Mut der Nephalem Als Nachklapp zur ursprünglichen Meldung, dass der Mut der Nephalem-Buff künftig optimiert werden soll, postete CM Lylirra heute ein Update, das alle Diablo 3 Spieler erfreuen dürfte. Die Optimierung beinhaltet nämlich auch, dass der Buff mit Magiefund- & Goldfund-Bonus beim Aktwechsel künftig erhalten bleibt!

Damit kommen die Entwickler einer weiteren Forderung der Community nach mehr Flexibilität nach, die ganz oben auf der Liste steht. Ob diese Änderung bereits im kommenden "Duell"-Patch 1.0.7 enthalten sein wird, ist indes unklar:

Oh, and PS – I can't seem to find the post where this was asked, but since it's related, we are working to allow NV stacks to persist across Acts. — Quelle

Diablo 2 Artwork Diablo 3 hat trotz des enormen Verkaufserfolges wohl eines ganz deutlich gezeigt: Es ist im Zeitalter von Massively Multiplayer Online Games (MMOs) mit ihrem ständigen, teils sehr üppigen Content-Nachschub nicht leicht, die Spielermassen mit simpler Monstermetzelei langfristig bei Laune zu halten. Noch schwieriger wird es, wenn der Vorgänger in punkto Beliebtheit die Messlatte bereits so unglaublich hoch gelegt hat. Und dann wäre da noch der Kommerz, denn ohne zusätzliche Einnahmen kann man heutige Multimillionen-Dollar-Projekte inklusive anhängiger Infrastruktur und Support einfach nicht mehr stemmen.

Diablo 2 hatte es im Jahr 2000 da noch vergleichsweise leicht, denn es gab weit und breit keine wirkliche Rollenspiel-Konkurrenz. Das 1999 erschienene MMO-Urgestein EverQuest war nur was für echte Hardcore-Nerds, von MMO-Markt konnte überhaupt keine Rede sein. Salonfähig gemacht hat das Genre erst Blizzards World of WarCraft, das Ende 2004 erschien. Von 2000 bis 2004 hatte Diablo 2 also nahezu freie Hand, es war einfach – wie auch WoW – zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Diese Tatsache sollte man bei der Bewertung von Diablo 3 und dessen neuen Weg, den das Wilson-Team sich dieser Tage (wieder) hart erarbeiten muss, immer berücksichtigen. Trotz origineller Free2Play-Konkurrenz à la Path of Exile steht eins auf jeden Fall fest: Der letzte Blockbuster aus dem Hause Blizzard spielt sowohl grafisch als auch technisch in einer ganz anderen Liga.

Vor dem Hintergrund der "Früher war alles besser"-Debatten in diesen Tagen möchten wir euch daher einen "Diablo 2 Post Mortem" Artikel vorstellen, den der Verfasser dieser News heute beim Aufräumen des Bücherregals (wieder)entdeckt hat. Er stammt aus der Oktober 2000 Ausgabe des Game Developer Magazins und wurde von Erich Schaefer, einst Vizepräsident und Mitbegründer von Blizzard North a.k.a. Condor Games (jetzt bei Runic Games, Torchlight 2), verfasst. Er lässt hier die Geschichte der Entwicklung von Diablo 2 Revue passieren und erklärt, wie dieses Spiel trotz oder gerade wegen seines simplen Prinzips so ein Riesenerfolg wurde. Beim Lesen werdet ihr feststellen, dass es alles andere als leicht ist, zeitgemässe Antworten zu finden und dass bei aller Euphorie über das Endprodukt vieles stets unvollkommen ist bzw. bleibt. Viel Spass bei der Lektüre!

Zum Artikel "Diablo 2 Post Mortem" von Erich Schaefer »

Na wenn das mal keine Überraschung war, als der Postbote zum Beginn dieses Jahres ein riesiges Paket von Blizzard bei uns abgegeben hat. Und was war drin? Jede Menge fantastische Gewinne für euch. Denn Blizzard, Hasbro, Mega Bloks und Panini haben uns für euch einige Preise zur Verfügung gestellt, welche wir in den nächsten zwei Wochen unters Volk bringen wollen.

Das große Blizzard Gewinnspiel

Mit dabei sind z.B. das WoW Monopoly, Sets von Mega Bloks, Bücher zu WoW und D3, Kalender, Comics, T-Shirts, Mützen und Authenticatoren. Also: Für jeden sollte etwas dabei sein! Wir haben euch vier dicke Gewinnpakete geschnürt, noch ein paar Kleinigkeiten aus dem Fundus oben drauf gelegt und jetzt warten wir nur noch darauf, dass ihr diese Pakete haben wollt.

Gewinne!

