Blizzard benennt Battle.net um

von Rhonda Bachmann, Donnerstag, 22.09.2016, 17:04 Uhr

Nach rund 20 Jahren wird das Battle.net bald nicht mehr seinen ikonischen Namen tragen. Die 1996 parallel zum ersten Diablo online gegangene Spieleplattform soll, wie alle anderen Services des Unternehmens, bald einen einheitlichen Namen tragen, wie Blizzard gestern mitteilte.

battlenet_authenticator

Neben weiteren Diensten, wie etwa Blizzard Voice und Blizzard Streaming wird das Battle.net also in Zukunft auch einen Namen tragen, der an das kalifornische Unternehmen erinnert. So sei Multiplayer-Support mittlerweile Standard und werde sogar von den Spielern erwartet, weswegen kein Grund mehr bestünde, für die Netzwerk-Technologie noch länger mit einer separaten Identität aufzutreten. Die Umstellung des Battle.nets soll in den kommenden Monaten durchgeführt werden, zusammen mit anderen Änderungen an weiteren Blizzard-Diensten.

Quelle: Blizzard

Bereits im Mai zur Veröffentlichung des Team-Shooters Overwatch wurde die einmalige kostenlose Umbenennung des BattleTags für alle Battle.net-Accounts zurückgesetzt. Nun könnt ihr euren BattleTag jedoch mehrmals ändern, solltet ihr das nötige Kleingeld dafür übrig haben. Nach der ersten kostenlosen Umbenennung kostet euch jede weitere Änderung 10 Euro.

battletag-aenderung

Die Änderung des Namens betrifft dabei den ganzen Account und alle Spiele, die ihr besitzt. Alle getätigten Einkäufe sowie eure Freunde bleiben euch jedoch erhalten. Auch müsst ihr keinen einzigartigen Namen wählen, denn jedem BattleTag wird eine ID-Nummer hinzugefügt, mit dem sich der jeweilige Account zweifelsfrei zuordnen lässt.

Unter dem Cut gibt es weitere Informationen zu dem Service

Webseite zu Diablo 2 HD aufgetaucht

von Rhonda Bachmann, Dienstag, 20.09.2016, 17:19 Uhr

Ganz unerwartet ist heute die Webseite diablo2hd.com an den Start gegangen, die unter der Überschrift "Evil has survived" einen Countdown anzeigt. Dieser wird am 4. November ablaufen, pünktlich zur Eröffnung der diesjährigen Blizzcon. Ob auf der Messe zum 20. Geburtstag der Reihe ein Remake des Action-Rollenspiel-Klassikers Diablo 2 angekündigt wird?

diablo2hd-webseite

Auf der Webseite ist außer dem genannten Spruch und dem Countdown noch ein schemenhafter Schädel mit leuchtenden Augen zu sehen, der dem Cover von Diablo 2 ähnlich sehen könnte. Ob die Seite wirklich zu Blizzard gehört oder es sich dabei nur um einen Scherz handelt, ist noch nicht bekannt. Die Domain wurde am 18. August 2016 über GoDaddy.com registriert, die auch schon die Webseite projectblackstone.com anmeldeten, die zu einem späteren Zeitpunkt auf die Battle.net-Seite von Starcraft 2 umleitete.

Weiter nach dem Cut

Blizzard auf der gamescom 2016

von Rhonda Bachmann, Donnerstag, 11.08.2016, 16:32 Uhr

Vom 17. bis zum 21. August findet dieses Jahr wieder die gamescom statt und auch Blizzard lässt sich nicht lumpen und wird mit ihren Spielen World of Warcraft, Starcraft, Diablo, Hearthstone, Heroes of the Storm und Overwatch in der Koelnmesse vertreten sein. Ein paar Hinweise, was man dieses Jahr von Blizzard erwarten darf, wurden schon verraten.

blizzard-gamescom-2016

Neben den üblichen Tanz- und Kostümwettberben, Autogrammstunden, Quiz und Gewinnspiele können die Spiele des Unternehmens in Halle 7 der Messe auf mehr als 500 Gaming-PCs angespielt werden. Zusätzlich gibt es zu jedem Blizzard-Spiel eigene Aktivitäten.

Was euch zu Diablo erwartet, lest ihr nach dem Cut

Weisen Würfel auf Diablo 4 hin?

von Rhonda Bachmann, Donnerstag, 28.07.2016, 18:55 Uhr

Gewiefte Diablo-Fans wollen jetzt in den im Goody Bag zur BlizzCon enthaltenen Würfeln einen Hinweis auf Neuigkeiten zu Diablo gefunden haben. Genauer gesagt geht es dabei um einen vierseitigen Würfel, der die Aufmerksamkeit der Verschwörungstheoretiker auf sich zieht.

blizzcon2016-goodies

Blizzard führt seine Fans seit jeher gerne an der Nase herum und streut in den verschiedensten Medien gerne Hinweise auf kommende Inhalte ihrer Spiele. So zuletzt geschehen bei Overwatch, wo von Blizzard gestreute Geheimbotschaften vermeintlich auf einen noch nicht veröffentlichten Helden hinweisen. Dies löste eine wahre Schnitzeljagd unter den Fans aus, die sich nun auch auf die Suche nach Neuigkeiten zu der Diablo-Reihe begeben.

