Hexendoktor Hölle/Inferno DPS Build & Kommende Änderungen

Dieses Thema im Forum "Eure News-Kommentare" wurde erstellt von nobbie, 3. Juni 2012.

  1. 3. Juni 2012 um 01:01 Uhr #1
    nobbie

    nobbie [Norbert Raetz]
    Prime Evil

    Beiträge:
    6.478
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hexendoktoren, die einen dem Diablo 2 Necromancer ähnlichen Beschwörer-Spielstil bevorzugen, beschweren sich derzeit dass die in erster Linie für die Verteidigung ihres Meisters vorgesehenen Zombiehunde in den härtesten Schwierigkeitsgraden Höll... zum Beitrag auf dem Portal
  2. 3. Juni 2012 um 01:11 Uhr #2
    citybreaker

    citybreaker Newbie

    Beiträge:
    43
    Punkte für Erfolge:
    6
    Finde ich gut, dass die zumindestens schonmal drüber nachdenken an den Begleitern was zu ändern. :kopfstand:
  3. 3. Juni 2012 um 01:28 Uhr #3
    lowscope

    lowscope Plünderer

    Beiträge:
    163
    Punkte für Erfolge:
    16
    Finde ich auch gut, ich hab den Hexer zwar nicht als Mainchar aber das mit den pets ist meiner Meinung nach voll in die Hose gegangen (wie damals zu Anfang auch beim Necro mit seinen Skeletten)

    Ich freu mich allerdings auch schon drauf, wenn der Nobbie mal Inferno gekostet hat, denn da hats meiner meinung nach auch noch ein Bisserl balance nötig. Das kann nciht angehn, dass man mit 5,5k Rüstung und 830 Resi in Akt 2 (wohlgemerkt mit Schild in der offhand) nach 3 Hits tot ist...
  4. 3. Juni 2012 um 01:40 Uhr #4
    nobbie

    nobbie [Norbert Raetz]
    Prime Evil

    Beiträge:
    6.478
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich hab's überhaupt nicht eilig. Mit fast 58 bin ich immer noch in Akt 1 Hölle unterwegs und spiele meinen WD als wenn er HC wäre, also mit wenigen Toden. ^^
  5. 3. Juni 2012 um 01:53 Uhr #5
    ScArPe

    ScArPe Plünderer

    Beiträge:
    160
    Punkte für Erfolge:
    16
    BattleTag:
    T4nnenbaum#1436
    blizz info gut.
    eigene meinung: fehl am platz.
    schade, dass sowas bei euch immer mit in die news reinkommt :(


    ganz davon abgesehen hat du 0 ahnung vom spielgeschehen, wenn du erst in akt 1 hölle angekommen bist.
    zeig mir nochmal wie du mit seelenernte arbeitest wenn du in akt 2 inferno bist, ja? :)
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2012
  6. 3. Juni 2012 um 02:08 Uhr #6
    nobbie

    nobbie [Norbert Raetz]
    Prime Evil

    Beiträge:
    6.478
    Punkte für Erfolge:
    48
    Schau dir doch einfach mal das Video an und lies dir die Skillbeschreibung von Geistwandler mit Pfad der Heilung Rune durch. Beachte ferner die Siechtum Rune bei Seelenernte.

    Wir sind keine Blizz-Bots, sondern kommentieren unsere News wenn sie Anlass dazu gibt. Und ich wünsche mir dass mache Leute mal ihren Kopp aus'm Allerwertesten kriegen. Ist auch nicht gehässig gemeint. ;)
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2012
  7. 3. Juni 2012 um 02:55 Uhr #7
    albertros753

    albertros753 Deckard Cains Freund

    Beiträge:
    929
    Punkte für Erfolge:
    16
    so gut wie jeder spielt mit seelenernte in inferno! Shadow walk in die gegner, seelenernte und dann wieder raus, gefäß für den geist ist auch recht hilfreich.
    Find die pets brauchen unbedingt einen buff! Am besten nicht mit int sondern mit vit skalen, damit man den wd auch als summoner und nicht als zauberer spielen kann. Wenig dmg, dafür viel leben und die pets machen den schaden, das ist doch die grundidee eines summoners! Der waffenschaden der als basis für die pets gilt sollte ebenfalls vit als steigerungsbasis haben und nicht int.

