Webseite zu Diablo 2 HD aufgetaucht

von Rhonda Bachmann, Dienstag, 20.09.2016, 17:19 Uhr

Ganz unerwartet ist heute die Webseite diablo2hd.com an den Start gegangen, die unter der Überschrift "Evil has survived" einen Countdown anzeigt. Dieser wird am 4. November ablaufen, pünktlich zur Eröffnung der diesjährigen Blizzcon. Ob auf der Messe zum 20. Geburtstag der Reihe ein Remake des Action-Rollenspiel-Klassikers Diablo 2 angekündigt wird?

diablo2hd-webseite

Auf der Webseite ist außer dem genannten Spruch und dem Countdown noch ein schemenhafter Schädel mit leuchtenden Augen zu sehen, der dem Cover von Diablo 2 ähnlich sehen könnte. Ob die Seite wirklich zu Blizzard gehört oder es sich dabei nur um einen Scherz handelt, ist noch nicht bekannt. Die Domain wurde am 18. August 2016 über GoDaddy.com registriert, die auch schon die Webseite projectblackstone.com anmeldeten, die zu einem späteren Zeitpunkt auf die Battle.net-Seite von Starcraft 2 umleitete.

Weiter nach dem Cut

Schon lange wünschen sich Fans von Blizzard Neuauflagen von verschiedenen Klassikern, wie Warcraft 3, StarCraft oder auch Diablo 2. Schließlich wurden in diesen Spielen zahlreiche Stunden verbracht und man hängt doch irgendwie noch an ihnen. Manch einer startet die alten Lieblinge vielleicht auch heute noch, wenn die Lust auf die Vergangenheit mal wieder zurückkehrt.

Diablo 2 Remake

Eine neue Jobannonce auf der Blizzard Entertainment Seite lässt nun hoffen, dass das Unternehmen diese Wünsche in Erfüllung gehen lässt. So wird nämlich seit Kurzem ein Senior Software Engineer für Classic Games gesucht.

In der Anzeige wird beschrieben, dass es sich um Arbeiten am Gameplay von Warcraft 3, StarCraft sowie Diablo 2 handeln würde, so dass diese Titel auch auf aktuellen PC-System vernünftig laufen können. Des Weiteren sollen alte und neue Featueres miteinander verknüpft werden und an einem System gegen Hacker gearbeitet werden.

Ob es sich bei diesen Ideen um komplette Remakes oder doch „nur“ um HD-Versionen dreht, ist noch nicht bekannt. Eventuell erfahren wir auf der BlizzCon 2015, die am heutigen Abend startet, mehr dazu!

Hier könnt ihr alle wichtigen Details von der BlizzCon 2015 im Liveticker mitverfolgen

Quelle: Blizzard Entertainment

Während wir weiter auf den Diablo 3 Reaper of Souls Patch 2.1.2 und die nächste Saison warten, wollen wir anläßlich des Diablo 2 Ladder-Resets in der vergangenen Woche mal einen kurzen Schwenk machen und euch einen echten Klassiker vorstellen: Die originale, Hardcore-taugliche Kälte-Zauberin.


Diablo 2 Videoguide: Die originale Kältezauberin (Hardcore)

Diablo 2 HC Klassiker im Videoguide: Die Kältezauberin


Mit "original" meint der Autor des folgenden Videoguides, Diablo-Altmeister Octavian "Kripparrian" Moroșan, denjenigen Zauberinnen-Build, der im klassischen Diablo 2 ohne die Erweiterung "Lord of Destruction" von den Hardcore-Spielern bevorzugt wurde. Schaut mal rein, das Video ist ganz nebenbei ein schöner Rückblick auf eine Zeit als man in Diablo noch richtig basteln konnte bzw. musste!

Zum Diablo 2 Videoguide: Die originale Kältezauberin »

Diablo 2: Ladder Reset heute Abend!

von Norbert Raetz, Dienstag, 25.11.2014, 17:15 Uhr

Auch wenn sich derzeit alles um die Beta für den kommenden Diablo 3 RoS Content-Patch 2.1.2 dreht, soll der am heutigen Dienstagabend stattfindende Diablo 2 Ladder Reset nicht unerwähnt bleiben.


Diablo 2: Barbar & Zauberin in Höhle

Sorgt immer wieder für angenehme Nostalgie-Stimmung: Die Diablo 2 Ladder!


Laut Bluepost werden die Diablo 2 Server am Morgen (US Zeit) für Wartungsarbeiten heruntergefahren und sollten irgendwann nach Mittag mit der neuen Ladder wieder online gehen. Wer hier mitmachen möchte, kann sich also darauf einstellen, dass die neue Laddersaison irgendwann ab ca. 20 bis 22 Uhr MEZ startet. Angesichts der sehr langen Warteschlangen auf dem Diablo 3 PTR wird der eine oder andere hier sicherlich eine angenehme Abwechslung mit Nostalgie-Buff finden! 😉

Eine gut sortierte Übersicht über alle Pflicht-Quests, Horadrimwürfel-Rezepte, Runen, Runenworte, Skill-Progression, unique Monster für fetten Loot usw. findet ihr wie gewohnt in unserem Diablo WikiDiablo 2 Wiki.

