Der 1.0.3 Shitstorm – berechtigt oder nicht?

von Garry, Donnerstag, 21.06.2012, 12:41 Uhr
Gestern ist Patch 1.0.3 online gegangen und wir von diii.de haben bewusst und mit voller Absicht keine sofortige Wertung abgegeben. Vielmehr wollten wir selber spielen und erfahren, wie sich der Patch anfühlt und außerdem haben wir eine Menge in den Foren gelesen – in unseren Foren (vielen Dank für die geile Beteiligung dort!) sowie in den offiziellen Foren.

Besonders in den offiziellen US Foren gibt es teilweise vernichtende Kritik an den entscheidenden Änderungen, die der Patch mit sich gebracht hat. Da geht es in erster Linie um die drastisch erhöhten Reperaturkosten sowie den Attack Speed Nerf, aber auch um Dinge wie Änderungen an der Magic Find Mechanik.

Die armen "Blues" stemmen sich mit Erklärungsversuchen dagegen. Zeit für uns einige wichtige Aussagen aufzugreifen und zu kommentieren…

Mehr zum Patch 1.0.3 Feedback »

Diablo 3: Blizzard beantwortet Fragen der Community

von Naatu, Mittwoch, 20.06.2012, 16:10 Uhr

Am heutigen Tage beantwortete Blizzard wieder Fragen der Diablo 3 Community. Nachfolgend könnt ihr eine stichwortartige Zusammenfassung und das englische Original vorfinden.

  • Das Co-Op Spiel erscheint den Entwicklern momentan zu schwierig und sie versuchen es mit 1.0.3 einfacher zu gestalten. Dies bedingt auch, dass die Monster keine Schadens-Boni oder Verstärkungen erhalten.
  • Set-Gegenstände werden im Rahmen der Verstärkung von legendären Gegenständen mit angehoben, da diese sich im Grunde nur durch ihre Boni unterscheiden.
  • Das Spiegelbild des Zauberers sollte einschränkende Effekte immer brechen, sollte dies nicht der Fall sein so handelt es sich um einen Bug. Des Weiteren beschwerte man sich über die Positionierung nach dem Teleport (in Verbindung mit Spiegelbild) selbst, diese wird erst mit dem Erscheinen des PvP-Patches geändert.
  • Der Chat wird im Laufe der Zeit weitere Überarbeitungen bezüglich der Funktionalität erhalten.
  • Legendäre Gegenstände, welche unidentifiziert in eurem Inventar ruhen, werden vom kommenden Buff nicht betroffen werden, da die Stats bereits beim Drop festgelegt werden.
  • Weiterlesen »

    Diablo 3 Patch 1.0.3: Erste bekannte Fehler

    von nobbie, Mittwoch, 20.06.2012, 15:04 Uhr

    Wie jedes grössere Update bleibt auch der vergangene Nacht erschienene Diablo 3 Patch 1.0.3 nicht von Fehlern verschont, von denen wir die bisher bekannten hier kurz für euch zusammengefasst haben.

    Der gröbste ist wohl das Ausbleiben von Erfahrungszuwachs beim Charakter bzw. Begleiter unter Stufe 60, von dem sowohl US als auch EU Spieler berichten. Allerdings gibt es hier einen Workaround: Gehört ihr zu den Betroffenen, loggt euch in euren Battle.net-Account ein, ändert das Passwort oder speichert die Account-Daten noch einmal erneut ab. Danach sollte es wieder funktionieren.

    Weitere Fehler & Undokumentierte Änderungen »

    Die Bossland GmbH ist wohl so gut wie jedem WoW-Spieler ein Begriff, machte sie doch schon des öfteren Schlagzeilen durch ihren Schlagabtausch mit Blizzard vor Gericht. Die Firma bietet seit Jahren Bots zum Kauf an, welche in WoW z.B. zum Farmen benutzt werden können. Blizzard hingegen versucht, ebenfalls seit Jahren, diesen Verkauf zu unterbinden.

    Nun hat genau dieser Konflikt auch die Gefilde Sanktuarios erreicht, denn Blizzard hat aktuell eine einstweilige Verfügung gegen den Vertrieb des Bots Demonbuddy durch die Bossland GmbH erwirkt. Diese Verfügung wurde vom Amtsgericht Hamburg erlassen und beinhaltet einen Streitwert von 250.000€, welchen Bossland beim Verstoß gegen die Verfügung berappen müsste.

    Nach der ersten Bann-Welle in der letzten Woche scheint Blizzard also den Kampf gegen Bots weiter voran zu treiben. In der nächsten Woche wird es dann vermutlich einen Anhörungstermin zu diesem Verfahren geben. Bis dahin darf Bossland den Bot auf jeden Fall nicht anbieten.

    Quelle: Einschlägiges Bossland Forum – Hier gibt es die einstweilige Verfügung als PDF

    Diablo 3 Patch 1.0.3 Notes (Deutsch)

    von nobbie, Mittwoch, 20.06.2012, 10:46 Uhr

    Nachfolgend findet ihr die deutschen Diablo 3 Patch 1.0.3 Notes, die Blizzard jetzt auf der offiziellen Webseite veröffentlicht hat. Eine Liste bereits bekannter Fehler folgt im Laufe des Tages.

    Die Server sind wieder online, und es darf gezockt werden. Viel Spass!

    Zu den Diablo 3 Patch 1.0.3 Notes (Deutsch) »

    Da ging es wirklich spannend zur Sache. Barbarin Kripparrian und seine Zauberkollegin Krippi haben es geschafft und als erste Spieler weltweit Diablo im Hardcore Inferno-Modus souverän besiegt. Nur einmal wurde es in der Schattenphase eng, als sich Kripparian in ein Knochengefängnis einsperren ließ. Der Loot war leider enttäuschend, lediglich einen kleinen gelben Ring gab es zu bestaunen, siehe das Video und die Bilder unten ;).

