Frage zu den T-Sets

Dieses Thema im Forum "Diablo III - Allgemein" wurde erstellt von Genja, 25. April 2012.

  1. 25. April 2012 um 16:56 Uhr #1
    Genja

    Genja Newbie

    Beiträge:
    31
    Erfolgspunkte:
    0
    Hi,

    ich blick immer noch nicht ganz durch wie die Tier Sets in D3 funktionieren.
    In den Klassenvideos sieht man hin und wieder das so ein Set angelegt wurde. Einmal war es komplett rare (gelb) und einmal war es komplett magic (blue).

    Ich meinte mal gelesen zu haben das die Set nur "Skins" sind aber keine wirklichen Set, heißt z.b. T10 ist nur ein Skin aber die Items können blau oder rare sein.

    Demnach wären die Tier Sets keine echten Set bei WoW oder wie das Immortal King Set (grün), sondern nur Skins? und wie bekommt man die dann? Drop oder Händler Reward?

    bg
  2. 25. April 2012 um 17:00 Uhr #2
    dafire

    dafire Deckard Cains Freund

    Beiträge:
    778
    Erfolgspunkte:
    16
    BattleTag:
    W4rl0ck#2140
    Das was hier als Tier-Sets bezeichnet wird sind einfach nur Rüstungsteile die optisch zueinander passen. Die haben keine Set-Boni oder ähnliches... es sind also tatsächlich nur "Skins" gemeint.

    Es gibt auch richtige item sets .. aber die haben keine Nummern, sondern Namen.. und die Teile können genauso überall dropen wie alle anderen Items auch.
  3. 25. April 2012 um 17:03 Uhr #3
    Genja

    Genja Newbie

    Beiträge:
    31
    Erfolgspunkte:
    0
    Ja die "richtigen" Set wie Tal'rasha etc. kennt man ja, nur wie funktioniert das dann mit den Skins? Ist dazu schon was bekannt?
  4. 25. April 2012 um 17:11 Uhr #4
    Migx

    Migx Parasit

    Beiträge:
    62
    Erfolgspunkte:
    0
    ich gehe mal davon aus das diese "T-Set-Skins" nur für blaue & rare items gelten

    Legendarys und richtige Sets haben wohl eigene Skins, sonst wärs irgendwie unlogisch
  5. 25. April 2012 um 19:57 Uhr #5
    Sorrowspell

    Sorrowspell Plünderer

    Beiträge:
    177
    Erfolgspunkte:
    0
    BattleTag:
    Sorrow#2366
    Tier-Sets sind wie der Name schon sagt Setitems, bestehend aus den Rüstungsteilen..wie die Tier-Sets aus WoW ;) Würde mich schwer wundern, wenn das so anders wäre..
  6. 25. April 2012 um 20:20 Uhr #6
    dafire

    dafire Deckard Cains Freund

    Beiträge:
    778
    Erfolgspunkte:
    16
    BattleTag:
    W4rl0ck#2140
    Dann wirst du dich wohl schwer wundern ;)
  7. 25. April 2012 um 20:45 Uhr #7
    Braingerous

    Braingerous Plünderer

    Beiträge:
    177
    Erfolgspunkte:
    0
    solang die wow-leute brav im AH einkaufen soll es mir egal sein was sie sich von den visual-sets erhoffen.
  8. 25. April 2012 um 21:06 Uhr #8
    Bloodhunter

    Bloodhunter Guest

    Ich habe es bisher so verstanden, dass die Tiers nur zeigen, auf welchem LvL bzw. Schwierigkeitsgrad sich der Char in etwa befindet (daher können es grüne, blaue oder auch gelbe Items sein)
    Quasi so, dass das T-Set optisch gleich zeigt: aha, dort steht ein Akt4-normal Char und dort steht ein Akt2-Hölle Char.

    Das würde zumindest mit den 16 Sets pro Klasse passen. Also 1 Set je Akt für je 4 Schwierigkeitsgrade =16.