Zum originalen Bluepost »

Happy Birthday: Diablo 2 wird 14 Jahre jung!

von Norbert Raetz, Dienstag, 01.07.2014, 18:27 Uhr

Es ist kaum zu glauben, aber Blizzards erster grosser Meilenstein Diablo 2 feiert – je nachdem wo ihr lebt – heute bereits seinen 14. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch, und Danke für – bis zum heutigen Tag – unendlich viele Stunden tolle Unterhaltung in einer Zeit als das MMO Genre noch weit von der Mainstream-Unterhaltung entfernt war!

Diablo vs. WoW

Erst 2005 bekommt Platzhirsch Diablo echte Konkurrenz – durch WoW!


Aus Irvine gab's zum Jubiläum bisher nichts zu hören, aber einer der Diablo-Väter, David Brevik, liess es sich nicht nehmen, um uns an diesen wichtigen Tag in seinem Leben und ganz sicher auch für Blizzards Aufstieg zum Multimillionen-Dollar-Unternehmen zu erinnern:


Inspiriert durch Spiele wie NetHack, Moria und Angband und fasziniert von Tolkien und Might & Magic kamen David Brevik und die Schaefer-Brüder auf die Idee, ein Spiel zu entwickeln, das ihren an diesen Vorbildern orientierten Vorstellungen entsprach. Die Echtzeit-Abläufe und die Point & Click-Steuerung Diablos waren ursprünglich noch nicht vorgesehen. Stattdessen sollte Diablo ein rundenbasiertes DOS-Spiel werden. Erst durch die Zusammenarbeit mit Blizzard, unter dessen Führung sie ihr Projekt in Angriff nehmen konnten, wurde Diablo als Windows-Echtzeitspiel neu konzipiert. Der endgültige Durchbruch zum Millionen-Seller kam dann als der Nachfolger Diablo 2 aufgrund des kostenlosen Battle.net-Zugangs und letztlich auch der Ladder zu einem der populärsten Online-Spiele überhaupt wurde.

Zur Feier des Tages könnt ihr auf der folgenden Seite die komplette Diablo-Story von Teil 1 bis 3 in einer umfassenden 2-teiligen Video-Retrospektive von Gametrailers nochmal Revue passieren lassen. Viel Spass mit dieser Entstehung einer Legende!

Zur Diablo-Retrospektive – Von den Ursprüngen bis Teil 3 »

Während wir gespannt auf den Testrealm für den kommenden Diablo 3 RoS Content-Patch 2.1 warten, der laut aktuellem Bluepost noch diese oder nächste Woche online gehen soll, wollen wir mal kurz zu Diablo 2 hinüberschwenken.


Fanprojekt: Diablo 2 in HD auf der StarCraft 2 Engine

Interessantes Fanprojekt: Diablo 2 auf der StarCraft 2 Engine


Hier hat ein Fan sich nämlich die Mühe gemacht, den (Ladder-)Klassiker mit Hilfe des StarCraft 2 Galaxy Editors in HD zu konvertieren. Nun mag sich der eine oder andere fragen wozu das Ganze gut sein soll, aber wenn man mal an die Multiplayer-Möglichkeiten von StarCraft denkt, könnte das Gameplay ganz interessant werden. Das Video des Mods von egodbout findet ihr auf der nächsten Seite. Danke für den Hinweis an unseren Leser Marco!

Zum Video "When StarCraft 2 turns Diablo 2 HD" »

Diablo 2: Barbar & Zauberin in Höhle

Ist die nächste Ladder vielleicht schon eine Diablo 3 Ladder?


Während wir gespannt auf News und den Testrealm für den kommenden Diablo 3 Reaper of Souls Content Patch 2.1 warten, läutet Blizzard am morgigen Dienstagabend die nächste Diablo 2 Saison mit einem Ladder Reset ein.

Laut Bluepost werden die Diablo 2 Server am Morgen (US Zeit) für Wartungsarbeiten heruntergefahren und sollten irgendwann nach Mittag mit der neuen Ladder wieder online gehen. Wer hier mitmachen möchte, kann sich also darauf einstellen, dass die neue Laddersaison irgendwann ab ca. 21 bis 22 Uhr MEZ startet. Wir halten euch hier aber auf dem Laufenden!

Eine gut sortierte Übersicht über alle Pflicht-Quests, Horadrimwürfel-Rezepte, Runen, Runenworte, Skill-Progression, unique Monster für fetten Loot usw. findet ihr wie gewohnt in unserem Diablo WikiDiablo 2 Wiki.

Update 27. Mai, 23:15 Uhr

Die Diablo 2 Ladder ist da und die Server wieder online. Viel Spass beim Zocken!

Zum originalen Bluepost »

Diablo 2: Ladder Reset heute Abend!

von Norbert Raetz, Dienstag, 26.11.2013, 17:40 Uhr

Diablo 2: Barbar & Zauberin in Höhle

Ist die nächste Ladder vielleicht schon eine Diablo 3 Ladder?


