Nach oder eher zeitgleich mit dem Fix des Unsterblichkeits-Bugs des Zauberers ist ein neuer Bug aufgefallen, welcher nun augenscheinlich den Barbaren in unsterbliche Gefilde hebt. Dabei handelt es sich um ein ähnliches Problem wie beim Zauberer, nur dass ihr hier durch das Zusammenspiel einer Fähigkeit mit einem Event im Spiel erreicht, in den gottgleichen Modus zu gelangen.

Natürlich werden wir euch nicht verraten, wir ihr diesen erreichen könnt, aber augenscheinlich scheint es Blizzard auch nicht weiter zu interessieren, denn der Beitrag im US-Forum ist nun schon seit mehr als sieben Stunden offen. Wir möchten trotzdem die übliche Warnung aussprechen, diese Bugs lieber nicht zu nutzen, da sie im Zweifel zu einem Bann eures Accounts führen können.

Wann und ob der Bug gefixed wird, ist noch nicht klar, wir gehen aber davon aus, dass es auch hier nun recht schnell gehen wird. Bekannt ist der Bug wohl – wie beim Zauberer – schon seit einer geraumen Weile.

Zum Beitrag über den Barb-God-Mode im offiziellen Forum »

Der gestern erwähnte Unverwundbarkeits-Bug beim Diablo 3 Zauberer wurde heute morgen per per Hotfix behoben, wie Blizzard im US Forum meldete:

We are currently rolling out a hotfix for a recent bug regarding invulnerable Wizards. We will continue to carefully monitor this issue and welcome anyone with information about bugs or hacks to submit a detailed report to our Hacks Team by emailing hacks@blizzard.com, or by completing the Hacks Report web form. In your correspondence, please include any steps necessary to replicate the issue as well as any additional details you are able to provide. — Quelle

Danke für die Hinweise aus unserer Community.

Wer die Szene in Diablo 3 etwas näher verfolgt, der wird bereits wissen dass Kripparrian nach seinem Diablo Inferno World First Kill dem Hardcore-Modus den Rücken gekehrt hat und das Game nun in Softcore auslo(o)tet.

Die Kollegen unserer Schwester Diii.net haben den leidenschaftlichen Theorycrafter interviewt und zu den Gründen für den Wechsel sowie zu seinen Zukunftsplänen befragt. Dabei erfährt man auch was "Kripp" über dieses und jenes im Spiel denkt und für verbesserungswürdig hält. Das dreiteilige Interview findet ihr nachfolgend sowie auf der nächsten Seite.

Zum 2. und 3. Teil des Diablo 3 Interviews mit Kripparrian »

Diablo 3: Bug macht den Zauberer unverwundbar!

von Naatu, Montag, 23.07.2012, 11:09 Uhr

Im offiziellen Forum weist ein Spieler darauf hin, dass er eine Möglichkeit gefunden hat, seinen Zauberer unverwundbar zu machen. Natürlich gefährdet dieser doch eher schwerwiegende Bug die Spielbalance von Diablo 3, da nun viele Spieler problemlos höhere Akte im Inferno-Modus bezwingen können.

Neben der Spielbalance hat es auch Auswirkungen auf die beiden Auktionshäuser. Bisher gab es noch keine Stellungnahme Blizzards, da der Forenartikel aber bereits von einem Mitarbeiter editiert wurde, ist man sich der Problematik wohl bewusst.

Wir raten an dieser Stelle ausdrücklich davon ab, diesen Bug/Exploit zu nutzen, da das Nutzen von Bugs/Exploits gegen die Richtlinien von Blizzard verstößt und zum Bann eures Accounts führen kann.

Quelle: Offizielles Forum

Diablo 3: Mönch 1.0.3 Inferno-Build

von Norbert Raetz, Samstag, 21.07.2012, 14:38 Uhr

Das Diablo 3 Klassenvideo, welches wir euch heute vorstellen wollen, behandelt den Mönch im Inferno-Modus nach dem Angriffsgeschwindigkeits-Nerf in Patch 1.0.3.

Mönche sind trotz IAS-Nerf für Inferno noch ausgezeichnet geeignet


Der englische Kommentator erklärt im Detail wie sich Ausrüstung, Skillung und Spielstil geändert haben. Dabei erklärt er u.a. warum trotz IAS-Nerf der Patch für den Mönch unter dem Strich ein Buff war. Da die Klasse weniger ausrüstungsabhängig als der Barbar ist, dürfte das Video vor allem diejenigen ansprechen, die derzeit in Inferno feststecken und bereits mit dem Mönch geliebäugelt haben.