    Zu seelenernte kann ich nur sagen, dass es der schwachsinnigste skill überhaupt ist! Gruppe von gegnern suchen, reinrennen, sprechen und dann hat man 60sec(mit rune) zeit normal zu spielen... komt im prinzip in etwa aufs gleiche wie einen skillslot zu streichen! Vor hell gehts noch ohne aber irgendwann wechselt jeder zu dem skill und ich empfinde ihn einfach nur als nervig. Man hätte auch einfach den dmg der spells anheben können, damit nicht jeder mit dem skill rumrennen muss, oder ihn einfach als 5min skill auslegen können, damit man ihn nicht andauernd recasten muss.

    Zu den synergien:
    kreislauf des lebens: nett gemeint aber bringt nix da sowieso alles wegstirbt
    dschungelstärke: super synergie für sich selbst, schön dass es auch auf die pets wirkt... leben dadurach auch nicht länger, für den koloss ebenfalls gut
    zombiemaster: für koloss gut, dogs halten auch nicht länger durch auch wenns einer mehr ist
    bedingungsloser gehorsam: klingt interessant, nur kann man nie genug leben reg, dass es für das kampfgeschen sinnovller wäre als mehr dmg. Dornen sind wie in d2: nett, aber bringen nicht wirklich was außer man farmed mit inferno dornen items normal

    tja alles in allem gut dass blizzard auch entdeckt hat, dass sie keine summoner class haben, bitte möglichst bald fixen ^^ Persönlich würde ich wie gesagt vit als dmg quelle bevorzugen, da die pets den hauptdmg austeilen sollten und man dadurch nicht zum mächtigen zauberer mit mächtigen pets werden kann, sondern sich zwischen den 2 spielevarienten entscheiden muss
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2012
  8. 3. Juni 2012 um 03:03 Uhr #8
    Greg0sh

    Greg0sh Parasit

    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    6
    *hust, bin akt3 vor azmodan, und seelenernte ist da net verkehrt^^
  9. 3. Juni 2012 um 05:07 Uhr #9
    Gorgot

    Gorgot Newbie

    Beiträge:
    23
    Punkte für Erfolge:
    1
    Am WD, meiner anfangs favourisierten Klasse, sieht doch jeder eindeutig, dass dieser , insbesondere seine Pets, nichtmals ansatzweise balanced sind. Der Rückschluss, den böse Menschen daraus ziehen wäre, dass blizz´ hochgepriesene Pro-gamer-Tester sich nicht ausreichend mit dem WD über normal-mode hinaus beschäftigt haben.
    Der WD ist imo so derart langweilig zu spielen, dass ich frustriert zum Mage gewechselt hab

    Bei allem, was man blizz in den letzten Wochen nachgesagt hat über server-stabilität, gestrichenen contents in der release-version, dem EGAH etc., sind für mich die Pets des WD der größte Schnitzer im Spiel. Alles andere läßt sich erklären, gegen-argumentieren bzw. rechtfertigen, die Pets jedoch lassen keinen Grund für Entschudligungen zu....nicht bei der langen Entwicklungs- und Testphase...schon gar nicht wenn man bedenkt, dass man die Klassen an einer hand abzählen kann.
    Schande über blizz! Ich verzeihe vieles, was schief gelaufen ist.
    Der WD aber ist eine Zumutung als hoch-gepriesene, innnovative Summoner-Klasse
  10. 3. Juni 2012 um 05:37 Uhr #10
    Greg0sh

    Greg0sh Parasit

    Beiträge:
    65
    Punkte für Erfolge:
    6
    Na die Hunde sind als Opfergaben echt gut,...selbst in inferno mit entsprechendem build^^

    Solo find ich allerdings Direbats unschlagbar gefolgt von der Säurewolke
  11. 3. Juni 2012 um 05:50 Uhr #11
    Gorgot

    Gorgot Newbie

    Beiträge:
    23
    Punkte für Erfolge:
    1
    wären sie wirklich bei einem 20sec cd
  12. 3. Juni 2012 um 06:38 Uhr #12
    Listandira