Mehr zu der Theorie nach dem Cut

Blizzard hat in seinem neuen Shooter Overwatch eine ganze Reihe von Easter Eggs versteckt, die mal mehr mal weniger einfach zu finden sind und immer Anspielungen auf andere Spiele bieten. Zu nennen wären da etwa das Logo von Goldhain auf der Map Hollywood, eine Diablo-Piñata auf dem Markt in Dorado oder die Lost Vikings in der Spielhalle auf der Karte Hanamura. Doch das Easter Egg, welches der Reddit-User _Krypt_ gefunden hat, lässt die Community grübeln.

overwatch_deckard_cain_lives

Warum erfahrt ihr nach dem Cut

Nachdem das Ende der Tests für den Patch 2.4.1 für Diablo 3 Reaper of Souls bekannt gegeben wurde, wird das Update auf den Live-Servern auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Die Testrealms werden Dienstag um 2 Uhr morgens unserer Zeit heruntergefahren, so dass mit dem Live-Patch am Mittwoch, den 27. April 2016, auf den europäischen Servern gerechnet werden kann.

saison-6

Um die Spieler auf die sechste Saison, die am kommenden Freitag, den 29. April 2016, um 17 Uhr startet, vorzubereiten, wurde der erste Teil einer zweiteiligen Vorschau veröffentlicht, die sich mit den kommenden Herausforderungen in Diablo 3 befasst.

Nach dem Cut findet ihr den kompletten ersten Teil der Vorschau.

Na, habt ihr euch vor den mal mehr mal weniger lustigen Aprilscherzen dieses Jahr retten können oder seid ihr auch dieses Mal wieder reingefallen? Die Mannen von Blizzard lassen sich jedes Jahr aufs Neue tolle Ideen einfallen, wie sie die Community auf die Schippe nehmen können. Auch die Diablo-Fans waren davor nicht gefeit und wurden mit ominösen Ein-Tages-Angeboten an der Nase herumgeführt.

Blizzard-Aprilscherze-2016

Ob nun Hämmerpyjämmer, Henris Katzengurtzeug der ewigen Jagd oder gar die Strickpuppe des Wütenden Huhns, wer sich über das ausgefallene Diablo-Merchandise gefreut hat, der ist leider auf Blizzards eigenwilligen Humor reingefallen. Oder haben die Diablo-Macher mit ihren seltsamen Angeboten doch eher eine Marktlücke aufgetan?

Die Scherze gibt es nach dem Cut.

Kommendes Wochenende ist es so weit und die BlizzCon 2015 öffnet im Anaheim Convention Center ihre Pforten. Eingeladen sind alle Fans der Blizzardtitel, von Freitag, den 6. November, bis Sonntag, den 8. November, mit dabei zu sein, wenn neue Informationen zu World of Warcraft, Hearthstone, Heroes of the Storm, Overwatch, StarCraft und auch Diablo 3 präsentiert werden.

D3 auf der BlizzCon

Damit ihr wisst, was euch auf der BlizzCon 2015 in Sachen Diablo 3 erwartet, hat Blizzard einen neuen Blog veröffentlicht, der jene Informationen enthält.

Apropos BlizzCon: Bis zum 15. November 2015 habt ihr noch Zeit, an unserem No One Can Stop Hope Diablo 3 Gewinnspiel teilzunehmen. Es gibt drei dicke Gewinnpakete abzusahnen also schaut doch mal rein!

Hier geht es weiter zu den Details für die BlizzCon 2015

Am Freitag startet die BlizzCon 2015 und lädt alle Fans der Blizzard-Titel ein, via Live-Stream oder vor Ort in Anaheim an den Podiumdiskussionen, den Panels und weiteren Aktivitäten teilzunehmen. Zur besseren Übersicht wurde nun eine offizielle Liste aller Dinge und Events auf der BlizzCon 2015 in einem Artikel veröffentlicht.

BlizzCon 2015

Die Eröffnungszeremonie und die eSports-Turniere könnt ihr euch übrigens kostenlos anschauen, ganz unabhängig davon, ob ihr euch ein Virtuelles Ticket gekauft habt, oder nicht. Im Artikel findet ihr die entsprechenden Links zu zum Beispiel Twitch und Youtube – dort könnt ihr dann am Freitag, den 6. November 2015 um 20:00 Uhr die Eröffnungszeremonie anschauen.

Habt ihr euch das Virtuelle Ticket gekauft, könnt ihr auf den entsprechenden Live-Streams von zu Hause uas auch alle anderen Termine der BlizzCon 2015 wahrnehmen. Unter anderem die Podiumsdiskussionen mit den Entwicklern, in denen hoffentlich auch etwas über die Zukunft von Diablo 3 kundgetan wird.

Inteviews mit den Designern sowie den kreativen Köpfen bei Blizzard dürfen ebenfalls nicht fehlen. Kostüm- und Talentwettbewerbe werden dieses Jahr von Allzeit-Nerd Wil Wheaton moderiert und das Abschlußkonzert von Linkin Park gespielt.

Wir wünschen viel Spaß auf der BlizzCon 2015.

Den offiziellen Artikel zur BlizzCon 2015 findet ihr hier »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 21 22 Vorwärts

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de