BlizzCon 2015: Diablo Panel im Live-Ticker

von Marco Dehner, Freitag, 06.11.2015, 11:30 Uhr

Der Countdown läuft! Heute Abend startet um 20 Uhr die BlizzCon 2015. Ab der Eröffnungszeremonie werden wir für euch live dabei sein. Alle Diablo 3 relevanten News werdet ihr umgehend auf dieser Seite finden. Sofern ihr nicht über ein virtuelles Ticket verfügt, seid ihr hier also richtig

blizzcon

Zusätzlich werden wir das Diablo 3 Panel 'Blood and Treasures' für euch Live verfolgen und euch umgehend mit allen Infos versorgen, die wir zwischen 0:30 und 1:30 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag erfahren. Wir sind gespannt, was wir alles Neues zu den kommenden Inhalten und Features erfahren werden.

Natürlich sind wir auch bei allen anderen Panels dabei und werden auch die World of Warcraft Panels auf worldofwar.de featuren. Und nicht zu vergessen: Der Warcraft Film steht ins Haus. Falls ihr Interesse am Trailer habt, der heute Abend Weltpremiere feiert, schaut ebenfalls auf worldofwar.de vorbei. Ansonsten sehen wir uns um 0:30 Uhr beim Diablo-Panel auf der BlizzCon 2015!

Also folgt uns hier, auf Facebook und Twitter! Wir freuen uns darauf, wieder einmal ein sehr episches Blizzard-Wochenende mit euch zu verbringen!

Kommendes Wochenende ist es so weit und die BlizzCon 2015 öffnet im Anaheim Convention Center ihre Pforten. Eingeladen sind alle Fans der Blizzardtitel, von Freitag, den 6. November, bis Sonntag, den 8. November, mit dabei zu sein, wenn neue Informationen zu World of Warcraft, Hearthstone, Heroes of the Storm, Overwatch, StarCraft und auch Diablo 3 präsentiert werden.

D3 auf der BlizzCon

Damit ihr wisst, was euch auf der BlizzCon 2015 in Sachen Diablo 3 erwartet, hat Blizzard einen neuen Blog veröffentlicht, der jene Informationen enthält.

Apropos BlizzCon: Bis zum 15. November 2015 habt ihr noch Zeit, an unserem No One Can Stop Hope Diablo 3 Gewinnspiel teilzunehmen. Es gibt drei dicke Gewinnpakete abzusahnen also schaut doch mal rein!

Hier geht es weiter zu den Details für die BlizzCon 2015

Am Freitag startet die BlizzCon 2015 und lädt alle Fans der Blizzard-Titel ein, via Live-Stream oder vor Ort in Anaheim an den Podiumdiskussionen, den Panels und weiteren Aktivitäten teilzunehmen. Zur besseren Übersicht wurde nun eine offizielle Liste aller Dinge und Events auf der BlizzCon 2015 in einem Artikel veröffentlicht.

BlizzCon 2015

Die Eröffnungszeremonie und die eSports-Turniere könnt ihr euch übrigens kostenlos anschauen, ganz unabhängig davon, ob ihr euch ein Virtuelles Ticket gekauft habt, oder nicht. Im Artikel findet ihr die entsprechenden Links zu zum Beispiel Twitch und Youtube – dort könnt ihr dann am Freitag, den 6. November 2015 um 20:00 Uhr die Eröffnungszeremonie anschauen.

Habt ihr euch das Virtuelle Ticket gekauft, könnt ihr auf den entsprechenden Live-Streams von zu Hause uas auch alle anderen Termine der BlizzCon 2015 wahrnehmen. Unter anderem die Podiumsdiskussionen mit den Entwicklern, in denen hoffentlich auch etwas über die Zukunft von Diablo 3 kundgetan wird.

Inteviews mit den Designern sowie den kreativen Köpfen bei Blizzard dürfen ebenfalls nicht fehlen. Kostüm- und Talentwettbewerbe werden dieses Jahr von Allzeit-Nerd Wil Wheaton moderiert und das Abschlußkonzert von Linkin Park gespielt.

Wir wünschen viel Spaß auf der BlizzCon 2015.

Den offiziellen Artikel zur BlizzCon 2015 findet ihr hier »

Mit großen Schritten nähert sich die BlizzCon 2015! In 4 Tagen startet die Opening-Show in Anaheim, die sicher wie immer grandios, spektakulär und überraschend ausfallen wird. Hoffentlich auch für unser Diablo 3!

Bisher sieht die Aussicht ja recht mau aus, aber wir geben die Hoffnung nicht auf, doch die dicke Überraschung auf der Blizzardschen Messe zu erleben. Und genau DAS führt uns zu unserem Gewinnspiel, welches wir im Rahmen der BlizzCon und dank Blizzard für euch veranstalten.

Ihr habt zum Beispiel die Chance auf ein cooles Malthael-Hoodie (Größe XL), eine Diablo-Funko Pop-Figur, dem Diablrgl: The Cute Lord Of Terror-Murloc, einem Diablo 3-Shirt (Größe XL) und einer signierten "Das Schwert der Gerechtigkeit"-Comicausgabe (und viel mehr). Na, ist das was?

