Wie schon mit Patch 2.2.0 erwarten uns auch mit dem bevorstehendem Patch 2.3.0 wieder neue Klassensets. Nachdem zunächst die Barbaren, Dämonenjäger und Zauberer unter uns mit neuen Sets verwöhnt worden waren, dürfen sich nun Hexendoktoren, Kreuzritter und Mönche freuen.

D3_Neue.KLassensets

Sucher des Lichts ist das neue Kreuzritter-Set und wird vor allem euren Gesegneten Hammer und die Himmlische Vollstreckung stärken. Ulianas List (Mönch) unterstützt unseren Schlag der Sieben Fäuste und Explodierende Hand. Die Hexendoktoren werden mit dem Set Geist von Arachyr bedacht, welches euch ein ordentliches Schadensplus bezüglich eures Kreaturefähigkeiten, wie z.B. Feuerfledermäuse und Piranhas beschert.

Wir möchten heute von euch wissen, ob ihr euch auf dem PTR bereits mit den neuen Sets beschäftigt habt? Und wenn ja, was haltet ihr von diesen? Wird es für die drei Klassen eine größere Vielfalt geben oder sind diese Sets deutlich stärker als die alten? Wie gefällt euch das Design? Habt ihr nun einen Grund, eine der drei Klassen zu spielen, sofern ihr dies noch nicht getan habt? Wir freuen uns auf eure Beiträge.

Das neue Hexendoktor-Set im bevorstehenden Patch 2.3.0 ist Geist von Arachyr . Dieses Set ist darauf ausgelegt, dass der Schaden eurer Kreaturenfähigkeiten vor allem mit dem 6er-Setbonus deutlich erhöht wird.

Hexendoktor-Geist_von_Arachyr_2

Wie immer, finden auf dem PTR fortlaufend Anpassungen der Sets statt. Und so hat Blizzard nun den 6er-Setbonus und somit den Kreaturenschaden deutlich erhöht. Der Schaden von Leichenspinnen, Feuerfledermäuse, Verhexen, Piranhas und Krötenplage wird nun um 800 % (vorher 500 %) erhöht. Außerdem profitiert nun auch Heuschreckenplage von dem Bonus.

Eine weitere Anpassung gibt es auf dem PTR für die Fähigkeit Feuerfledermäuse. Diese kostet nun beim Auslösen kein Mana mehr, allerdings wurden die Kanalisierungskosten von 75 auf 125 Mana erhöht. Dies sollte insgesamt zu einer Manakostenreduktion führen.

Hier geht es zum offiziellen Bluepost von John Yang

Diablo 3 Patch 2.3.0 steht in den Startlöchern. Auch wenn die dritte Saison für Diablo 3 noch im vollen Gange ist, wurde diese aus Testzwecken bereits auf dem öffentlichen Testserver für den kommenden Patch beendet. Damit das ganze auch einen Sinn hat, wird am Freitag, den 10. Juli 2015, um 02:00 Uhr schon die vierte Saison auf dem PTR beginnen.

PTR Saison 4

Somit ist es dann schon möglich, alle Neuheiten aus Patch 2.3.0 auszuprobieren und für die kommende Saison das Beste für seinen Helden zu testen. Dies erklärte Community Manager Ulvareth im offiziellen Forum. Ab Freitag könnt ihr dann beispielsweise mit Kanais Würfel rumprobieren und für euren saisonalen Helden die besten Gegenstände kreieren und auch die neuen Saison-4-Items können ab dann erbeutet werden. Dies war bislang noch nicht möglich.

Auch auf dem PTR müsst ihr saisonale Helden übrigens hochspielen. Weitere Informationen dazu könnt ihr dem Bluepost entnehmen.

Hier kommt ihr zum Bluepost zum PTR-Start von Saison 4

Am 30. Juni 2015 wurde der öffentliche Testserver für Diablo 3 Patch 2.3.0 für alle interessierten Spieler online gestellt. Seitdem könnt ihr munter alle Änderungen und Neuheiten ausprobieren. Natürlich gehören dazu auch die Klassenänderungen und die neuen Sets für diese. Der Youtuber QuinC hat sich das neue Mönchset 'Uliana's Stratagem' nun einmal genauer angeschaut und für euch im Video erklärt.

Neues Mönchset

So zeigt er euch, wie das Set funktioniert und welche Boni euch erwarten. Des Weiteren werden mit Diablo 3 Patch 2.3.0 die beiden Faustwaffen aus dem Set Shenlongs Geist mit zu den besten Waffen, die ihr als Mönch tragen könnt. Auch hier erklärt euch QuinC, warum das so ist und welche Änderungen jene Waffen erwarten.

