Diablo 3: Reaper of Souls – Content Patch 2.3.0

Für Diablo 3: Reaper of Souls wurde der Diablo 3 Patch 2.3.0 von Blizzard angekündigt. Der Patch steht auf dem PTR zum ausgiebigen Testen bereit. Auf dieser Seite werden wir euch die aktuellsten Informationen rund um den Patch präsentieren und die kommenden Inhalten übersichtlich aufbereiten.

Für alle Neueinsteiger: Hier findet ihr alle Infos zum Diablo 3 Download.

Patch Release

Das genaue Datum für den Release von Patch 2.3.0 ist noch nicht bekannt. Dieser wird allerdings zwischen dem Ende von Saison 3 am 23.08.2015 und dem Beginn von Saison 4 am 28.08.2015 erfolgen. Saison 3 endet am 23. August 2015.

Diablo 3 Patch 2.3.0 – Features

Mittlerweile hat Blizzard in einer offiziellen Vorschau einen Überblick über die kommenden Inhalte von Diablo 3 Patch 2.3.0 gegeben. Der Patch bringt eine Vielzahl von Neuerungen ins Spiel. Es wird mit den Runinen von Sescheron eine neue Zone Einzug in Sanktuario halten, die wir schon lange erwartet haben. Zusätzlich erwarten uns Änderungen am Abenteuermodus und Handwerkssytem. Neue Legendäre Gegenstände und Klassen-Sets werden hinzugefügt werden und auch neue Schwierigkeitsgrade wurden angekündigt. Im Folgenden findet ihr eine detailierte Auflistung aller zu erwartenden Features, die wir ständig aktualisieren werden. Viel Spaß mit der Übersicht!

D3_RuninenSescheron1D3_RuninenSescheron2D3_RuninenSescheron3

Die Ruinen von Sescheron

Die Ödnis der Ruinen von Sescheron erwartet euch. Nachdem diese bereits vor langer Zeit angekündigt worden sind, können wir sie mit Patch 2.3.0 endlich erkunden. Es erwarten euch neue Gegner in einer gefährlichen Umgebung und ihr könnt neue Geheimnisse aus der Geschichte der mächtigen Barbaren lüften. Besonders interessant dürfte das verschollene Grab des Königs Kanai sein, in welchem ihr Kanais Würfel finden könnt.

Unsere Patch 2.3.0-Galerie zu den Ruinen von Sescheron

Kanais Würfel: Ein neus Artefakt

Kanais Würfel ist ein Artefakt, welches euch die Möglichkeit gibt, eure Ausrüstung nahezu komplett euren Bedürfnissen anzupassen. Mit Erhalt des Items werden euch eine Vielzahl von Rezepten zur Verfügung stehen, die euch die Anpassung eurer Ausrüstung in vielfältiger Weise erlauben.

  • Entfernt legendäre Eigenschaften: Durch das Zerstören von Items könnt ihr deren Eigenschaften in einen Katalog gesammelter Eigenschaften aufnehmen. Diese könnt ihr dann unabhängig vom Item ausgesrüstet werden.
  • Legendäre Gegenstände neu auswürfeln: Ihr könnt eure gefundenen legendären Items komplett neu auswürfeln, wie ihr es nach dem ersten finden konntet. Dies betrifft dann alle Werte auf dem Gegenstand.
  • Seltene Gegenstände aufwerten: Es wird mit dem Gegenstand möglich sein, blaue Items auf eine legendäre Stufe aufzuwerten.
  • Set-Gegestände umwandeln: Ihr werdet die Möglichkeit haben, gefundene Set-Items in ein anderes Item dieses Sets umzuwandeln. Sehr praktisch, wenn ihr zweimal eine Brust habt, euch aber z.B. der Helm noch fehlt.
  • Levelanforderungen entfernen: Enfernt die Levelanforderung und gebt die Waffe oder Rüstung an einen eurer Twinks weiter.
  • Edelstein umwandeln: Wandelt eure Edelsteine einer Farbe in solche einer anderen Farbe um.
  • Handwerksmaterial umwandeln: Ihr könnt Stapel von 100 eurer normalen, magischen oder seltenen Handwerksmaterialien in solche eines jeden anderen Typs umwandeln, außer in legendäre Materialien.
D3_Kanais_Würfel

It would be similar to what happens if you attempted to equip two Ring of Royal Grandeur — you can only benefit from one. In short, powers that originate from the same Legendary don't stack.

Think of it this way: Equipping a power from a Legendary power via Kanai's Cube is just like equipping the item itself, only it does not take up an equipment slot. There are a lot of little nuances to explain regarding this new feature, and we'll have a more focused, in-depth blog on it in the (near) future.