Dann macht doch einfach mit! Schreibt uns einfach in unser Forum, was ihr auf der BlizzCon 2015 für Diablo 3 erwartet, ob ihr doch mit der einen oder anderen Überraschung rechnet oder was ihr gerne für D3 sehen würdet.

Auf diese Weise könnt ihr bis zum 15.11.2015 um 23.59 Uhr könnt euren Namen in den Lostopf werfen und euch die Chance auf eines der drei dicken Gewinnpakete abstauben! Wir wünschen euch natürlich wie immer: Frohes Kommentieren und viel, viel Glück!

Ende August 2015, nämlich am 28. August, hat die Saison 4 in Diablo 3 offiziell begonnen. Diese brachte neben neuen legendären Gegenständen auch die Saisonreise, neue Errungenschaften und Erfolge sowie kosmetische Belohnungen mit – sicherlich gute Gründe, um mal wieder in unser Lieblings-Hack'n'Slay reinzuschauen.

Saison 4 Spielzeit

So dachten sich dies auch zahlreiche weitere Spieler, denn anscheinend ist die durchschnittliche Spielzeit seit dem Start der vierten Saison deutlich angestiegen. Laut einer Statistik aus September von der englischen Seite raptr.com ist Diablo 3 zum einen von Platz 8 auf Platz 5 der am meist gespielten Titel gerutscht und zum anderen ist die Zeit, die ein Spieler im Spiel verbringt um 112 % angestiegen.

Über ein kleines Tool, das von raptr bereitgestellt wird, könnt ihr eure persönliche Spielzeit in allen möglichen Titeln aufzeichnen. Nach eigenen Angaben besitzt die Community um die englischsprachige Seite 23 Millionen Nutzer aus über 100 Ländern.

Ob und inwiefern die genannten Zahlen über Diablo 3 im September nun etwas über einen generellen Anstieg der Spielerzahlen aussagen, können wir nicht sagen. Jedoch schienen häufiger als noch im August Spieler ins Sanktuario zu kommen, um dort die neuen Belohnungen und Erfolge freizuspielen.

Habt ihr seit dem Startschuss von Saison 4 auch mehr Zeit im Spiel verbracht als zu den anderen Saisons?

Der Kürbis-Wettbewerb zu Halloween läuft!

von Olaf Schmitt, Mittwoch, 21.10.2015, 14:00 Uhr

In zehn Tagen ist Halloween und wie üblich, gibt es auch dieses Jahr wieder einen offiziellen Blizzard-Contest, bei dem wir diesmal einen von fünf Plüsch-Stitches abstauben können, doch hierfür müssen wir uns etwas ins Zeug legen.

Denn für eine Teilnahme gilt es Halloweenkürbisse in Laternenform zu schnitzen, das Werk soll dann natürlich auch von einem der Blizzard-Franchises inspiriert sein.

Wichtig ist weiterhin, dass der fertige Kürbis von einer Kerze, oder einer anderen Lichtquelle, beleuchtet sein sollte. Sicherheitshalber solltet ihr zudem ein weiteres Bild einschicken, auf dem der Kürbis ohne Beleuchtung zu sehen ist.

Wer sich nun gerne inspirieren lassen möchte, der kann sich in unserer Halloween-Contest-Galerie gütlich tun, dort findet ihr jede Menge coole Bilder von den vergangenen Wettbewerben.

Alle weiteren Informationen und Teilnahmebedingungen zum Halloween-Contest gibt es hier. Eine Teilnahme ist bis zum 29. Oktober möglich.

Quelle: Battle.net

Die BlizzCon 2015 ist um eine Attraktion reicher: Wie uns Blizzard im Battle.net mitteilt, hat man niemand geringeres als Linkin Park für das Abschlusskonzert verpflichten können, sicherlich eine Nachricht, die bei den meisten Messebesuchern für große Freude sorgen dürfte.

Linkin Park tritt hiermit in die Fußstapfen von Bands wie Metallica, Foo Fighters oder Tenacious D, die ja bereits die BlizzCon-Besucher erfreuen durften.

Die Abschlusszeremonie ist für die Nacht von Samstag, den 07. November, auf Sonntag um 03:30 Uhr angesetzt, wer sich ein Virtuelles Ticket zur BlizzCon 2015 besorgt, der kann selbstverständlich auch dieses Event live mitverfolgen.

Ich selbst bin ziemlich großer Fan von Linkin Park und hatte bereits vor einigen Wochen vermutet, dass wir uns dieses Jahr möglicherweise auf LP@BlizzCon freuen dürfen.

Schade, dass ich nicht vor Ort sein kann, aber dennoch freue ich mich schon heute tierisch auf das Abschlusskonzert. Jetzt bräuchte es nur noch die Ankündigung eines neuen Diablo 3-Addons in Anaheim, dann wäre doch alles in Butter. :-)

Quelle: Battle.net

Wir stellen euch an dieser Stelle auch immer wieder mal schicke Fankunst rund um das Thema Diablo vor, so auch heute, diesmal steht ein saucooles Malthael-Artwork auf dem Programm.