    Die "besonderen" Set Items, welche wirklich ein Set bilden haben dann auch nochmal individuelle Optik.

    Kann natürlich auch sein das ich mich irre.
  9. 26. April 2012 um 16:43 Uhr #9
    dschingis63

    dschingis63 Newbie

    Beiträge:
    11
    Erfolgspunkte:
    0
    Ja, so seh ich es auch.
    Items vom Aussehen von T5 würden dann z.B. hauptsächlich in NM Akt1 droppen.
  10. 27. April 2012 um 09:36 Uhr #10
    dafire

    dafire Deckard Cains Freund

    Beiträge:
    778
    Erfolgspunkte:
    16
    BattleTag:
    W4rl0ck#2140
    Ich wäre mir nicht so sicher das es wirklich 4 sets pro schwierigkeitsgrad sind ich denke mal die sets die anfangen gut auszusehen gehen alle erst bei 60 los ;)
  11. 27. April 2012 um 09:45 Uhr #11
    krampf

    krampf Parasit

    Beiträge:
    57
    Erfolgspunkte:
    0
    Mann Mann Leute, diese Sets passen rein optisch zueinander, und so gibt es sie auch in allen Qualitäten, zumindest Magic, Rare, Unique. Ein Set muß nicht zwangsläufig einen Set-Boni haben. Man merkt an der Diskussion immer schön wer alter D2ler ist und wer aus der WoW Ecke kommt.

    Hier hab ich noch eine schöne Grafik gefunden

    [​IMG]
  12. 27. April 2012 um 10:05 Uhr #12
    Bloodhunter

    Bloodhunter Guest

    @krampf:
    habsch doch gesagt, das die Tiers keine "wirklichen" Sets sind...

    @dafire:
    Doch, ich tendiere stark zu dieser Meinung.
    Es mag nicht zwangsläufig bedeuten, dass man in einem besimmten Akt und Schwierigkeitsgrad "nur" dieses Tier-Set findet. Aber es wird dort wahrscheinlich am häufigsten auftauchen.
    Natürlich könnte ein niedrigeres Tier-Set auch mal durch seine Seltenheit und Stats besser sein als eins darüber.

    Zumal ich 16 Sets bei 4Akten x 4SGs nicht für einen Zufall halte. Und man wird bestimmt nicht über 3 Akte oder so mit einem gleichen Tier-Set (optisch) rumlaufen müssen, damit es im Endgame 2 Sets mehr gibt.

    und wo gutes Aussehen anfängt und aufhört ist ja bekanntlich... ;)
  13. 27. April 2012 um 10:09 Uhr #13
    DogmaHC

    DogmaHC Newbie

    Beiträge:
    31
    Erfolgspunkte:
    0
    Die Frage ist mir vorhin beim Aufstehen in den schlaftrunkenen Schädel gekrochen: Wie sieht es tatsächlich mit den Uniques aus? Ist es endlich so, wie ich es mir in D2 immer gewünscht habe und die sehen am Char aus wie in der "Vorschau"?
    Und viel wichtiger: Haben Uniques wie die Armor Tiers (btw ein weniger irreführender Begriff als "Tier Sets") je nach Klasse ein anderes Aussehen? Ich würde ungern mit meinem WD in voller Platte rumrennen...
  14. 27. April 2012 um 10:15 Uhr #14
    krampf

    krampf Parasit

    Beiträge:
    57
    Erfolgspunkte:
    0
    Naja, bei D2 war es ja so das die Uniques auf ganz normalen Gegenständen basierten, die Stashgrafik war jedoch etwas besonderes. Angelegt sah das ganze dann wieder wie eine normale Version aus, einzig die Farbe war meistens etwas anders. Die Grafiken waren auch an den verschiedenen Chars sehr ähnlich, nur in der Grösse und Form angepasst.