Quelle: CM Nevalistis Battle.net

Damit ist Kanais Würfel ein wirklich mächtiges Artefakt, welches uns nahezu freie Hand gibt, in der Zusammenstellung und Gestaltung unserer Ausrüstung. Zoltan Kull wird euch mit Veröffentlichung des Patches den Weg zum Artefakt weisen.

An dieser Stelle erfahrt ihr alles Wichtige zu Kanais Würfel.

Unsere Patch 2.3.0-Galerie zu Kanais Würfel

Legendäre Gegenstände und neue Sets

Ein jeder von uns ist auf der Suche nach immer neuen Items. Mit Patch 2.3.0 werden natürlich jede Menge neue Gegenstände ihren Weg ins Spiel finden. Doch daneben ist auch die Überarbeitung von alten und das Hinzufügen von neuen Effekten auf den Gegenständen angekündigt. Solche Gegenstände müssen neu erbeutet werden, da Änderungen von Effekten nicht rückwirkend Gültigkeit erlangen. Bislang wurden einige neue Saisonitems angekündigt, zu denen es allerdings noch keine näheren Informationen gibt.

  • Der Untergang der Dämonen (Einhand-Armbrust für den Dämonenjäger)
  • Löwenklaue (Faustwaffe für den Mönch)
  • Heiliger Gürtel (Kreuzritter Gürtel)
  • Geschändetes Erbe (Schwere Einhandwaffe für den Barbaren)
    • Spalten verursacht basierend auf dem Prozentsatz der fehlenden Wut bis zu 300-400 % erhöhten Schaden.
  • Fazulas unmögliche Kette (Gürtel für den Zauberer)
    • In Archonform angesammelte Stapel erhöhen jetzt auch Angriffsgeschwindigkeit, Rüstung und Widerstände um 1 %.
  • Henris ewige Jagd (Mojo für den Hexendoktor)
    • Wenn ein Gegner euch zum ersten Mal Schaden zufügt, wird dieser Schaden um 45-60 % reduziert und der Gegner wird 3 Sek. lang betört.
  • Verderben der Geschlagenen (Edelstein)
    • Jeder Angriff gegen einen Gegner erhöht den Schaden, den er durch weitere Angriffe erleidet, um 1,0 %.
    • Auf Stufe 25 erhaltet ihr 25 % erhöhten Schaden gegen Portalwächter und Bosse.
Legendäre Items

Neue Sets

Kreuzritter, Mönche und Hexendoktoren erhalten neue Sets. Die Eigenschaften dieser Sets findet ihr im Folgenden:

Unsere Patch 2.3.0-Galerie zu den neuen Klassensets

Sucher des Lichts (Kreuzritter)

Ulianas List (Mönch)

Geist von Arachyr (Hexendoktor)

  • Setbonus (2 Teile)
    • Beschwört eine dauerhafte Spinnenkönigin, die Netze hinterlässt, die im Verlauf von 5 Sek. 1500 % Waffenschaden pro Sekunde verursachen und Gegner verlangsamen. Die Spinnenkönigin bewegt sich dorthin, wo ihr Leichenspinnen wirkt.
  • Setbonus (4 Teile)
    • Verhexen erhält den Effekt von 'Riesenkröte'. Während 'Riesenkröte' aktiv ist, wird der erlittene Schaden um 40 % reduziert. Nachdem die Riesenkröte sich sattgegessen hat, werdet ihr 10 Sek. lang um 10 % eures maximalen Lebens pro Sekunde geheilt.
  • Setbonus (6 Teile)
D3_Neue.KLassensets

Handwerkssystem

Mit dem kommenden Patch wird es keine unnützen Handwerksmaterialien mehr geben. Materialien wie Trümmerteile, exquisite Essenzen, schillernde Tränen, dämonische Essenzen und feuriger Schwefel, die ihr während des Levelns sammelt und welche bislang auf Maximalstufe unnütz waren, werden entfernt. Man wird nun die gleichen Handwerksmaterialien, die auf Maximalstufe benötigt werden, auch während des Stufenaufstiegs finden! Zusätzlich wird die Anzahl der Rezepte und die Kosten der herzustellenden Gegenstände reduziert. Für die Herstellung legendärer Gegenstände werden in Zukunft keine vergessenen Seelen mehr benötigt, allerdings werden die Gegenstände beim wiederverwerten auch keine Seelen mehr geben.