Auf dem Newsbild könnt ihr schon einen Ausschnitt von dem fertigen Werk begutachten, das in feinsäuberlicher Handarbeit mit diversen Zeichenstiften erstellt wurde.

Erstellt wurde das Artwork übrigens von Blondynki też grają aka driveskull, die bereits einiges an Fankunst zu diversen anderen Spielen erstellt haben.

Nach dem Newsumbruch könnt ihr euch in einem Video anschauen, wie das Malthael-Artwork entstanden ist, u.a. gibt es auch eine der beliebten Speedpainting-Sequenzen zu sehen.

Das Video zur Entstehung des Malthael-Artworks gibt es hier

Nachdem Blizzard in dieser Woche den Zeitplan für die kommende BlizzCon offiziell bestätigt hat, ist klar, dass es für Diablo 3 nur ein Panel geben wird. Die Entwickler wollen uns laut Ankündigung in dieser Stunde neue Zonen, neue Sets, neue Monster und neue Features vorstellen. Doch was haben wir davon nun zu halten?

Diablo 3 Frage der Woche

Entgegen unserer Erwartungen und Wünsche, scheint es nun tatsächlich keine Ankündigung zu einem weiteren Diablo-Addon zu geben. Wobei man auch die Frage stellen könnte, warum eigentlich nicht? Ok, es gibt nur ein Diablo 3 Panel. Dieses findet auch noch auf der 'kleinen' Panel-Bühne statt und nicht auf der Mainstage. ABER, würde ein eventueller Trailer zum Addon nicht bereits in der Eröffnungsveranstaltung gezeigt werden und weitere Infos hierzu in einem weiteren Panel kommen? Und könnte man die allgemeine Ankündigung zu neuen Zone, neuen Sets usw. so verstehen, dass es wirklich umfangreiche Informationen gibt? Hinzu kommt die Tatsache, dass Diablo, trotz nur eines Panels, sehr stark vertreten sein wird, da man das Gasthaus zum Geschlachteten Kalb extra aufbauen wird und in diesem über zwei Tage einige Entwicklergespräche geplant sind. Ein solcher Aufwand wurde für Diablo jedenfalls auf der hauseigenen Messe bisher eher selten betrieben.

Nun gut, sicherlich ist bei diesen Gedanken sehr viel Wunschdenken dabei, allerdings halten wir es durchaus für möglich, dass es so kommen könnte. Was denkt ihr darüber? Werden wir doch mehr erfahren, als wir ob der Ankündigung erwarten dürfen und der große Knall kommt dann auf der BlizzCon? Oder wünschen wir uns zu viel, einfach weil doch da endlich mal mehr kommen muss, als nur die nächste Patchankündigung? Teilt uns eure Meinung mit und diskutiert mit uns im Forum.

Overwatch: Die Beta startet am 27. Oktober

von Olaf Schmitt, Donnerstag, 15.10.2015, 13:49 Uhr

Viele von euch dürften sicherlich auch an Overwatch interessiert sein, dem teambasierten Blizzard-Shooter, der sich derzeit noch in der Alpha befindet. Wie man uns nun im Battle.net mitteilt, werden wir aber nicht mehr lange auf die Beta warten müssen, denn diese startet bereits am 27. Oktober.

Leider wird dies jedoch zunächst nur in den USA der Fall sein, zu einem späteren Zeitpunkt soll dann Europa folgen, danach soll dann der asiatische Markt bedient werden.

Im Rahmen der Overwatch-Beta stehen dann zwei Ziele im Vordergrund: Zum einen soll wichtiges Feedback der Spieler zum Thema Gameplay (Balance, Spielgefühl und Spaßfaktor) gesammelt werden, zum anderen will auch die Technik bzw. Serverinfrastruktur auf Herz und Nieren getestet werden.

Aus diesem Grund wird man die Teilnehmer an der Beta in zwei Gruppen aufteilen:

  • Gruppe für die geschlossene Beta: Diese Gruppe ist sehr klein und hat regelmäßigen Zugang zu den Testservern. Ziel dieser Tester ist es erstklassiges Gameplay-Feedback zu liefern, damit man Overwatch zum besten teambasierten Shooter des Planeten machen kann.
  • Betatest-Wochenenden: Um die Serverbelastbarkeit im Ernstfall testen zu können, wird es immer wieder Betatest-Wochenenden in verschiedenen Teilen der Welt geben. Hierzu wird man dann gleich eine ganze Armee an Spielern einladen, das Ganze zum ersten Mal direkt nach der Blizzcon 2015 (06. – 07. November).

Wer sich noch nicht für die Overwatch-Beta angemeldet hat, der kann dies hier nachholen.

Quelle: Battle.net

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 ... 279 280 Vorwärts

Diablo 3 – Patch 2.4.0

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de