'Uliana's Stratagem' kommt mit folgenden Boni ins Spiel:

  • Zweisetbonus: Jeder dritte Schlag eurer Geisteskrafterzeuger löst Explodierende Hand aus.
  • Viersetbonus: Euer Schlag des Sieben Fäuste verursacht nun seinen totalen Schaden mit jedem Schlag.
  • Sechssetbonus: Jeder Schlag der Sieben Fäuste verursacht, dass Explodierende Hand auf dem Gegner explodiert.
  • Hier geht’s zum Video zu Uliana's Stratagem und Shenlongs Geist

    Diablo III – Reaper of Souls Patch 2.3.0 befindet sich nun seit gut einer Woche auf dem PTR, dort gibt es auch leider immer noch lange Warteschlangen zu vermelden, die das Testen leider etwas erschweren.

    Dennoch konnten viele interessierte Spieler bereits Hand an Patch 2.3.0 legen, diese haben dann auch einige undokumentierten Änderungen feststellen können, die man dann auf Reddit und bei diablofans.com in den Foren teilte.

    So erfahren wir u.a., dass es wohl einen neuen Banditen-Schrein gibt, aus dem jede Menge Goblins spawnen. Weiterhin werden wieder Boss-Kopfgelder ausgeschüttet, diese kommen aus einer Diabolischer Hort-Truhe, die nach dem Sieg über einen Boss spawnt.

    Weiterhin scheint es so, dass hergestellte Gegenstände nun keine Level-Anforderung mehr aufweisen, der Widerliche Sammler-Goblin lässt inzwischen ab und an Vergessene Seelen zurück.

    Auch zum Kanais Würfel gibt es undokumentierte Änderungen: So öffnet sich ein Portal ins Reich der Schätze, wenn wir den Flechtring mit dem Kanais Würfel bearbeiten, ein Kuh-Level öffnet sich, wenn wir der Rinderbardike ihre Spezialeffekte entziehen.

    Alle weiteren undokumentierten Änderungen zu PTR-Patch 2.3.0, könnt ihr auf Reddit und diablofans.com einholen.

    Lange haben wir auf sie gewartet. Die Ruinen von Sescheron! Das Gebiet der Barbaren des Arreat, in dem wir den unsterblichen Thron finden und zudem Kanais Würfel entdecken können. Wir haben uns auf dem PTR zu Patch 2.3.0 auf den Weg gemacht und das Gebiet für euch erkundet.

    D3_Ruinen.von.Sescheron

    In unserer Galerie bieten wir euch einen Einblick in die eisige Ödnis der Ruinen von Sescheron, die durch eine sehr stimmige, eisige und dunkle Atmosphäre bestechen. Außerdem erwarten uns angenehme Wechsel zwischen Außen- und Innenarealen, die gefüllt sind mit vielen neuen Gegnern und Fallen.

    Das neue Gebiet besteht aus zwei Karten, die uns letztlich bis zum unsterblichen Thron führen. Wenn ihr neugierig seid, dann erforscht mit uns auf unserem kleinen Rundgang das Gebiet und lernt mehr über die Welt der Barbaren.

    Hier geht es zu unserer Ruinen von Sescheron Galerie.

    FdW: Ist kein Kanais Würfel allmächtig?

    von Marco Dehner, Samstag, 04.07.2015, 17:00 Uhr

    Seit einigen Tagen können wir uns nun auf dem PTR ausprobieren und Patch 2.3.0 antesten, sofern wir denn ins Spiel kommen. Eines der Hauptfeatures wird Kanais Würfel sein und damit eine komplett neue Herangehensweise an das Handwerk im Endgame.

    D3_Kanais_Würfel

    Das neue Artefakt ist nach den ersten Ankündigungen mit Spannung erwartet worden und kann nun mehr, als wir anfangs dachten. Ob alle angedachten Features letztlich im Spiel landen ist noch offen. Es scheint ein nahezu allmächtiges Werkzeug zu sein.

    Bislang sieht es jedenfalls so aus, dass wir nahezu alles an unseren Items ändern können. Gegenstände neu auswürfeln, Affixe extrahieren, Set-Items umwandeln, seltene Gegenstände aufwerten, Edelsteine und Handwerksmaterialien umwandeln oder die Levelanforderung von Gegenständen entfernen.

