Gamer-Eltern gesucht

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von CS2015_unihgw, 11. Januar 2015.

  1. 11. Januar 2015 um 17:34 Uhr #1
    CS2015_unihgw

    CS2015_unihgw Newbie

    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo liebe Gamer! Ich bin Lisa und schreibe momentan meine Bachelorarbeit zum Thema digitale Spielenutzung von Eltern und Kindern. Dafür führe ich eine Befragung durch und würde mich freuen, wenn Ihr mitmacht .Das ist der Link: https://www.soscisurvey.de/CS2015/. Gern könnt ihr mir auch sagen, unter welchem Thread/Thema ich das evt.noch posten könnte. Vielen lieben Dank und herzliche Grüße. Lisa
  2. 12. Januar 2015 um 12:59 Uhr #2
    lMacBethl

    lMacBethl Newbie

    Beiträge:
    44
    Punkte für Erfolge:
    8
    hab angefangen, aber dann musste ich hier entscheiden:
    "13. Bitte kreuzen Sie an, ob Sie folgenden Aussagen zustimmen."

    "Videospiele sind eine Möglichkeit Kontakte zu knüpfen. Ja/Nein"
    "Videospiele sind Zeitverschwendung. Ja/Nein"

    ich mag zu pauschale fragen und antworten nicht. wenn ich nicht gewillt bin mich bei so einer fragestellung zu entscheiden, möchte ich die möglichkeit haben fragen ignorieren zu dürfen!
    deshalb endet der fragebogen für mich hier.
    ich habe schon viele solcher fragebögen gemacht und muss auch sagen das die qualität und differenzierung der fragestellungen immer weiter abnimmt.

    am ende des fragebogens wird nach zusätzlichen anregungen gefragt:
  3. 24. Januar 2015 um 11:16 Uhr #3
    CS2015_unihgw

    CS2015_unihgw Newbie

    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für deine Rückmeldung und auch für den Vortrag "Digitale Demenz". Ja das mit den ausschließlichen Antwortmöglichkeiten ist eine methodische Streitfrage. Da gibt es natürlich einerseits die Meinung, die du vertrittst, dass man eben die Möglichkeit haben sollte, keine Antwort geben zu können. Das Zwingen sich zu entscheiden, soll eben dazu führen, dass grade bei kritischen Fragen die Befragten in der Masse nicht ständig eben auch diese wichtigen Fragen auslassen.
    Ich hab die Fragen auch so, wie sie sind, aus einem anderen Fragebogen übernommen.

    Dass das für dich das Ende des Fragebogens bedeutete, tut mir leid. Ich hätte natürlich gern einen beantworteten Fragebogen mehr gehabt ;)

    Das tut mir sehr leid, jedoch kann ich da nichts für. Und man muss eben auch sagen, dass mein Fragebogen "nur" für ne Bachelorarbeit ist mit begrenzten Zeitbudget, da kannst du nicht erwarten, dass eben der Fragebogen qualitativ an den einer bezahlten Forschungsgruppe herankommt. Ich habe mir Mühe gegeben und es meiner Meinung nach auch geschafft, den so hochwertig wie möglich zu machen und habe auch im Pretest nur positive Rückmeldungen erhalten.

    Noch einmal sag ich, dass es schade ist, dass du den nicht ausgefüllt hast. Denn es scheint mir so, als ob deine Antworten einen interessanten Input gegeben hätten.
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2015
  4. 26. Januar 2015 um 20:16 Uhr #4
    turri5

    turri5 Newbie

    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    ich habe den Fragebogen ausgefüllt, viel Erfolg Lisa.
    CS2015_unihgw gefällt das.
  5. 27. Januar 2015 um 13:25 Uhr #5
    CS2015_unihgw

    CS2015_unihgw Newbie

    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen Dank =)
  6. 28. Januar 2015 um 19:21 Uhr #6
    lMacBethl

    lMacBethl Newbie

    Beiträge:
    44
    Punkte für Erfolge:
    8
    das scheint nur so, denn aus einer masse an vorgefertigten antworten und auch nur antwortmöglichkeiten, einen entscheidenen input von einer einzelperson zu erlangen scheint mir doch eine sehr utopische vorstellung zu sein.

    egal wie ich antworte bei statistischen fragestellungen dieser art, es ist und bleibt ein einheitsbrei. ich erlange nur eine subjektive massenmeinung, einen denktrend, den ich zum großen teil auch durch die fragestellungen und antwortmöglichkeiten beeinflussen kann. was ich dir aber nicht unterstellen möchte :)
  7. 29. Januar 2015 um 20:33 Uhr #7
    CS2015_unihgw

    CS2015_unihgw Newbie

    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Naja ich habe ja auch offene Fragen in meinem Fragebogen und daher habe ich mich bezogen.
    Und utopische Vorstellungen darf ich ja haben ;)
  8. 29. Januar 2015 um 21:21 Uhr #8
    Alex61083

    Alex61083 Plünderer

    Beiträge:
    187
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hab es auch einmal ausgefüllt, viel Erfolg wünsche ich Dir.
    CS2015_unihgw gefällt das.
  9. 30. Januar 2015 um 14:46 Uhr #9
    CS2015_unihgw

    CS2015_unihgw Newbie

    Beiträge:
    5
    Punkte für Erfolge:
    1
    Dir auch vielen lieben Dank. =)
  10. 27. Januar 2018 um 14:27 Uhr #10
    Юлия Потапенко

    Юлия Потапенко Newbie

    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen! Ich habe keine Kompetenz, um Ihnen damit zu helfen. Aber wenn Sie Hilfe bei Bewerbungsschreiben brauchen und wissen noch nicht, wie Sie es schreiben müssen, und haben keine Erfahrung dafür, dann kann ich ein Unternehmen empfehlen. Es ist Aufsatz Dienst. Dort arbeiten nur echte Spezialisten. Und sie machen alles, um Sie sehr zufrieden damit sind. Sie helfen allen Studenten aus der ganzen Welt, nicht nur mit Bewerbungsschreiben, sondern auch mit Hausaufgabe, Diplomarbeiten und mit Vorbereitung zur Seminararbeit. Dieser Servise arbeitet für uns 24/7, liefert alle Arbeiten rechtzeitig ( Sie bestimmen den Termin) und hat kostenwenige Preise. Schreiben Sie gleich ihnen.