Handwerksmaterialien sind in Diablo III immer ein großes Thema, braucht man sie doch für die Mystikerin oder beim Schmied. Gerade die Mystikerin hat mit ihren Preisen durchaus goblinsche Züge und verschlingt eines an Materialien.

Leider kommt man ab Stufe 70 und Qualstufe 1 nur noch recht selten an Items der Gegenstandsstufe weiß oder blau. Aber gerade diese braucht man, um sie über Wiederverwertung in die entsprechenden Materialien zu verwandeln, welche die Mystikerin in Massen verlangt. Nun hat Blizzard auf Twitter bestätigt, dass man aktiv daran arbeitet dieses Problem zu beheben. Somit steht eine Lösung also bereits in Aussicht. Man darf gespannt sein, wie diese ausfallen wird.

Stört euch der Materialmangel und wie löst ihr aktuell das Problem?

Fankunst: Mathael Artwork

von Marco Dehner, Sonntag, 31.05.2015, 12:00 Uhr

Immer wieder stellen wir euch an dieser Stelle Fankunst vor, die von Spielern kreiert wurde und Diablo 3 huldigt. Ob dies nun Artworks, Cosplays oder Skulpturen sind. Heute möchten wir euch auf ein Artwork aufmerksam machen, das den vormaligen Engel der Weisheit und nun Engel des Todes, Malthael wiedergibt.

D3_malthael_reaper_of_souls_by_arist0te-d77eh0c_Teaser

DeviantArt Künstler ArisT0te hat Malthael in beeindruckender Weise wiedergeben. Das Motiv erinnert in der Grundkonzeption stark an die offiziellen Artworks von Blizzard und weist trotzdem einen ganz eigenen Stil auf. Der Detailreichtum und die Interpretation Malthaels als Engel des Todes sind doch sehr beeinduckend. Wie findet ihr Malthael getroffen?

Hier seht ihr das Bild in ganzer Pracht »

Frage der Woche: Wie spielt ihr GRifts?

von Marco Dehner, Samstag, 30.05.2015, 12:00 Uhr

Große Nephalemportale: Seit Patch 2.1 im Sommer letzten Jahres ein elementarer Bestandteil des Spiels und auch knapp ein Jahr später immernoch Ansporn für so einige unter uns, sich in den saisonalen Bestenlisten mit anderen Spielern zu messen, ihr Gear zu verbessern und höhere Stufen der Portale zu meistern.

D3_FDW.GroßesNephalemportal

In dieser Woche wollen wir die Nephalemportale mal wieder als Anlass für unsere Frage der Woche nehmen. Ob im Saisonmodus oder im normalen Modus können wir uns in den Nephalemportalen besonderen Herausforderungen stellen. Ob allein, im Team zu zweit, dritt oder viert, Horden von Gegnern und der Riftboss warten auf uns und wollen schnellstmöglich zurück in die Höllen geschickt werden, aus denen sie entstiegen sind.

Wir möchten von euch heute gerne wissen, wie ihr die Portale am liebsten absolviert? Allein oder in der Gruppe? Und wenn in der Gruppe, ist euch die Klasse der Mitspieler egal oder bevorzugt ihr das Zusammenspiel mit bestimmten Klassen um erfolgreicher zu werden?

Wir freuen uns auf eure Beiträge zum Thema in unserem Forum.

Gestern hatten wir euch darüber berichtet, dass die Entwickler an einem Hotfix zu Diablo 3 – Reaper of Souls Patch 2.2.1 arbeiten, der u.a. einen Bug bei der Karnevalfratze beseitigen soll.

Dieser führte dazu, dass die Fetische des Hexendoktors irgendwann das Abschießen von Giftpfeilen einstellten, obwohl Spieler die Karnevalfratze tragen.

CM Nevalistis lässt uns nun im Battle.net wissen, dass dieser Hotfix inzwischen auf die Live-Server aufgespielt wurde, somit sollte dieser Fehler also der Vergangenheit angehören.

Weiterhin beseitigte dieser Hotfix einen Bug bei den Riftwächtern Sandformer und Saxtris, deren Tornados sollten nun wieder ihren geplanten Weg vom Spawnpunkt aus nehmen und nicht dort verharren.

Die dazugehörigen Hotfix-Patchnotes gibt es hier »

Seitdem die dritte Saison in Diablo 3 gestartet ist, geht es wieder um die schnellsten Durchläufe der großen Nephalemportale. Sei es im Alleingang, mit zwei, drei oder gar vier Spielern – je schneller, desto besser.

Vier Spieler des Clans Zero Empathy haben sich ebenfalls zur Aufgabe gemacht, die großen Portal schnellstmöglich und effektiv durchzuspielen. Nun ist es ihnen als welterste Gruppe gelungen, den Endboss eines Stufe 71 Portals zu besiegen.

Der Kampf gegen den Boss 'The Binder' dauerte knapp fünf Minuten und für den gesamten Durchlauf benötigten sie 13 Minuten und 34 Sekunden. Dabei waren ein Kreuzritter (Preacher), ein Hexendoktor (Vajet) und zwei Dämonenjägerinnen (Empyrian, Xabster).

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch! Wie weit seid ihr in der laufenden Saison schon gekommen (vorausgesetzt, dass ihr auf Bestzeiten und Platzierungen in der Rangliste aus seid)?

