanarts »
Zur Videovorstellung des Kreuzritters »

Diablo 3 Reaper Of Souls Fankunstwettbewerb

von nobbie, Dienstag, 18.02.2014, 14:28 Uhr

"Schwerter zu Malstiften!" möchte man angesichts der folgenden Meldung rufen: Zusammen mit dem renommierten Künstler-Onlineportal deviantART lädt Blizzard anlässlich des kurz bevorstehenden Release der ersten Diablo 3 Erweiterung zu einem Reaper Of Souls™-Fankunstwettbewerb ein.


d3 ros fanart contest 01 Diablo 3 Reaper Of Souls Fankunstwettbewerb


Wenn ihr euch befähigt fühlt, mit den vielen künstlerisch begabten Hobbyartisten auf dieser Welt mitzuhalten, könnt ihr weitere Infos zur Teilnahme unter dem folgenden Link finden. Preise im Wert von mehr als 11.000 US-Dollar und eine zweitägige Reise zum Blizzard-Hauptsitz im kalifornischen Irvine als möglichen Gewinn winken den Besten der Besten. Viel Glück! icon smile Diablo 3 Reaper Of Souls Fankunstwettbewerb

Hier gibt's alle Infos zum Diablo 3 Reaper Of Souls Fankunstwettbewerb »

D3 druid by sammael89 on deviant art 01 Diablo 3 Fanart: Druide, Blade of Duriel u.a. von Lukasz Pakula

Der beliebte Druide als Diablo 3-Klasse – vielleicht in D3X2?


Erst neulich präsentierte uns Blizzard das Making Of zum Community-Legendary für die erste Diablo 3 Erweiterung Reaper of Souls, und es gibt offenbar auch künstlerisch begabte Fans, die vom Design des Mephisto-Schwertes sehr angetan sind.

Weiterlesen »

Während man in anderen virtuellen Welten wie beispielsweise der von World of WarCraft alljährlich das Weihnachtsfest begeht, ist bei Diablo 3 das Feiern ingame (noch) kein Thema. Aber vielleicht ändert sich das ja schon sehr bald, denn die erste Erweiterung Reaper of Souls bietet mit dem Transmogrifizieren künftig auch die Möglichkeit, bei solchen Anlässen das eine oder andere kosmetische Goodie "springen zu lassen".


xmas 2013 blizzard fanarts 01 Diablo 3: Offizielle Feiertagsbilder & ein Papercraft Schatzgoblin!

Für die offiziellen Diablo-Weihnachtsbilder 2013 hier klicken!


xmas 2013 lewt the treasure goblin papercraft 01 Diablo 3: Offizielle Feiertagsbilder & ein Papercraft Schatzgoblin!

Für den Diablo 3 Papercraft-Schatzgoblin hier klicken!


Während wir also hoffen, dass es irgendwann einmal soweit ist, geniessen wir die drei offiziellen Diablo-Weihnachtsbilder und den tollen Papercraft-Schatzgoblin "Lewt", die Blizzard den Fans in diesem Jahr schenkt. Unter den Fanarts befinden sich zwei von Blizzards Designprofis und ein wirklich bemerkenswertes von Kimberly "Vaeflare" LeCrone, das die bekannte US Community-Managerin als talentierte Künstlerin ausweist.

Der Papercraft-Schatzgoblin kommt wegen der unterschiedlichen Bescherung in Europa und den USA zwar etwas spät, aber er ist "neutral" gehalten und kann deshalb zu allen möglichen Anlässen wie z.B. Kindergeburtstagen verwendet werden. Die (englische) Bauanleitung sowie die ausdruckbaren Vorlagen und die drei Weihnachtsbilder findet ihr unter den folgenden Links. Viel Spass damit!

Für die offiziellen Diablo-Weihnachtsbilder 2013 hier klicken! »
Für den Diablo 3 Papercraft-Schatzgoblin hier klicken! »

d3 motorbike 01 Feinste Fankunst: Diablo Motorrad & Monster Steckbriefe


d3 monster wanted posters 01 Feinste Fankunst: Diablo Motorrad & Monster Steckbriefe


"Im Westen nichts Neues" möchte man angesichts der News- bzw. Blogflaute zu den "Items 2.0"-Plänen für den kommenden Diablo 3 Patch sagen, aber trotzdem bemüht sich Blizzard redlich, uns zwischenzeitlich mit dem einen oder anderen Schmankerl aus der Community bei Laune zu halten.

Weiterlesen »

Diablo 3: Die Fankunst von Deiv Calviz

von nobbie, Mittwoch, 30.01.2013, 14:27 Uhr

d3 art deiv calviz 01 Diablo 3: Die Fankunst von Deiv Calviz


Mögt ihr Fankunst, oder erschafft ihr womöglich selber welche? Dann solltet ihr euch Blizzards neuestes Diablo 3 Community Spotlight anschauen, das die Fankunst von Deiv Calviz vorstellt.

Deiv hat bereits mehrere ausgezeichnete Heldenporträts abgeliefert und sich bereitwillig den Fragen zum Entstehungsprozess gestellt. Das englische Interview, das u.a. auch ein Video zu den Fortschritten beim Barbaren beinhaltet, findet ihr unter dem folgenden Link. Eine deutsche Version des Artikels ist derzeit nicht verfügbar.