    25 Minuten HC Inferno-Finale, kommentiert von "Kripparrian"


    Unfassbare 45.000 Zuschauer verfolgten diesen Kill auf dem Live Stream – wir waren natürlich auch mit dabei. Hier sind einige nette Fotos, unter anderem auch ein Blick auf Kripparians beeindruckende Barb Stats! Krippi wird später auch das entsprechende Video veröffentlichen, jetzt aber wollen die Jungs erst einmal feiern. Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung!

    Update 21:00 Uhr

    Das sehr gute, kommentierte Video ist nun verfügbar (siehe oben). Hier lest ihr den Kommentar von Diablo 3 Game Director Jay Wilson. Eine Bestätigung des "World First" und Entschuldigung von CM Bashiok gibt es mittlerweile auch.

    Zu den Bildern vom Kampf »

    Offizielle 1.0.3 Patch Notes

    von Garry, Dienstag, 19.06.2012, 16:43 Uhr
    Morgen kommt Patch 1.0.3., wir ihr sicherlich bereits alle wisst. Wir haben nun die offiziellen englischen Patch Notes für euch. Wer viel Zeit hat und viel lesen will, der möge nun einfach einen Blick in unser Patchnotes-Archiv werfen. Übrigens könnt ihr dieses jederzeit erreichen, indem ihr oben in der Navigation unter "Diablo III" einfach den richtigen Menüpunkt ansurft.

    Viel Spaß bei der umfassenden Lektüre.

    Neue Umfrage: Nutzt ihr das EGAH?

    von Garry, Dienstag, 19.06.2012, 15:54 Uhr
    Jetzt mal Hand aufs Herz, liebe Freunde. Nutzt ihr das vor einigen Tagen online gegangene Echtgeld-Auktionshaus (EGAH?). Kauft oder verkauft ihr dort eure Items oder versucht es zumindest? Hier im Schutze dieser absolut anonymen Umfrage könnt ihr ja mal ehrlich antworten. Wir sind wirklich sehr gespannt auf das Ergebnis. Wie immer könnt ihr rechts in der Sidebar abstimmen.

    Übrigens: das Ergebnis unserer letzten Umfrage, in der wir euch fragten, ob ihr schon mal ein Legendary gefunden habt, ist sehr interessant. 40% beantworten diese Frage mit einem "Ja", aber immerhin 38% sagen "Nein". Und das zeigt doch, dass sich die Legendary Dropchance offenbar die Waage hält und der Glücksfaktor seitens Blizzard recht gut ausbalanciert wurde.

    Diablo 3: Wartungsarbeiten & Patch 1.0.3

    von nobbie, Dienstag, 19.06.2012, 04:06 Uhr

    Am morgigen Mittwoch werden die Battle.net-Server für Wartungsarbeiten herunter gefahren, die von 3:00 Uhr bis 13:00 Uhr MESZ andauern. Danach wird der Diablo 3 Patch 1.0.3 zur Verfügung stehen:

    We will be performing scheduled maintenance for Diablo III starting tomorrow at 3:00 a.m. PDT in order to deploy patch 1.0.3. We anticipate that maintenance will conclude and that all services will be available by approximately 1:00 p.m. PDT.

    Important: Please note that you will not be prompted to download patch 1.0.3 until the patch is live in your home region. If you are logging in from a European or Asian client, you will need to wait for this patch to release in that region before it can be installed. Additionally, if your home region is the Americas, you will be unable to log into Europe or Asia using Global Play after patch 1.0.3 is live until those regions have also patched. — Quelle

    Soabld die Patchnotes vorliegen, posten wir sie hier. Das Update der legendären Items und das überarbeitete Klassenbalancing folgen erst später in Patch 1.1.

    Dips, dips, dips! Nichts macht eine Waffe so wertvoll wie der DPS-Wert (Schaden pro Sekunde). Wie die italienische Fanseite Diablo3fans.it heute meldete, zog eine Diablo 3-Dämonenjägerin in der vergangenen Nacht das ganz grosse Los in Form einer 1800 DPS Barbarenwaffe!

    D3 1800dps 2h mighty weapon 01 Diablo 3 Rekord: Italiener findet 1800 DPS Barbarenwaffe!

    Wer braucht mit so einer Waffe noch Taktik bei Elite-Packs?


    Die barbarische Überaxt ist mutmaßlich die Waffe mit der höchsten DPS-Zahl, die derzeit auf der ganzen Welt im Umlauf ist! Gefunden wurde das Schätzchen im 3. Akt – wo genau will der glückliche Finder aber nicht verraten. Zeit, die schäbige blaue 1250 DPS-Armbrust zu verjuxen und einen Barbaren fürs Item farmen zu leveln, oder was meint ihr? icon smile Diablo 3 Rekord: Italiener findet 1800 DPS Barbarenwaffe!

    Danke für den Hinweis an unseren Leser Blogster.

    Quelle: Diablo3fans.it

    Seiten: Zurück 1 2 ... 99 100 101 102 103 ... 233 234 Vorwärts

    RoS Konsolengewinnspiel

    D3 Reaper of Souls

    Umfrage

    Reaper of Souls ist endlich da - wie findet ihr das Addon?

    Kommentieren

    Ergebnis anzeigen

    Loading ... Loading ...

    Storm of Light Vorbestellung

    Livestreams

    Book of Tyrael Bestellung

    Diablo 3 Klassenguides

    Hack ‘n’ Slay Foren

    Teamspeak

    mySigs

    D2 Classic Mod

    Social Box

    • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
    • Empfehle uns bei Google
    • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
    • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

    Link us

    Link us

    diii.de