Zur aktuellen Saison-3-Rangliste geht es hier entlang »

Momentan haben es die Hexendoktoren nicht wirklich leicht in Diablo 3 – Reaper of Souls, denn ein Bug bei der Karnevalfratze in Verbindung mit den Fetischen macht ihnen derzeit das Leben schwer.

Eigentlich sollten die Fetische ja aufgrund des Tragens der Karnevalfratze jedes Mal einen Giftpfeil verschießen, wenn wir das tun, leider stellen diese aber nach einer gewissen Zeit einfach ihren Dienst ein.

Wie uns CM Grimiku nun im Battle.net mitteilt, arbeiten die Entwickler derzeit an einem diesbezüglichen Hotfix, der auch Lag-Probleme bei einigen Spielern beseitigen soll.

Wann genau man diesen Hotfix aufspielen will, dass kann uns Grimiku noch nicht sagen, sobald wir hierzu Näheres erfahren, werden wir euch selbstverständlich darüber informieren.

Den dazugehörigen Bluepost findet ihr hier »

Nur noch bis Sonntag, den 31. Mai 2015 um 23.59 Uhr habt ihr bei uns die Gelegenheit im Zuge des dritten Geburtstages von Diablo III ein paar fantastische Preise abzuräumen. Drei aufregende Jahre sind vorbei und darum gibt es bei uns auch drei herausragende Preispakete zu gewinnen.

teaser_550x300

Wenn ihr am Gewinnspiel teilnehmen wollt, dann hinterlasst einfach einen Beitrag im folgenden Foren-Thread: D3-Gewinnspiel-Thread. Gerne darf der Beitrag auch etwas kreativer ausfallen. Zu gewinnen gibt es unter anderem folgendes: Einen coolen Reaper of Souls-Hoodie, eine Diablo 3 Collectors Edition, eine Tyrael-Funko Pop-Figur und ein schickes Diablo 3-Mauspad.

Für alle ausführlichen Informationen und für Bilder der Preise solltet ihr hier vorbeischauen »

Teuflisch: Bilder aus der Vergangenheit

von Marco Dehner, Sonntag, 24.05.2015, 12:00 Uhr

Immer wieder gerne geben wir euch Einblicke in die Entwicklung von Diablo 3 und zeigen euch interessante Concept Arts, Artworks und Modells. Heute möchten wir mit euch eine etwas längere Reise in die Vergangenheit antreten, in eine Zeit vor Diablo 3. Wir alle haben es geliebt und es hat uns jahrelang begleitet, Diablo 2.

D2_Artgalerie.

Wir präsentieren in unserer heutigen Galerie Artworks, die im Zuge der Entwicklung von Diablo 2 entstanden sind, so dass wir alle nochmal in Erinnerungen schwelgen können. Einige der Konzepte haben es ins Spiel geschafft, einige nicht. Vergleicht man diese mit den Konzeptzeichnungen zu Diablo 3 ist natürlich unverkennbar, dass es sich beide Male um Diablo handelt, und doch ist auch eine Entwicklung zu sehen.

Wie gefallen euch die Konzeptzeichnungen? Möchtet ihr mehr davon sehen? Habt ihr selber interessante Artworks erstellt? Lasst es uns wissen.

Hier geht es zur Konzept-Art-Galerie zu Diablo 2 »

Nun ist es vorbei, das Geburtstagsevent zum dritten Geburtstag von Diablo 3. Überall in Sanktuario konnten wir auf den Herold des Kuh-Königs treffen und uns mit einer großen Menge Kühe messen. Heute möchten wir in unserer Frage der Woche eine Diskussion aus dem offiziellen Forum aufgreifen und an euch weiterreichen. Kuhlevel auf immer und ewig?

seite

Ja, es wurde viel gesagt über das Kuhlevel. Von positiven Reaktion, über neutrale Sichtweisen bis hin zu totaler Ablehnung, auch bei uns im Forum, war alles dabei. Trotzdem mehren sich Stimmen, die das Event gerne auf Dauer im Spiel haben möchten, sei es als kleine Ablenkung zwischendurch oder als schöne Erinnerung an alte Diablo 2-Tage (dann aber bitte mit originalem Muuuh-Sound).

Wie seht ihr das? Würdet ihr euch über die Möglichkeit freuen, immer wieder das Kuhlevel zu spielen? Wir freuen uns auf eure Meinungen zur Frage der Woche.

Blizzard hat am Mittwoch, den 20. Mai 2015, Patch 2.2.1 auf die Live-Server von Diablo 3 gebracht. Nun folgte der erste Hotfix für den Patch, dessen Patchnotes allerdings ziemlich klein ausgefallen sind.

Hotfix Kreuzritter

Es wurde ein Bug bei der Klasse Kreuzritter behoben, der verursachte, dass der Effekt von 'Akarat Champion' permanent aktiv wurde, wenn der Held tödlichen Schaden erhielt und der Buff der Fähigkeit im selben Moment auslief. Dies galt nur, wenn die die Fähigkeitenrune Prophet benutzt wurde. Dies war ein Fehler und wurde wie bereits erwähnt nun via Hotfix behoben.

Nachfolgend könnt ihr den gesamten Bluepost einsehen »
Seiten: Zurück 1 2 ... 5 6 7 8 9 ... 268 269 Vorwärts

Diablo 3 – Patch 2.3.0

Umfrage

Kein Diablo 3 auf der gamescom 2015 - Seid ihr enttäuscht?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de