    Listandira King Leorics Diener

    Beiträge:
    239
    Punkte für Erfolge:
    18
    BattleTag:
    Sivercircle#2880
    Sieht ganz nett aus in deinem Video,aber entweder hats du einen anderen Hexer als ich,aber deine Skills stimmen nicht so recht überein mit meinem.

    deine Skills im Video

    primär Brandbombe mit Buschfeuer
    sekundär ?? steht bei dir Vefall mit Säurewolke und Säureregen
    Verteidigung Geistwandler+Pfad der Heilung
    Terror Seelenernte+Siechtum
    Verfall ?? steht bei dir Grosser böser Voodo+ Tnaz des Zuschlagens
    Vodoo Koloss+Raufbold

    wenn ich meine Skills anschaue

    primär Brandbombe+Buschfeuer
    sekundär kann ich keine Säurewolke auswählen(wie auch immer du die auf dei rechte MAustast bekommen hast?????)
    Verteidigung Geistwandler+Pfad der Heilung
    Terror Seelenernte+Sichtum
    Verfall Säurewolke möglich(wie auch immer du da den grossen bösen Voodo hinbekommst?????)
    Voodoo Koloss+Raufbold

    Auch wnen ich mich hier jetzt oute und als Noob hinstelle,aber erklär mir mal bitte wie du so die Skill nutzen kannst in deinen Build bzw wie zum Bsp gleichzeitig den Koloss und den grossen bösen Voodoo nutzen kannst oder die Säurewolke auf die sec. rechte Maustaste bekommst.
  13. 3. Juni 2012 um 07:28 Uhr #13
    Lankoron

    Lankoron Newbie

    Beiträge:
    34
    Punkte für Erfolge:
    6
    Lista...indem man in den Optionen die freie Tastenbelegung anstellt^^. :))
  14. 3. Juni 2012 um 08:09 Uhr #14
    boldimor

    boldimor Newbie

    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich hab das zum Glück schon alles in News während der Beta mitbekommen.
    Nichtsdestotrotz bist du aber nicht der einzige, der das nicht mitbekommen hat (brauchst dich also in keiner Weise schämen), da Blizzard (ist einer der Punkte 2 News davor: "Blizzard beantwortet weitere Fragen der Community") dafür in Zukunft ein Tutorial zu Beginn neuer Schwierigkeitsstufen genau dafür einführen will (Zitat: "Es gibt zwar schon einen Ladebildschirm-Hinweis für den Wahlmodus bei den SKills, aber man wird auch nochmal extra im Ingame-Tutorial darauf hinweisen.").

    Grundsätzlich findest du die Option (wenn ich nicht Irre) in Gameplay->Freie Tastenbelegung. Danach sieht deine Skillauswahl quasi noch immer gleich aus, hat jedoch oben dann 2 so Pfeilbuttons, mit denen du in jedem Slot auch zu anderen Skillkategorien wechseln kannst und voila: schon kannst du beispielsweise (wenn dir danach is) sämtliche Zauber der Kategorie "Voodoo" auf einmal in deinen Build auf unterschiedliche Plätze platzieren :)
  15. 3. Juni 2012 um 09:12 Uhr #15
    labecula

    labecula Dark Elder

    Beiträge:
    1.624
    Punkte für Erfolge:
    38
    BattleTag:
    TheHassle#2996
    Trollalarm!
  16. 3. Juni 2012 um 09:47 Uhr #16
    nju

    nju King Leorics Diener

    Beiträge:
    203
    Punkte für Erfolge:
    16
    Lista und all die anderen Spieler die so verwundert über den Elective Mode sind, sind einfach ein perfektes Beispiel für die Dummheit Blizzards Mitarbeiter.
    Die Fertigkeitengestaltung einzuschränken und den Button irgendwo zu verstecken ist bescheuert.