Auch wenn sich derzeit alles um die Beta zur ersten Diablo 3 Erweiterung Reaper of Souls dreht, soll der am heutigen Dienstagabend stattfindende Diablo 2 Ladder Reset nicht unerwähnt bleiben.

Laut Bluepost werden die Diablo 2 Server am Morgen (US Zeit) für Wartungsarbeiten heruntergefahren und sollten irgendwann nach Mittag mit der neuen Ladder wieder online gehen. Wer hier mitmachen möchte, kann sich also darauf einstellen, dass die neue Laddersaison irgendwann ab ca. 21 bis 22 Uhr MEZ startet. Wir halten euch hier aber auf dem Laufenden!

Eine gut sortierte Übersicht über alle Pflicht-Quests, Horadrimwürfel-Rezepte, Runen, Runenworte, Skill-Progression, unique Monster für fetten Loot usw. findet ihr wie gewohnt in unserem Diablo WikiDiablo 2 Wiki.

Zum originalen Bluepost »

Diablo 2: Barbar & Zauberin in Höhle

Ob's die Ladder endlich auch bald für Diablo 3 gibt?


Pünktlich zum ersten Geburtstag von Diablo WikiDiablo 3 wird am 14. Mai 2013 eine neue Laddersaison für Diablo 2 mit dem Reset der alten Ranglisten eingeläutet. Das meldete Blizzard-Poster Nebu auf der Arreat Summit Webseite. Die Bekanntgabe der genauen Uhrzeit erfolgt nach der Serverwartung und dem Ladder Reset rund eine Stunde vor dem Start der neuen Saison. Wir halten euch hier auf dem Laufenden!

Eine gut sortierte Übersicht über alle Pflicht-Quests, Horadrimwürfel-Rezepte, Runen, Runenworte, Skill-Progression, unique Monster für fetten Loot usw. findet ihr wie gewohnt in unserem Diablo WikiDiablo 2 Wiki.

Update 14. Mai

Nochmal zur Erinnerung: Heute Abend ist der Diablo 2 Ladder Reset! Wir melden uns wenn's losgeht.

Update 15. Mai, 1:00 Uhr

Die Diablo 2 Ladder ist da und die Server wieder online. Viel Spass beim Zocken!

Zum originalen Bluepost »

Diablo 2 Artwork Diablo 3 hat trotz des enormen Verkaufserfolges wohl eines ganz deutlich gezeigt: Es ist im Zeitalter von Massively Multiplayer Online Games (MMOs) mit ihrem ständigen, teils sehr üppigen Content-Nachschub nicht leicht, die Spielermassen mit simpler Monstermetzelei langfristig bei Laune zu halten. Noch schwieriger wird es, wenn der Vorgänger in punkto Beliebtheit die Messlatte bereits so unglaublich hoch gelegt hat. Und dann wäre da noch der Kommerz, denn ohne zusätzliche Einnahmen kann man heutige Multimillionen-Dollar-Projekte inklusive anhängiger Infrastruktur und Support einfach nicht mehr stemmen.

Diablo 2 hatte es im Jahr 2000 da noch vergleichsweise leicht, denn es gab weit und breit keine wirkliche Rollenspiel-Konkurrenz. Das 1999 erschienene MMO-Urgestein EverQuest war nur was für echte Hardcore-Nerds, von MMO-Markt konnte überhaupt keine Rede sein. Salonfähig gemacht hat das Genre erst Blizzards World of WarCraft, das Ende 2004 erschien. Von 2000 bis 2004 hatte Diablo 2 also nahezu freie Hand, es war einfach – wie auch WoW – zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Diese Tatsache sollte man bei der Bewertung von Diablo 3 und dessen neuen Weg, den das Wilson-Team sich dieser Tage (wieder) hart erarbeiten muss, immer berücksichtigen. Trotz origineller Free2Play-Konkurrenz à la Path of Exile steht eins auf jeden Fall fest: Der letzte Blockbuster aus dem Hause Blizzard spielt sowohl grafisch als auch technisch in einer ganz anderen Liga.

Vor dem Hintergrund der "Früher war alles besser"-Debatten in diesen Tagen möchten wir euch daher einen "Diablo 2 Post Mortem" Artikel vorstellen, den der Verfasser dieser News heute beim Aufräumen des Bücherregals (wieder)entdeckt hat. Er stammt aus der Oktober 2000 Ausgabe des Game Developer Magazins und wurde von Erich Schaefer, einst Vizepräsident und Mitbegründer von Blizzard North a.k.a. Condor Games (jetzt bei Runic Games, Torchlight 2), verfasst. Er lässt hier die Geschichte der Entwicklung von Diablo 2 Revue passieren und erklärt, wie dieses Spiel trotz oder gerade wegen seines simplen Prinzips so ein Riesenerfolg wurde. Beim Lesen werdet ihr feststellen, dass es alles andere als leicht ist, zeitgemässe Antworten zu finden und dass bei aller Euphorie über das Endprodukt vieles stets unvollkommen ist bzw. bleibt. Viel Spass bei der Lektüre!

Zum Artikel "Diablo 2 Post Mortem" von Erich Schaefer »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Vorwärts

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de