Am Freitag, dem 6. Januar 2017, startet um 17:00 Uhr (deutsche Zeit) die neunte Saison in Diablo 3: Reaper of Souls. Natürlich könnt ihr auch in der neuen Saison wieder Belohnungen, Errungenschaften und mehr erhalten. Damit ihr wisst, was euch ab dem kommenden Freitag erwartet, haben wir euch nachfolgend alle wichtigen Details zusammengefasst und bieten euch dadurch eine Vorschau auf Diablo 3: Saison 9.

Saison 9 Start

Mit Saison 5 wurde die Reinkarnation für Helden eingeführt, durch die ihr jeden beliebigen nicht saisonalen Charakter in einen Saisoncharakter umwandeln könnt. Dadurch ist es möglich, direkt am ersten Tag einer Saison loszulegen.

Kurz zur Erklärung, falls ihr die Reinkarnation noch nicht genutzt habt: alle Ausrüstung und alle Gegenstände, die euer Charakter ausgerüstet hat, oder die sich in seinem Inventar befinden, werden ihm abgenommen und euren nicht saisonalen Charakteren geschickt. Das funktioniert quasi so, wie beim Ende einer Saison mit eurer Beutetruhe.

Des Weiteren wird euer Held auf Stufe 1 zurückgesetzt, ebenso wie Erfolge, Handwerksrezepte, Handwerkerstufen oder freigeschaltete Plätze in der Beutetruhe. Diese gehören schließlich zum Saisonfortschritt und werden nicht übernommen. Dafür dürft ihr aber persönliche Rekorde wie gespielte Zeit und euren Charakternamen mitnehmen. Diese Reinkarnation könnt ihr nun natürlich auch für den Start von Saison 9 nutzen. Gefallene Hardcore-Helden können dieses Feature nicht nutzen und insgesamt dürft ihr nur 3 Charaktere pro Saison zurückbringen.

Weiter geht’s nun mit den neuen Errungenschaften und Belohnungen, die euch in Saison 9 erwarten. Unter anderem neue Klassensets, ein Beutetruhefach, kosmetische Belohnungen wie einen Gefährten und Transmog-Items.

Weiter mit der Vorschau auf Saison 9

Update, 17:04 Uhr: Auch wenn es gerade alles ein wenig länger in Diablo 3 dauert und es durchaus zu Fehlermeldungen kommen kann, ist die neue Saison dennoch gestartet und ihr könnt ab sofort euren neuen saisonalen Held erstellen! Wir wünschen viel Spaß im Sanktuario :)

Nephalem macht euch bereit! Um 17:00 Uhr geht die vierte Saison los und ihr könnt euch wieder auf den Weg machen, die besten Gegenstände zu erbeuten, die höchsten Ränge zu erlangen und die meisten Erfolgspunkte zu verdienen.

Saison 4 Start

Das Sanktuario ist vorbereitet und erwartet heute Nachmittag wieder fleißige Nephalem, die den Schergen den Garaus machen wollen. Stürzt euch in die Schlacht und beginnt in Saison 4 einen komplett neuen Helden! Sei es der Barbar, der Hexendoktor oder der Kreuzritter – jeder hat seine Vorlieben und heute um 17:00 Uhr werden die Uhren wieder auf Null zurückgesetzt und unzählige Recken werden sich in neue Abenteuer begeben.

Euch erwarten neue saisonale Gegenstände, neue Erfolge und Errungenschaften und die brandneue Saisonreise mit ebenfalls schicken Belohnungen.

Alle Details gibt’s noch einmal in unserer Vorschau auf Saison 4

Diablo 3 Patch 2.3.0 steht in den Startlöchern. Auch wenn die dritte Saison für Diablo 3 noch im vollen Gange ist, wurde diese aus Testzwecken bereits auf dem öffentlichen Testserver für den kommenden Patch beendet. Damit das ganze auch einen Sinn hat, wird am Freitag, den 10. Juli 2015, um 02:00 Uhr schon die vierte Saison auf dem PTR beginnen.

PTR Saison 4

Somit ist es dann schon möglich, alle Neuheiten aus Patch 2.3.0 auszuprobieren und für die kommende Saison das Beste für seinen Helden zu testen. Dies erklärte Community Manager Ulvareth im offiziellen Forum. Ab Freitag könnt ihr dann beispielsweise mit Kanais Würfel rumprobieren und für euren saisonalen Helden die besten Gegenstände kreieren und auch die neuen Saison-4-Items können ab dann erbeutet werden. Dies war bislang noch nicht möglich.

Auch auf dem PTR müsst ihr saisonale Helden übrigens hochspielen. Weitere Informationen dazu könnt ihr dem Bluepost entnehmen.

Hier kommt ihr zum Bluepost zum PTR-Start von Saison 4

Patch 2.2.0 erscheint zwischen Season 2 und 3

von Kevin Nielsen, Dienstag, 24.03.2015, 14:52 Uhr

Freude, schöner Götterfunken: Wir starten sehr vermutlich nicht "mittellos" in die 3. Season von Diablo 3, sondern sehr, sehr wahrscheinlich mit Patch 2.2.0 im Gepäck!

Denn wie es aktuell aussieht, wird Patch 2.2.0 am 8. April (US: 7. April) auf die Server aufgespielt werden, wie Senior Technical Game Designer Wyatt Cheng auf Twitter bekannt gab.

Was euch übrigens alles mit dem neuen Patch erwartet, könnt ihr euch hier durchlesen.

Und was beim Saisonübergang mit euren Helden, dem Gold, den Blutsplittern usw. passiert, erfahrt ihr im offiziellen Bluepost.

Zum Bluepost gelangt ihr hier »

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de