Dazu müsst ihr noch nicht einmal viel tun. Ihr könnt bis zum 27. Januar, 23:59 Uhr hier bei uns im Forum eine Nachricht hinterlassen oder auf Facebook teilnehmen und wir werden am darauf folgenden Tag die Gewinner aus allen Teilnehmern ziehen. Wir wünschen euch viel Glück!

Und was gibt es zu gewinnen? Hier die vier Preispakete »

Laut einem aktuellen Tweet befindet man sich bei Blizzard derzeit in den Vorbereitungen für den Launch der Testversion von Diablo 3 Patch 1.0.7. Einen Termin für den Live-Patch gibt es noch nicht, jedoch sollten die Testrealms (PTR) in Kürze an den Start gehen. Wir halten euch auf dem Laufenden! Danke für den Hinweis an unseren Leser Oliver.



Exilanten und Fackelträger dieser Republik, höret die Kunde: Auf Wunsch unserer Diablo 3 Community gibt es zwecks übersichtlichen Erfahrungs- und Meinungsaustausches ab sofort hier bei Diii.de zwei eigenständige Foren für "Path of Exile" & "Torchlight 2"!


Path of Exile & Torchlight II Foren jetzt auch bei Diii.de!


Damit tragen wir nicht nur ganz allgemein dem Bedürfnis Rechnung, über den Tellerrand hinaus zu blicken, sondern möchten vor allem eine Diskussionsplattform dafür anbieten, was ein gutes Hack & Slash Game dieser Tage ausmacht.

Der Weg der Vereinfachung und Kommerzialisierung (Stichwort (Echtgeld-)Auktionshaus), den Diablo 3 eingeschlagen hat, ist nämlich bei weitem nicht überall auf Gegenliebe gestossen. Die tolle Grafik und die liebenswerten Charaktere mal ausser Acht gelassen, fehlen dem dritten Teil der Legende anscheinend innere Werte, ja Tugenden, die das Spiel einst so populär gemacht haben. Wo ist die gefühlt endlose Progression abseits von Items geblieben, das tage-, ja wochenlange Theorycrafting rund um Skills und Statpunkte?

In genau diese Bresche schlägt jetzt vor allem "Path of Exile", dessen Open Beta am 23. Januar 2013 starten soll. Der Zuspruch, den die aktuelle Testversion von den Hack & Slash Fans erfährt, ist riesig. Offenbar macht Hersteller Grinding Gear Games hier vieles richtig, was die neuen Diablo Entwickler weggelassen oder schlicht ignoriert haben. Aber ganz unabhängig davon, welches Konzept euch letztlich mehr anspricht: Hier zeichnet sich ein spannender Wettbewerb um die Hack & Slash Krone ab, und bei uns habt ihr nun die Gelegenheit, alles unter einem Dach zu verfolgen und zu diskutieren. Viel Spass dabei!

Zum "Path of Exile" Forum »
Zum "Torchlight 2" Forum »

Der nächste grosse Patch, der uns ins Haus steht, ist bekanntlich Diablo 3 Version 1.0.7, der für PvP-Interessierte u.a. die Duellfunktion enhalten wird. Details hierzu sollen laut Blizzard nun in den nächsten Tagen folgen, womit der Patch auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen sollte:



Linux US-Journalist Michael Larabel will von einer verlässlichen Quelle bei Blizzard in Erfahrung gebracht haben, dass das Unternehmen noch in diesem Jahr einen grossen Titel für Linux veröffentlichen will. Um was es sich dabei handeln wird, ist bislang unklar.

Eine Möglichkeit wäre z.B. World of WarCraft, für das es ja schon Jahre lang einen internen Client gibt, der jedoch nie veröffentlicht wurde. Auf der anderen Seite läuft WoW läuft unter "Wine" Engine bei Linux-Nutzern recht gut, weshalb sich Blizzard vermutlich eher auf eines der anderen Franchises konzentrieren wird.

Verblieben also aktuell noch StarCraft und natürlich unser geliebtes Diablo 3. Technisch gesehen wird Diablo 3 wohl der idealere Kandidat für eine Portierung auf das Open Source Betriebssystem sein. Ausserdem scheint man bezüglich des Erfolges des jüngsten Sprosses aus dem Hause Blizzard trotz toller Verkaufszahlen hinter den Erwartungen zu liegen, weshalb hier durchaus ein Bedarf vorhanden wäre. Erinnert ihr euch noch an unsere News zum ominösen "Project Blackstone", für das Blizzard den Domainnamen registrieren lassen hat? Es wäre gut möglich, dass der Name "Project Blackstone" ein Hybrid aus "Black Soulstone" (Diablo 3) und dem Linux-Projekt ist, nicht wahr? Im Sommer diesen Jahres will man die Katze aus dem Sack lassen, wir sind sehr gespannt!

