Auktionshaus Wer schon darauf spekuliert hatte, dass es in Diablo 3 wie bei World of WarCraft ein Browser-basiertes Auktionshaus geben wird, mit dem man in der Mittagspause mal eben seine Auktionen managt, wird jetzt etwas geknickt sein.

Blizzard plant nämlich derzeit nichts in dieser Richtung, und der Grund dafür liegt auf der Hand: Man war zu der Einsicht gelangt, dass das Auktionshaus dem Hack & Slash Spiel mehr geschadet als genützt hat, und von daher wäre jede weitere Massnahme, die das Auktionshaus-Geschäft weiter fördert, kontraproduktiv was die zukünftige Entwicklung des Spiels betrifft.

Zum originalen Bluepost »

D3 Zauberer D3 Zaubererin

Zwei wunderschöne Zauberer-Artworks von Glowei


Unser Community-Mitglied Doxsen, der hier u.a. auch seinen Diablo 3 Livestream zeigt, hat eine ganze Reihe Videoguides zum Zauberer erstellt.

Darunter befinden sich momentan Guides zur "Boomsorc", Archon Wizard, Budget-Equipment sowie MP10 Überbossen. Wenn der Zauberer euer Favorit ist, solltet ihr mal reinschauen!

Zu Doxsens Zauberer-Videoguides »

Gemeinsam mit Panini und Blizzard haben wir mal wieder ein Gewinnspiel für die Lore-Freunde unter euch! Gewinnt bei uns eines von drei neuen Diablo Kurzgeschichten-Büchern Helden und Höllen. Mit dabei sind Kurzgeschichten von Autoren wie Mickey Neilson, Cameron Cayton und Matt Burns.

Helden und Höllen Gewinnspiel

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist uns im Forum eine Nachricht zu hinterlassen. Bis zum 18.04.2013 um 23:59 Uhr habt ihr Zeit, dies zu tun, danach schließt sich die Lostrommel und wir ziehen die Gewinner. Abseits davon könnt ihr natürlich auch auf Facebook an unserem Gewinnspiel teilnehmen. Wir wünschen euch viel Glück!

Helden und Höllen auf Amazon – Falls ihr euch nicht auf euer Glück verlassen wollt »

Ups! Nicht nur die Nachricht, dass die Testversion von Diablo 3 Patch 1.0.8 live sei, scheint zu früh rausgerutscht zu sein, sondern auch eine Liste bekannter Fehler zum nächsten grossen Update.

In dieser Liste befindet sich folgender, höchst bemerkenswerter Hinweis unter dem Topic "Items":

The Bind on Equip affix can roll by itself on items. — Quelle

Die Liste wurde mittlerweile offline genommen, aber sollte das zutreffen, würden mit Patch 1.0.8 erstmalig "Bind on Equip", also beim Anlegen an den Charakter gebundene Items, Einzug halten. Vermutlich stecken dahinter sehr mächtige Gegenstände, die bei Monstern fallen können. Wir sind sehr gespannt auf den Test!

Du bist Webentwickler und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Du hast schon immer davon geträumt, dein Hobby und deinen Beruf näher zusammenzubringen? Dann haben wir hier genau das richtige Angebot für dich. Die Webguidez Entertainment GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Webentwickler zur Verstärkung unseres jungen Teams.

Wir bieten dir die Chance, in Vollzeit an abwechslungsreichen und anspruchsvollen Projekten mitzuarbeiten und einen Arbeitsplatz im Herzen Berlins zu besetzen. Dabei solltest du natürlich auch die ein oder andere Voraussetzung mitbringen, welche wir dir gerne in der Stellenausschreibung auf gamona.de genauer vorstellen.

Wohin du deine Bewerbung richten kannst und was diese beinhalten sollte, das erfährst du auf unserer Jobs-Seite.

Die Webentwickler-Stellenausschreibungen von gamona.de »

Vor wenigen Stunden erschien eine Meldung, dass die Testversion von Diablo 3 Patch 1.0.8 live sei, wurde aber kurz darauf wieder entfernt, da es ein Schnellschuss war.

Stellt euch also mal darauf ein, dass der Patch 1.0.8 PTR inklusive geänderter Monsterdichte, Mehrspielerverbesserungen u.a. in Kürze online geht, wobei Blizzard allerdings noch nicht zusagen kann, ob das in den nächsten 24 Stunden geschieht.

