Vorschläge und Meinungen zur Gruppenzusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Diablo III - Allgemein" wurde erstellt von Unrockbar, 26. April 2012.

  1. 26. April 2012 um 14:55 Uhr #1
    Unrockbar

    Unrockbar Newbie

    Beiträge:
    19
    Erfolgspunkte:
    0
    Hallo zusammen,

    da der D3 Release immer näher rückt und sich die Gedanken immer öfter um Dia drehen wollte ich mal ein Thema ansprechen, was mich und ein paar Freunde derzeit am meisten beschäftigt.
    Wir wollen in einer 4er Gruppe starten und suchen eine ordentliche Zusammenstellung.
    Jetzt werden natürlich die Argumente kommen, jeder muss das spielen, was ihm am meisten Spaß macht aber wir wollen definitiv nicht mit 3 oder 4 gleichen Klassen losziehen. Alleine schon um die droppenden Items gut verwerten zu können.

    Wir sind nun bei der Kombi Barb, Sorc, Monk und Deamonhunter angekommen.
    So können wir fast alle Items gut nutzen. 2x Nahkämpfer und 2x Fernkämpfer sollten auch gut harmonieren. Den Hexer haben wir rausgelassen, da unserer Meinung die in D3 sowieso schon sehr effektgeladenen Spells von 4 Chars auf die Dauer sehr anstrengend sind und wenn dann noch Hunde, Kröten und Voodoozwerge oder der Riese rumläuft würde es evtl zu unübersichtlich.

    Habt ihr andere Meinungen? Haben wir was vergessen? Kann man derzeit ein "Teamplayfähigkeits-Ranking" für die Chars erstellen? (wahrscheinlich werden Monk und Barb mit ihren Fähigkeiten oben sein)

    Bin sehr auf eure Meinungen gespannt.
  2. 26. April 2012 um 15:19 Uhr #2
    Kikimora

    Kikimora blondes Forengold

    Beiträge:
    469
    Erfolgspunkte:
    16
    ich gehe jetzt mal von nem höheren schwierigskeitsgrad aus:

    1. barb
    2. monk
    3. sorc
    4. wd

    so sieht zumindets eine unserer angestrebten core-groups aus.


    barb darf dann auf inferno ruhig tanky gespielt werden.

    monk ist einfach toll, front-ork, gruppen-Useability, ae und single dps sind einfach must-have

    sorc wird wohl auch ein toller dd werden und in der lage sein mal ein wenig durch zu cc`en

    wd, ja ich mag das ding nicht, aber viele pets waren bisher noch nie schlecht und sonst wird ja wohl dmg machen können. mit ihm hab ich ich mich bisher am wenigsten befasst.
  3. 26. April 2012 um 15:25 Uhr #3
    carnon

    carnon Plünderer

    Beiträge:
    190
    Erfolgspunkte:
    18
    Vor allem die CC-Fertigkeiten des WD´s finde ich gruppenspielfreundlich. Man stelle sich nur mal ne gut platzierte Zombiemauer und ein bisschen feindliche Übernahme vor. Hr Hr Hr

    Am Ende kommt es eh auf euer Gruppenspiel an.
  4. 26. April 2012 um 15:32 Uhr #4
    Atreyu

    Atreyu King Leorics Diener

    Beiträge:
    285
    Erfolgspunkte:
    0
    Ok, nähern wir uns der Sache einmal aus der klassischen Sicht:
    In der gängigen Gruppe sind stets folgende Klassen/ Aufgaben vertreten:
    - Tank
    - Heal
    - CC'ler
    - DD'ler
    - Support

    Einen klassischen Healer gibt es in D3 nicht, also fällt diese Funktion weg. Also bleiben noch 4 zu vergebende Aufgabengebiete:

    Tank: Hier eignet sich definitiv der Barb am Besten
    CC'ler: Hier schwanke ich zwischen WD und Sorc, präferiere aber den WD wg. CC Skills und Pets
    DD'ler: Ich denke hier sind die optimalen Klassen Sorc und DH (kann den Dmg Output natürlich nur anhand der Beta beurteilen!)
    Support: Definitv der Monk, warum ist klar!