Quelle: gamona News

In Diablo 3 ist derzeit die einzige, itemunabhängige Progressionsmöglichkeit eines ausgewachsenen Helden der Aufstieg im Paragon-Ranking. Im Gegensatz zu Diablo 2 gibt es nämlich jenseits von Stufe 60 – leider – keine zusätzlichen Skillpunkte mehr, die die Fokussierung auf bestimmte Zauber möglich machen würden – ein grosses Manko, das Blizzard hoffentlich in der ersten Expansion beseitigen wird.

Nichtsdestotrotz oder gerade deshalb versuchen bis dahin viele Spieler, die Geschwindigkeit beim Aufstieg zum höchsten Paragon-Level 100 zu maximieren, denn die drölfzillionen dafür benötigten Erfahrungspunkte wollen erstmal erspielt sein, ohne dass man vorher frustriert das Handtuch wirft. Blizzard hat deshalb zum Auftakt des neuen Jahres drei ausgewählte Paragon-Leveling Guides gepostet, von denen ihr zwei hier verlinkt findet. Laut dem Autor soll die angepriesene Vorgehensweise um 20 bis 30% effizienter als die sog. Alkaizer-Route sein. Das dritte Video mit der angeblich ultimativen Route namens "The Big 6" kann man – GEMA sei Dank – hierzulande leider nicht ansehen. Den zughörigen originalen Forenpost findet ihr daher hier.

Wie schaut's bei euch aus, habt ihr diese Routen schon mal getestet und könnt die Effizienz bestätigen? Diskutiert mit uns im Forum über die "ultimativen" Paragon-Farmrouten!


Zum Videoguide "The Raoha Route: An even Faster way to Paragon 100!" (EN) »

Auch wenn's schon ein alter Hut ist, hat man es bei Blizzard ganz gerne offiziell. Die Hausmesse BlizzCon 2013 wird nach einer in 2012 durch mehrere prallel laufende, grosse Entwicklungsprojekte bedingten "Zwangspause" auf alle Fälle stattfinden. Das bestätigte Studiochef Mike Morhaime jetzt via Twitter:



Für uns Diablo 3 Fans werden dieses Jahr und die BlizzCon sehr spannend, denn es gelten nicht nur ausführliche Infos zum nächsten grossen "Diablo"-Ding a.k.a. erste Expansion als sicher, sondern es kommt möglicherweise noch bis Weihnachten zum Release. Viele neue Features wie etwa Zauber, Talisman oder die Mystikerin waren nämlich bereits fertig und wurden kuzerhand vor dem Launch von Diablo 3 entfernt, um sie in der ersten Expansion wieder hinzuzufügen. Es wäre also "nur" ein neuer Akt zu bauen, zu dem vieles wahrscheinlich auch schon lange vorausgeplant und fertiggestellt war (wir erinnern uns an das Dschungel-Artwork in der Schnitzeljagd vor der BlizzCon 2011).

Weitere spannende Infos können wir mit Sicherheit zur fünften World of WarCraft Erweiterung erwarten, wo wir gerne mal wieder extraterrestrische Gefilde oder sogar einen neuen Planeten besuchen würden. Zum noch streng geheimen Nextgen-MMO "Titan" könnte es ebenfalls ein erstes "Alpha"-Preview geben, und was es mit dem ominösen "Project Blackstone" auf sich hat, wird dann vielleicht auch enthüllt. Wir sind sehr gespannt!

Zur offiziellen BlizzCon-Webseite »

Momentan scheint es bei der Diablo 3 Client-Verbindung zu den Battle.net-Servern bei einigen Spielern Probleme zu geben. Blizzard arbeitet bereits an der Lösung und bittet um etwas Geduld:

Wir untersuchen gegenwärtig eine Reihe an uns gemeldeten Verbindungsproblemen. Da sich dies im Bezug auf Diablo III auf mehrere verschiedene Fehlercodes zu erstrecken scheint, wir jedoch dieselbe Quelle dahinter vermuten, halten wir es für angebracht, direkt einen neuen Thread zu erstellen, anstatt einen davon zum Sammelthread zu designieren.

Update 3.1. 00:30 Uhr

Wir sind dank Auswertung der Traceroutes einiger Spieler mittlerweile davon überzeugt, dass das Problem ähnlich wie beim Ausfall am 29.12. an der Verbindung zwischen unseren Servern und dem Client liegt. Für den Moment können wir euch leider nur um Geduld bitten. — Quelle

Wir können hier derzeit nichts feststellen, so dass die Probleme möglicherweise schon behoben worden sind. Danke für den Hinweis an unseren Leser Psycho-Pit.

Seiten: Zurück 1 2 ... 99 100 101 102 103 ... 259 260 Vorwärts

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Umfrage

Season 2 hat begonnen! Welche Klasse(n) spielt ihr hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de