Außerdem werden neue Handwerksmaterialien hinzugefügt, die ihr in den Horadrischen Würfelchen findet, die ihr nach dem Abschließen aller Bounties eines Aktes erhaltet. Diese werden notwendig sein, um Kanais Würfel zu nutzen und Set-Gegenstände herstellen zu können.

D3_Handwerksmaterialien

Abenteuermodus

Der Abenteurmodus soll dem Spieler wieder schmackhafter gemacht werden. Zunächst erfolgt mit Patch 2.3.0 die angekündigte Entfernung des Reichs der Prüfungen.

D3_Greater.Rift

Dem Horadrischen Würfelchen wird für jeden Akt spezifisches Handwerksmaterial hinzugefügt, welches ihr benötigt um Kanais Würfel nutzen zu können. Auf diese Weise wird es wieder notwendig, die Kopfgelder im Abenteuermodus abzuschließen, um an die begehrten Handwerksmaterialien zu gelangen. Zudem erhaltet ihr in Bonusakten ein zusätzliches Horadrisches Würfelchen. Es wird nur noch einen Bonus-Akt pro Spiel geben, allerdings wird nach Abschluss des Bonusaktes ein neuer freigeschaltet, so dass kein Spielwechsel notwendig ist. Somit wird anscheinend jeder Akt zu einem Bonusakt, wenn man diese nacheinander spielt und es wird ein neuer Anreiz geschaffen, die Kopfgelder im Abenteuermodus zu absolvieren, um seine Ausrüstung verbessern zu können.

Portale

Nephalemportale und Große Nephalemportale haben noch einige andere Änderungen erfahren, zusätzlich zum Wegfall des Reichs der Prüfungen. So wird der Anspruch im Absolvieren der Portale deutlicher variieren. Große Nephalemportale sollen deutlich schwieriger zu absolvieren sein als normale Nephalemportale.

Um nun ein großes Nephalemportal zu öffnen, könnt ihr die dafür benötigten Schlüssel in Nephalemportalen aller Schwierigkeitsstufen von den Portalwächtern farmen. Mit diesen könnt ihr Portale einer beliebigen Stufe betreten, doch passt auf, dass ihr euch nicht überfordert. Beim Abschluss eines solchen Portals erscheint nun der Aufwertungsbildschirm für eure legendären Ringe automatisch.

Neues Feature: Saisonreise

Nicht nur der Abenteuermodus sondern auch der Saisonmodus soll interessanter gestaltet werden. So sollt ihr nun eueren individuellen Saisonfortschritt besser verfolgen können. Hierzu wird die Benutzeroberfläche "Saisonreise" eingeführt. Diese ist in Etappen und Meilensteine aufgeteilt. Solltet ihr die höchsten Meilensteine bewältigen, erwarten euch Herausforderungen, die selbst den mächtigsten Nephalem noch hohes Können und große Mühe abverlangen werden.

Die "Saisonreise" ist in verschiedene Kapitel eingeteilt, die ihr je nach erfolgrreichen Abschluss, freispielen könnt. Nach den ersten vier Kapiteln erwarten euch zur Belohnung ein neues Pet sowie ein neuer Porträtrahmen.

Saisonreise.Belohnung

Qualen ohne Ende: Neue Schwierigkeitsgrade

Zum Thema Herausforderungen gehört natürlich auch der Schwierigkeitsgrad. Nachdem vielen Helden Qual 6 mittlerweile zu leicht erscheint, werden nun neue Qualstufen mit entsprechend angepasster Beute hinzugefügt. Das Balancing der Schwierigkeitsgrade wird sich hierbei nach den Erfahrungen auf dem Testrealm richten. Also Naphalem, testen und Feedback geben!

D3_Neue.Qual

Änderungen am Kampfsystem

Last but not least wird es auch Änderungen am bisherigen Kampfsystem geben. So wird die Menge der zur Verfügung stehenden Kontrollverlusteffekte reduziert, die Erfahrungsmenge und der Fortschritt für das Töten von Monstern in Nephalemportalen wird angeglichen, um die Schwierigkeit des jeweiligen Monsters besser wiederspiegeln zu können. Angepasst werden soll auch das Verhältnis zwischen dem Töten der Monster auf dem Weg zum Boss In Bezug auf die Zeit, die ihr beim Boss des jeweiligen Nephalemportals verbingt.

Wir sind sehr gespannt auf den Patch 2.3.0 und werden euch auf dieser Seite immer auf dem aktuellen Stand halten.

Die aktuellen Patchnotes (EN) findet ihr hier.

Die aktuellen Patchnotes (DE) findet ihr hier.