    Optimale Gruppenzusammenstellung ist also...
    Barb oder Sorc oder WD oder DH oder Monk :)

    Also Spass beiseite, ich glaube das alle Kombis sehr gut spielbar sind, sogar Mono Grps (obwohl der Spass da leiden könnte...). Aufgrund der Tatsache dass die Aufgabenverteilung durch die vorgegebenen Klassen nicht strikt getrennt ist, sollte (entschuldige lieber TE :) ) jeder die Klasse spielen, die er am liebsten mag :)
  5. 26. April 2012 um 16:13 Uhr #5
    Bloodhunter

    Bloodhunter Guest

    Wenn Blizzard wirklich das umsetzt, was sie angestrebt haben, dann sollte die Gruppenkombination keine Rolle spielen.
    Die Auswahl der Klassen in der Gruppe sowie deren Skillauswahl soll ja gerade den "Fun" ausmachen. Daher denke ich, dass es eine breite Auswahl an gut funktionierenden Zusamennstellungen geben wird . :)
  6. 26. April 2012 um 18:02 Uhr #6
    Gasmann

    Gasmann Plünderer

    Beiträge:
    137
    Erfolgspunkte:
    16
    BattleTag:
    WoistBehle #2238
    CC steht für crowd control meint quasi die Kontrolle der Gegnermassen.
    DD steht für damage dealer, meint also quasi jenen der den Schaden austeilt.

    mal schaun, wie sich eine dh, monk kombi macht. Oder schwenke ich doch noch von Monk auf Barbar um? Brauche auf jedenfall eine Nahkampfklasse.
    Und ich freue mich auf jenen Dienstag, wie ein Schnitzel milanese.
  7. 29. April 2012 um 22:27 Uhr #7
    Sardac

    Sardac Newbie

    Beiträge:
    14
    Erfolgspunkte:
    0
    Kommt mal von diesem Tank/DD/healer Denken los!
    Das ist Diablo 3.
    Kein MMO!
    Man kann spielen was man will, da Blizzard gezielt von optimal builds weg will!
  8. 29. April 2012 um 23:18 Uhr #8
    dafire

    dafire Deckard Cains Freund

    Beiträge:
    778
    Erfolgspunkte:
    16
    BattleTag:
    W4rl0ck#2140
    Richtig .. man kann spielen was man will.. aber das heisst nicht das das auch am effizientesten ist.

    Wenn man einen Tank hat, einen Supporter und 2 Glaskanonen die spielen können dann werden die schneller durchkommen und mehr items einsammeln als 4 Spieler mit gemischten Skillungen.

    Und D3 ist ein MMO :)
  9. 30. April 2012 um 06:57 Uhr #9
    xultimax

    xultimax Baal

    Beiträge:
    3.659
    Erfolgspunkte:
    63
    Weil 4 Spieler gleichzeitig ja massive ist. :)
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2012
  10. 30. April 2012 um 08:33 Uhr #10
    h1v3

    h1v3 Gesperrt

    Beiträge:
    439
    Erfolgspunkte:
    0
    Manche sollten Sich wieder in Wald verkriechen und LARP spielen :)!

    Gruppenkombo wird sich in den ersten Monaten stark ändern weil sicher einiges feingetuned wird.
    Monk ist sicher Pflicht weil er nen dicken healspell hat und auch effektiv singletargets bashen kann. Und das Kommentar mit der zombiewall --> make My day :D!!!!

    Je mehr poste ich lese desto stärker bereue ich, dass WoW existiert. "Tank Heiler DD mimimi" davon werden dann 60% rumflamen weil Mans ja so gut bei WoW gelernt hat...
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2012
  11. 30. April 2012 um 10:01 Uhr #11
    xultimax

    xultimax Baal

    Beiträge:
    3.659
    Erfolgspunkte:
    63
    Es gibt die tanks und Heiler zwar nicht im klassischen Sinne, dennoch ist es nicht so ratsam mit 4 Glaskanonen in Inferno rumzulaufen. Die heilige Dreifaltigkeit tank, heal, dd, gibt es nicht, aber es gibt Rollen, die eher im dota/lol Bereich vorkommen. Tanky, support, carry. Und in d3 wäre es schon von Vorteil, wenn in der Gruppe mehrere rollen abgedeckt werden.
  12. 30. April 2012 um 10:10 Uhr #12
    dafire

    dafire Deckard Cains Freund

    Beiträge:
    778
    Erfolgspunkte:
    16
    BattleTag:
    W4rl0ck#2140
    Und du glaubst das d3 ohne wow existieren würde ? Was meinst du hat jahrelang die Gehälter der d3 devs finanziert ? ;)
  13. 30. April 2012 um 10:17 Uhr #13
    Braingerous