    So wie ich es jetzt in der Beta gesehen habe gilt dies in D3 nicht, wenn ich eine relativ einfache Mütze finde sieht es beim DH aus wie eine Lederkapuze und beim Hexendoktor diese komische gezackte Krone, dies habe ich aber nicht direkt getestet, könnte man ja aber schnell machen, ich habe nur keinen Beta Client mehr installiert.
  15. 27. April 2012 um 10:15 Uhr #15
    Bloodhunter

    Bloodhunter Guest

    Nein, ich denke nicht, das ein typisches Armor-Tier welches "unique" ist auch optisch so ist. Es wird wohl so wie aus der Armor-Tier Reihe ausschaun.
    Bestimmt wird es noch besondere Items geben, die auch eine "unique" Optik haben. Aber ich würd es nicht an der Seltenheit des Items festmachen.

    Edit: ach wie schön, dass sich die Posts immer wieder überschneiden. :p
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. April 2012
  16. 27. April 2012 um 10:50 Uhr #16
    Stingen

    Stingen Newbie

    Beiträge:
    27
    Erfolgspunkte:
    1
    Also ich bin fast zu 100 % mir sicher, dass es nicht ist wie du meintes 4 Schwierigkeitsgrade mit 4 Akten = 16 Sets

    Gucke mal in die Beta rein, da gibt es schon alleine die ersten 4 Sets komplett von Style her für die Charaktere und das ist ja nur 1/3 vom ersten Akt.
  17. 27. April 2012 um 10:52 Uhr #17
    Fehed

    Fehed Newbie

    Beiträge:
    44
    Erfolgspunkte:
    0
    Falsch.

    An dem Bild von krampf sieht man das selbst das "vierte Tier" schon in der Beta zu finden war. Die bekanntlich nur ein Teil von Akt1 ist. Somit wäre ich der Meinung, das man die Looks der Rüstungen um einiges früher, evtl. alle schon in Normal erreichen kann..
  18. 27. April 2012 um 11:12 Uhr #18
    Bloodhunter

    Bloodhunter Guest

    Es ist lediglich eine Vermutung meinerseits.
    Aber das Bild weiter oben zeigt auch 18 und nicht 16 Sets. Das erste z.B ist die Startoptik.
    Ich habe bis jetzt nur Videos bis zum 4 Set (wenn man nach dem Bild geht) gesehen und das war auf den Fields of Misery. Andere Optiken habe ich bis dahin nicht gesehen, die das Gegenteil unterstützen.

    Soweit ich das noch in Erinnerung hab, gab es bei D2 auch je nach Akt erst bestimmte, optische Rüstungen.
  19. 27. April 2012 um 11:13 Uhr #19
    Aylano

    Aylano Moderator

    Beiträge:
    2.285
    Erfolgspunkte:
    36
    BattleTag:
    Eima#2356
    Ich finde immernoch, dass T-Sets irgendwie falsch ist. Ich würde das ganze eher als Rüstungsklasse bezeichnen. Aber bleiben wir bei "Sets".

    Die Drops der einzelnen "Sets" wie im Bild zu sehen hängen vom Monsterlevel ab (sieht man auch schon in der Beta). Ich gehe davon aus, dass das Monsterlevel auf Normal noch relativ flott steigt, deshalb hat man dort vielleicht sogar 5-6 Sets, die droppen könnten. Auf Alptraum und Hölle steigen die Monster dann langsamer (weil man auch langsamer levelt) und man findet vielleicht weniger "Sets". Da nun auch in Inferno die Monster verschiedene Level haben, denke ich dass dort vielleicht die drei höchsten "Sets" droppen können mit unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten.

    Die Rares haben übrigens soweit ich weiß auch den Style der zugehörigen Rüstungsklasse, aber andere Farben von Anfang an. Das könnte man mit entsprechendem Färbemittel dann aber anpassen. Bei den Uniques bin ich überfragt, die werden aber sicher auch bei den Rüstungsteilen eigene "Skins" haben. Ebenso die Waffen.
  20. 27. April 2012 um 11:15 Uhr #20
    Bloodhunter

    Bloodhunter Guest

    Gut, das mit dem Monsterlevel wäre natürlich auch eine Variante. Das könnte ich mir auch noch sehr gut vorstellen.