Diablo 3: Rückruf durch die Verbraucherzentrale?

von Naatu, Freitag, 20.07.2012, 17:57 Uhr

Es könnte demnächst durchaus passieren, dass Blizzard alle noch im freien Handel erhältlichen Versionen von Diablo 3 austauschen oder zurückrufen muss. Denn aufgrund der unzureichenden Kennzeichung der Verpackung und den Fehlern zum Start von Diablo 3, trat die Verbraucherschutzzentrale auf den Plan.

Diese mahnte Blizzard ab und gab ihnen eine Frist, bis zu welcher sie ihre "fehlenden Informationen zu den Spielvorraussetzungen" auf den Verpackungen ausbessern konnten. Denn laut Verbraucherzentrale ist der Publisher verpflichtet auf die Onlinepflicht hinzuweisen.

Die Frist verstrich vergangenen Freitag und laut einer Stellungnahme der Verbraucherzentrale, hält man die übersandte Antwort Blizzards für "unzureichend". Sollte Blizzard bis zum 27.07 keine überzeugende Stellungnahme abliefern, wird es mit aller Wahrscheinlichkeit zu einer Klage kommen, in welcher Blizzard alle offenen Fragen gerichtlich klären muss.

Quelle: PcAction

In Diablo 3 ist im harten Inferno-Modus mit einem echten Hexendoktor Beschwörer Build kein Staat zu machen, weshalb Blizzard an dieser Stelle mit Patch 1.0.4 kräftig nachbessern will.

Beschwörer geht auch in Inferno 1.0.3 – mit ein paar Kniffen


Echte Fans lassen sich aber bekanntlich nicht so schnell kleinkriegen, und so erklärt euch SlybaconGaming im folgenden Video, wie ihr mit der Kombination Gift-Beschwörung und einigen zunächst nicht ganz so offensichtlichen Synergieeffekten bei den Talenten bzw. Runen auch vor Patch 1.0.4 durchaus euren Spass haben könnt – fiesen Mod-Kombos wie Abschirmend, Schaden reflektieren, Schutze gegen Geschosse oder Blocker in Akt 2 Inferno zum Trotz.

Das ausführlich kommentierte Video zum für diesen Build erforderlichen Equipment findet ihr auf der nächsten Seite.

Zur Ausrüstung für den Hexendoktor Gift-Beschwörer Build »

Diablo 3 ist trotz einiger noch offener Baustellen für Kenner und Liebhaber der Serie zweifellos wieder ein grossartiges Spiel, ein Rohdiamant sozusagen. Erstaunlicherweise scheinen das simple Kernkonzept des Hack & Slash sowie die ewige Item-Lotterie bei vielen Jugendlichen der "Generation MMO", die Content-Dauerberieselung und Erfolgsgarantien gewöhnt sind, teils auf massives Unverständnis zu stossen. Zu allem Überfluss – und das muss an dieser Stelle mal gesagt werden – schreibt die etablierte Gaming Presse, die das Spiel zuvor in den höchsten Tönen gelobt und gehypt hat, genau diesen Lesern wieder mal nach dem Mund und schlägt kräftig mit auf das Spiel ein. Warum?

Das wird sich angesichts der im Kern grundsoliden Neuauflage des legendären Klassikers von 1996 bzw. 2000 auch Blizzard-Chef Mike Morhaime gefragt haben, und deshalb wendet er sich heute mit einem persönlichen Schreiben an die Community. Er geht hier auf die Kritiken ein, erklärt warum was gemacht wurde und gibt einen Ausblick auf die kommenden Patches 1.0.4 und 1.1. Wir können euch die Lektüre nur wärmstens empfehlen, vor allem denjeingen, die das Spiel ständig kritisieren.

Danke für die zahlreichen Hinweise aus unserer Community!

Weiterlesen »

Diablo 3: Fehler 31073 im Auktionshaus

von Norbert Raetz, Mittwoch, 18.07.2012, 20:32 Uhr

Derzeit bekommen viele Spieler den Fehler 31073 im Diablo 3 Auktionshaus, der das Einstellen von Items verhindert. Uns ist der Fehler z.B. bei den Exquisiten Essenzen aufgefallen. Blizzard ist bereits an dem Problem dran und hofft es in Kürze behoben zu haben:



Update

Das Auktionshaus scheint wieder fehlerfrei zu laufen.

Blizzard kündigte heute an, dass man für Diablo 3 das kürzlich aufgehobene Limit bei der Spielerstellung demnächst wieder aktivieren wird, um vor allem das Botten effektiver zu bekämpfen.

Das komplette Posting lest ihr auf der nächsten Seite.

Weiterlesen »
Seiten: Zurück 1 2 ... 106 107 108 109 110 ... 247 248 Vorwärts

D3 Reaper of Souls

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Umfrage

Auf welcher Plattform zockt ihr eigentlich D3?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Livestreams

Teamspeak

Diablo 3 Klassenguides

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de