Zum Blog "The Art of Deiv Calviz" »

The Butcher (dt. Der Schlächter) ist wohl jedem Diablo 1 Spieler ein Begriff. Der Overlord aus den Tiefen der Kathedrale von Tristram war meist einer der ersten Bosse, denen man im Spiel begegnete. In Diablo 2 hatte er eine Pause eingelegt, dürstet in Diablo 3 als Boss des ersten Aktes aber wieder in alter Manier nach Frischfleisch.

800px D3 fanart butcher by seunghwan jang 01 Fanart: Ahh, Fresh Meat!   SeungHwan Jangs Schlächter

Der Schlächter am Ende von Akt 1 dürfte wohl der am meisten
gefarmte Inferno-Boss sein


An diesem Wochenende hat Blizzard das obige Fanart von SeungHwan Jang im offiziellen Diablo-Blog vorgestellt. Kreiert wurde das aussergewöhlich ausdrucksstarke und detaillierte Porträt des Fleischschnitzers wurde mit ZBrush, ein Grafikprogramm der Firma Pixologic, das mit einer Hybridtechnologie aus 2D und 3D arbeitet.

Wer mehr über den Entstehungsprozess erfahren möchte, findet unter dem Link im Anhang weitere Bilder. Ausführliche Infos zum Dämon gibt's in unserem Diablo Wiki!

Zum "Butcher"-Blog des Künstlers »

Fanart: Diablo 3 Arcade-Automat

von nobbie, Sonntag, 29.07.2012, 16:33 Uhr

arcade logo Fanart: Diablo 3 Arcade Automat Ein handwerklich begabter Videospieler hat sich seinen eigenen Diablo 3 Arcade-Automat gebastelt, wie man in einem jüngst bei YouTube veröffentlichten Video sehen kann.

Das Spiel lässt sich mittels selbst geschriebener Software sogar über einen Joystick steuern. Die urige Maschine sieht ziemlich cool aus und erinnert an die guten alten Zeiten von "Gauntlet" und anderen Arcade-Spielen, auch wenn das stundenlange Zocken von Diablo 3 im Stehen in diesen Tagen sicher nicht mehr Jedermann/fraus Sache ist. Nachfolgend ein Auszug aus dem Blog des Designers:

I grew up playing Gauntlet on old-school arcade machines. They came out with other console versions later, but using the joystick and buttons was always my favourite.

The cabinet was built out of plywood because it’s cheap. I had the decals printed up and when they were put on, they took the shape of the wood grain so it looked as though they were painted on. I didn’t design any of the images on this.

The joystick and buttons are from sparkfun.com (great website). They are wired into an arduino. I wrote an intermediate program in VB.NET to interface the controls with the game. There is NO modification to any game files as everything works outside the game.

Hier geht's zum Video mit der Vorstellung des Diablo 3 Arcade-Automats »

Laut den Umfragen rangiert der Wiki icon Barbarisch gut: Fanart von Ex Blizzard Designer im Wettbewerb Barbar bei der Klassenwahl als Favorit derzeit ganz weit vorne. Da kommt das folgende, für den Diablo 3 Kunstwettbewerb eingereichte Artwork von Phroilan Gardner als Desktop-Wallpaper gerade recht.


800px Phroilan Gardner Vigil of Arreat Barbarisch gut: Fanart von Ex Blizzard Designer im Wettbewerb

"Vigil of Arreat" – Ein "Fanart" von Phroilan Gardner


Das Besondere: Phroilan Gardner gehörte zum Art Team bei der Entwicklung des Barbaren und nun hat er – nach seinem Weggang bei Blizzard – dieses "Fanart" für den Wettbewerb eingereicht. Mehr dazu lest ihr hier in seinem Blog. "Liken" könnt ihr das Sahnestück hier auf der Wettbewerbs-Webseite. Das Bild ist doch eines der schönsten bisher gezeigten Artworks überhaupt, oder was meint ihr?

Neues zu Diablo III oder gar zur Beta gibt es derzeit leider noch nicht von der gamescom in Köln zu vermelden, aber wir möchten euch diese beiden schönen Fotos vom Rudolfplatz nicht vorenthalten.

Gamescom d3 pflastermalerei 01 gamescom: Der Herr des Schreckens gibt sich ein Stelldichein Gamescom d3 pflastermalerei 02 gamescom: Der Herr des Schreckens gibt sich ein Stelldichein

Heisses Pflaster in Köln: Diablo besucht Köln höchstpersönlich!


Sie zeigen den Herrn des Schreckens mitsamt ein paar Wiki icon gamescom: Der Herr des Schreckens gibt sich ein StelldicheinKhazra-Dienern, die scheinbar durch das Pflaster brechen – vermutlich um Chefdesigner Jay Wilson an der Bekanntgabe des Beta-Termins zu hindern. Gezaubert hat dieses kleine Kunstwerk heute ein Pflastermaler, der wohl ebenfalls voll im Diablo-Fieber ist.

Danke an unseren Leser mit dem unaussprechlichen "P"-Namen für diese Fotos. icon smile gamescom: Der Herr des Schreckens gibt sich ein Stelldichein

Seiten: 1 2 Vorwärts

D3 Reaper of Souls

ContentAd


Umfrage

Reaper of Souls ist endlich da - wie findet ihr das Addon?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Storm of Light Vorbestellung

Livestreams

Book of Tyrael Bestellung

Diablo 3 Klassenguides

Hack ‘n’ Slay Foren

Teamspeak

mySigs

D2 Classic Mod

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

Link us

Link us

diii.de