Diablo 3: Skill Gem = Random Skillung

von Garry, Donnerstag, 15.09.2011, 16:10 Uhr
Ihr alle kennt inzwischen bestimmt den Blizzard-eigenen Fertigkeitenrechner, den sie in der vergangenen Woche online gestellt haben. So gut wie niemand allerdings hat bisher den kleinen Edelstein bemerkt, der sich am Fuße der Seite befindet. Dort kann man draufklicken, draufklicken, draufklicken – genau wie damals auf den mysteriösen Chat Gem im Diablo 2 Battle.net Interface. Diesmal haben wir es also offenbar mit einem Skill Gem zu tun?

Diesmal passiert sogar etwas: ihr erhaltet nämlich im eigentlichen Skill-Rechner oben eine zufällige Skillung. Die ist in der Regel zwar absolut sinnfrei – eben weil sie rein zufällg ist. Zum Rumspielen aber reicht es allemal aus!

Wenn man sich die Kommentare einiger beim Diablo-Event anwesenden (US-)Pressekollegen so durchliest, dann gewinnt man den Eindruck, der Leibhaftige persönlich hätte sich unseres Lieblingsspiels bemächtigt und Irvine dazu auserwählt, den Untergang zu verkünden. "Echtgeld"-Auktionshaus, aus Sicherheitsgründen Online-Zwang und kein Modding mehr, und jetzt noch die Konsolidierung des Skills & Traits-Systems: "Das ist das Ende, R.I.P Diablo", so klang es teilweise zwischen den Zeilen. Das ist natürlich hanebüchener Unsinn, und wir erklären euch, warum.

'Gürtel'-Interface, April 2009

Das "Gürtel"-Interface anno 2009


Bevor wir erläutern, was es mit den erneuten Änderungen bei den Fertigkeiten (a.k.a. Skills) und (passiven) Eigenschaften (a.k.a. "Traits") auf sich hat, ein paar Anmerkungen zur Wortwahl. In Diablo III gibt es – spätestens seit dem Wegfall der ursprünglich geplanten "Talentbäume" (2009) – keine Talente mehr. Es sind aktive oder passive Fertigkeiten (Skills), von denen wir hier sprechen, keine Talente. Der Begriff "Talente" wird nur dort verwendet, wo es noch eine klar definierte Unterteilung der aktiven und passiven Fertigkeiten in spezielle Talentbäume gibt, wie etwa Arkan, Feuer und Frost beim World of WarCraft-Magier. Bei Diablo II sprach man übrigens noch von "Skill Trees", also "Fertigkeiten-Bäumen", was dann später wegen der gemeinsamen Natur der aktiven und passiven Fertigkeiten in den verschiedenen Bäumen mit dem Begriff "Talente" sprachlich verfeinert wurde. Es dreht sich also letzten Endes immer nur um Fertigkeiten bzw. Sammlungen von Fertigkeiten. Nachdem das nun geklärt ist, wenden wir uns den aktuellen Änderungen an den Fertigkeiten in Diablo III zu. :)

Das ändert sich bei den Diablo 3 Fertigkeiten »

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de