Zum originalen Bluepost »

Bis zur diesjährigen BlizzCon im November ist es ja noch ein Weilchen hin, aber bereits im Vorfeld verdichten sich die Gerüchte, dass diese Hausmesse nach der einjährigen, intern bedingten "Zwangspause" in 2012 wohl ein richtiger Knaller wird.


gamona 'Titan' Homepage

So soll es nicht nur detaillierte Infos zu den nächsten Erweiterungen für Diablo 3, World of WarCraft und StarCraft 2 geben, sondern erstmals auch der Schleier um das ominöse Nextgen MMO mit dem Projektnamen "Titan" gelüftet werden. Das wollen zumindest die Betreiber des Blogs titanfocus.info aus "zuverlässiger Quelle" erfahren haben.

Weiterlesen »

Diablo 3 Entwicklertagebuch: Mehrspielerverbesserungen


Wie Lead Designer Travis Day vorgestern mitteilte, plant man für den kommenden Diablo 3 Patch 1.0.8 nicht nur eine höhere Monsterdichte, sondern auch weitere Features. Eines davon wird eine Verbesserung der Mehrspieler-Funktionen sein, die wir (gemeinsam mit weiteren Änderungen) auf dem kommenden Testrealm (PTR) ausprobieren können, bevor sie in das Spiel implementiert werden.

Auf der nächsten Seite lest ihr das Entwicklertagebuch zu den Mehrspielerverbesserungen, das heute veröffentlicht wurde. Sagt Blizzard, was ihr davon haltet!

Weiterlesen »

Diablo 3 Färbemittel Wer legendäre Items trägt, wird sich sicher schon des Öfteren gewünscht haben, dass man diese wie den Rest des (raren) Equipments mit Hilfe der Färbemittel kolorieren kann, damit das Gesamtbild etwas harmonisiert wird. Bislang ist das deshalb nicht möglich, weil legendäre Items spezielle, einzigartige Texturmaps verwenden, wo man die Farbgradienten nicht so ohne Weiteres wie bei den Standarditems anpassen kann.

Seit dem Diablo 3 Patch 1.0.7 ist es nun zumindest möglich, das Verschwindende Färbemittel auf legendäre Items anzuwenden. Die einzige Beschränkung hier sind die dafür zulässigen Slots wie Kopf, Schulter usw.; ihr könnt also z.B. keine Waffen unsichtbar machen.

Wie CM Vaneras jetzt bekannt gab, sind die Künstler weiterhin fleissig dabei, das Feature umzusetzen. Einen Termin gibt es zwar noch nicht, aber es ist schön zu hören, dass es auch bei dieser "Nebensache" voran geht.

Update 2.4.2013

Wie Blizzard mitteilte, wird es auch im kommenden Diablo 3 Patch 1.0.8 noch nicht möglich sein, die legendären Items umzufärben. — Quelle

Zum originalen Bluepost »

Zum Diablo 3-Konkurrenten Path of Exile (PoE) gab es auf der jüngst zu Ende gegangenen Game Developer's Konferenz (GDC) einge interessante Neuigkeiten von Grinding Gear Games' (GGG) Chefentwickler Chris Wilson (nicht mit Jay Wilson verwandt) zu hören.


Chris Wilson (GGG) und Jay Wilson (Blizzard)

Chris Wilson (GGG) und Jay Wilson (Blizzard) auf der GDC 2013


Gegenüber den Kollegen vom Magazin Joystiq erklärte er, dass PoE mit rund 250.000 Spielern gestartet ist und in der aktuell laufenden Open Beta mittlerweile 2 Millionen (registrierte) Spieler zählt. Die "Free 2 Play" Releaseversion 1.0 soll dem 3. Akt eine komplette Story, viele neue Monster und Items sowie weitere Updates, die momentan noch in der Entwicklung befindlich sind, hinzufügen. Laut Joystiq ist das Release "six months away", was auf einen Termin im Herbst 2013 hindeutet. Des Weiteren möchte man dem Spiel in den kommenden 5 bis 10 Jahren etwa einmal pro Jahr eine Erweiterung in Form eines neuen Aktes hinzufügen sowie die sehr beliebten Ladders und Wettrennen weiter vorantreiben.

Das ist fürwahr eine Menge Holz, und man darf gespannt sein, wie Diablo 3 Entwickler Blizzard darauf reagieren wird.

Quelle: Joystiq
Zu unserem Review: Path of Exile Open Beta versus Diablo 3 Version 1.0.7 »

Seiten: Zurück 1 2 ... 99 100 101 102 103 ... 268 269 Vorwärts

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Umfrage

Season 2 hat begonnen! Welche Klasse(n) spielt ihr hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de