    Was denkt ihr? Verändert das Artefakt unser Spiel? Werden wir mehr Möglichkeiten in der Variation unserer Ausrüstung erhalten oder ist es dann doch nur ein Feature unter 'ferner liefen'? Lasst es uns wissen und sagt uns eure Meinung zu Kanais Würfel.

    Hier geht es zu unserer Galerie zu Kanais Würfel.

    Patch 2.3.0 ist seit einigen Tagen auf dem PTR verfügbar und viele Spieler haben bereits die Möglichkeit genutzt, die neuen Inhalte anzutesten. Wir haben uns natürlich auch umgesehen und wollen euch und allen, die bislang noch nicht auf den PTR kamen, eine Galerie zu Kanais Würfel präsentieren.

    D3_Kanais_Würfel_Galerie

    Kanais Würfel ist ein neues Artefakt, welches mit Patch 2.3.0 Einzug in Sanktuario hält. So wie es bislang auf dem PTR verfügbar ist, wird das Artefakt unser komplettes Handwerk auf den Kopf stellen und unsere Möglichkeiten, die Ausrüstung zu variieren fast ins unermessliche steigern.

    Ob ihr nun eure Legendären Gegenstände neu schmieden und somit die Werte verändern wollt oder ob ihr eure Set-Items umwandeln möchtet, dies wird euch nun alles möglich sein. Zusätzlich werden neue Handwerksmaterialien gebraucht, um das Artefakt nutzen zu können.

    Seht in unserer Galerie, was das Artefakt alles kann und welche Materialien ihr benötigt. Wir wünschen euch viel Spaß.

    Hier gehts zur Kanais Würfel Galerie.

    Bereits in der letzten Woche wurde Patch 2.3.0 angekündigt. Die englischen Patchnotes sind bereits seit Anfang dieser Woche da und auch der PTR ist bereits geöffnet. Wer das Glück hat und die Warteschlange übersteht, darf sogar den neuen Inhalt antesten.

    diablo-patch_2-3_PTR

    Damit ihr auch topinformiert seid, was sich mit Patch 2.3.0 alles ändert, welche neuen Herausforderungen auf euch warten, welche neuen Sets und legendären Gegenstände es geben wird, haben wir hier für euch die topaktuellen deutschen PTR-Patchnotes zum anstehenden Patch.

    Wir wünschen euch viel Spaß beim durchforsten der News. Was gefällt euch am besten am kommenden Patch?

    Hier geht es zu den deutschen PTR-Patchnotes.

    Weiteres Video zum Kanais Würfel

    von Olaf Schmitt, Freitag, 03.07.2015, 12:49 Uhr

    Bereits am Dienstag hatten wir euch ein Theorycrafting-Video zum Kanais Würfel präsentiert, ein mächtiges Artefakt, das bekanntlich mit Diablo III Patch 2.3.0 auf die Live-Server kommen wird.

    Zum Wochenausklang können wir euch nun ein weiteres Video zum Kanais Würfel vorstellen, das erneut von Theorycrafter MeatHead Mikhail erstellt wurde.

    Während wir im ersten Video vor allem viele Informationen zur allgemeinen Benutzung des Kanais Würfel erhalten haben, geht es im folgenden Video etwas mehr ins Eingemachte.

    So erfahren wir u.a., wie wir den Würfel und die dazugehörigen Rezepte überhaupt bekommen, auch zu den Mechaniken gibt es jede Menge nützliche Hinweise. Weiterhin erfahren wir, wie wir Gegenstände am cleversten rerollen, auch zu bisher undokumentierten Änderungen am Kanais Würfel werden wir informiert.

    Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Theorycrafting-Video #2 zum Kanais Würfel, damit seid ihr dann auch bestens hierzu vorbereitet, noch bevor Patch 2.3.0 live gehen wird.

    Zum Kanais Würfel Theorycrafting-Video #2

    Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 ... 271 272 Vorwärts

    Diablo 3 – Patch 2.3.0

    Umfrage

    Kanais Würfel & Co: Bringt Patch 2.3.0 neuen Schwung für D3?

    Kommentieren

    Ergebnis anzeigen

    Loading ... Loading ...

    D3 Reaper of Souls

    Diablo 3 Klassenguides

    Social Box

    • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
    • Empfehle uns bei Google
    • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
    • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

    mySigs

    Book of Tyrael Bestellung

    Livestreams

    Teamspeak

    Hack ‘n’ Slay Foren

    D2 Classic Mod

    Link us

    Link us

    diii.de