    Braingerous Plünderer

    Beiträge:
    177
    Erfolgspunkte:
    0
    dieser thread ist so bescheuert dass ich direkt einen bann fressen würde wenn ich auch nur auf einen post antworten würde. *nicht mehr reinschaut, weil nicht zu ertragen*
  14. 30. April 2012 um 10:31 Uhr #14
    Bloodhunter

    Bloodhunter Guest

    Ich halte den Thread mindestens bis zum Release auch nicht für besonders sinnvoll.
    Ich kann nur zu gut verstehen, dass einige gerne über die Möglichkeiten von D3 philosophieren möchten, aber wie ein effizienter grp-build auf Hölle/Inferno aussehen würde, ist so spekulativ, dass man es schon fast wieder sein lassen kann. Man weiß ja nicht einmal was für Gegner kommen werden und welche Fähigkeiten sie besitzen.
    Möglicherweise gibt es klassische Rollen, die sich zuordnen lassen, vielleicht sind die aber wiederum in verschiednen Skillauslegungen total überflüssig.
    Wer weiß das schon.
    Nach dem Release dürfte das genug Futter für spannende Disskusionen liefern, jetzt jedoch nicht.
  15. 30. April 2012 um 10:43 Uhr #15
    Sorrowspell

    Sorrowspell Plünderer

    Beiträge:
    177
    Erfolgspunkte:
    0
    BattleTag:
    Sorrow#2366
    D3 ist ne ganz andere Gamingabteilung als WoW. Da haben die Gehälter und Erlöse rein garnichts mit denen der anderen zu tun. Diablo gab's schließlich auch vor WoW und seitdem wurde das Entwicklerteam rund um Diablo stetig aufgestockt. Daher kein Argument.
    Die Gehälter der D3 Developer waren vermutlich das Geld Investoren und Sponsoren, die Geld vorgeschossen haben, als Blizzard ihnen von der Idee erzählt hat. Und da Diablo eine populäre Marke ist und Blizzard als Spieleentwickler einen sehr guten Ruf besitzt, war es eine sinnvolle Investition (man siehe den Hype). Läuft meistens so ab.
    Oder was meinst du, wie man die Gehälter der WoW Dev's finanziert hat?Nicht durch monatliche Abogebühren?
  16. 30. April 2012 um 11:06 Uhr #16
    edlobi

    edlobi Parasit

    Beiträge:
    69
    Erfolgspunkte:
    0
    Nachdem die mantras stacken, meint ihr 4 monks wären was? :)
  17. 30. April 2012 um 11:20 Uhr #17
    dafire

    dafire Deckard Cains Freund

    Beiträge:
    778
    Erfolgspunkte:
    16
    BattleTag:
    W4rl0ck#2140
    You made my day ;) Ich hätte gerne die Telefonnummer von den Sponsoren die ein großzügiges Entwicklungsteam über 6 Jahre komplett vorfinanzieren... und dabei mit den verzögerungen und laufenden umfangreichen änderungen am Spiel einverstanden sind.
    Die Art wie Blizzard entwickelt kann man sich nur leisten wenn man nicht komplett von Investoren und Sponsoren abhängig ist, auch wenn sicher auch da Gelder fliessen.
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2012
  18. 30. April 2012 um 11:22 Uhr #18
    rothe

    rothe Newbie

    Beiträge:
    49
    Erfolgspunkte:
    0
    verstehe nicht warum sich hier einige durch diesen thread gestört fühlen.

    er will was spielbezogenes diskutieren und das ist völlig ok.


    die gruppe bei uns wird leider nicht so einfach zu bestimmen sein :/
    wir sind rund 20 leute und gezockt wird mit dem der gradd on is.

    wenns blöd läuft wird es vorkommen das 3 mönche um die wette hauen ;)
  19. 30. April 2012 um 11:46 Uhr #19
    Painsen

    Painsen Parasit

    Beiträge:
    90
    Erfolgspunkte:
    0
    "Meine" Release-Gruppe wird aus

    -Barb
    -Monk
    -Wizard
    -DH

    bestehen.
    Wir werden in einem Raum sitzen und gemütlich Normal durchspielen...
    Danach werden wohl ein Kumpel davon (Barb) und ich (Wizard) zusammen bis Inferno durchrushen, weil wir mehr Zeit als die anderen haben.
  20. 30. April 2012 um 11:47 Uhr #20
    Sorrowspell

    Sorrowspell Plünderer

    Beiträge:
    177
    Erfolgspunkte:
    0
    BattleTag:
    Sorrow#2366
    Und du meinst, die Erlöse aus WoW fließen den D3 Dev's zu?YOU made my day ;)