    Back2topic:
    Scheinbar rudert Blizzard in die richtige Richtung. Mittlerweile soll am Barb,Mönch und nun an Hexendoktor Pets was gemacht werden...
    Wie wärs wenn man einfach die ganzen Voidzones auf prozentualen Schaden abändert?
    Anschließend gibt man den Pets in Inferno bis zu 80% AOE Reduce und die würden nicht permanent umfallen wegen jeder Pfütze.
    Wenn Schänder beispielsweise quadratisch ansteigt: 10%->20%->40%->80%->160 als Dmg Resistenzen wirken lassen und so hat man gleich das Spielgefühl fürs Endgame um ein vielfaches verbessert. Fernkämpfer sind nicht 1Hit Opfer und haben die Möglichkeit durch Movement zu überleben - Melees können immernoch durch Resistenzen für eine gewisse Zeit in den Zonen stehen bleiben, aber über einen längeren Zeitraum müssen auch sie sich wegbewegen, weil es ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr gegenheilbar ist und die Begleiter KI wird durch die Reduktion des Schadens ( angepasst an den Schwierigkeitsgrad ) ausgeglichen.
  17. 3. Juni 2012 um 09:58 Uhr #17
    nobbie

    nobbie [Norbert Raetz]
    Prime Evil

    Beiträge:
    6.478
    Punkte für Erfolge:
    48
    Du musst unter Optionen/Gameplay/Interface die Checkbox für den sog. Wahlmodus aktivieren, um deine Skills auf der Aktionsleiste frei konfigurieren zu können. ^^
  18. 3. Juni 2012 um 10:30 Uhr #18
    Bruderjohn

    Bruderjohn King Leorics Diener

    Beiträge:
    296
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schönes Video. Allerdings entspricht dieser Build nicht mehr meinen vorstellungen im Inferno Akt 2. Da man in Akt 2 selbst mit ca. 25k Hp + schnell mal ein Onehit wunder wird. Da ist eine Passive pflicht. Die Vision Quest (zumindest in meinen Augen) aber da verrat ich dir noch nicht zu viel. Der Sprung Inferno Akt 1 zu Akt 2 ist gewaltig, aber mit entsprechendem Gear schaffbar. Allerdings war mein Eindruck das man im Akt 1 nur sehr sehr bedingt (wenn überhaupt) Equip für Akt 2 zusammenkratzen kann. Aber find ich gut so wenn es selten bleibt.
  19. 3. Juni 2012 um 10:44 Uhr #19
    nobbie

    nobbie [Norbert Raetz]
    Prime Evil

    Beiträge:
    6.478
    Punkte für Erfolge:
    48
    Jup, sieht man ja an Kungens Barbaren. Der ist trotzt zig Goblin und Butcher Runs (mit 5 Nephalem Valor Stacks) nie an passendes Gear für Akt 2 gekommen. Da scheint es ein echtes Item Balancing Problem zu geben, zumal man in HC derzeit nix im AH kaufen kann.

    Klar, sind meine 20k HP ein Witz für Inferno, aber der WD ist ja auch erst in Akt 1 Hölle und ich farme vieles selbst. Notfalls werde ich mit Level 60 das eine oder andere brauchbare Teil aus dem AH kaufen müssen. Ich habe mir aber geschworen, niemals Top Gear zu kaufen. ^^
  20. 3. Juni 2012 um 11:34 Uhr #20
    PittyPlatsch

    PittyPlatsch Newbie

    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    Als eingefleischter WD Spieler muss ich sagen, das ich mit dem WD voll zufrieden bin Minions hin oder her, ich brauch sie nicht. Das WD langweilig zu spielen ist kann ich nicht bestätigen, ich würde eher sagen er ist anspruchsvoll zu spielen, weil er eben nicht alles auf einmal umrotzt wie ein Wiz oder DH.(Champs ausgenommen) Viele Spieler haben deswegen die Klasse getauscht.
    Ebenso das ewige rumgeschreie DPS DPS.... blablub, am leben bleiben ist das Ziel, und der beste DD Skill beim WD sind nunmal die Bären, die wollen aber nur wenige spielen, weil man zu dicht an den Mobs stehen muss. Der WD hat viele gute Skillz, jedoch sollte man seinen Build für den Zauber auslegen für den man sich entschieden hat.
    Was deinen Build angeht, auf Hölle ok (hatte einen identischen), auf Inferno wirst du ihn bestimmt umbauen. Wenn du soweit bist, das du Inferno spielst, denk an diesen Post :)
    Ausserdem darfst du nicht vergessen, dass du für Act 1 Hölle schon ziemlich groß bist.

    Greetz an alle whiner!