Diablo 3 Reaper of Souls: Content Patch 2.4.2

Das Highlight des neuen Patches für Diablo 3 stellen mit Sicherheit die neuen Qualstufen dar, die von Qual XI bis Qual XIII reichen. Darüber hinaus erwarten euch wie immer neue Belohnungen und auch praktische Änderungen an der Benutzeroberfläche, von denen man auch nach knapp vier Jahren Diablo 3 nie genug haben kann. Auf was ihr euch mit Patch 2.4.2 und der neuen Saison einstellen könnt, verraten wir euch in dieser Übersicht.

Neue Qualstufen

diablo-qual-torment

Damit auch mit dem neuen Patch die Herausforderungen nicht zu kurz kommen, wurden dem Spiel die Qualstufen XI bis XIII hinzugefügt. Qualstufe XI entspricht dabei der Nephalemportalstufe 50 und bietet euch 3.350 Prozent Goldbonus sowie einen Erfahrungsbonus von 5.000 Prozent. Qualstufe XII kann mit 3.900 Prozent Goldbonus und 6.400 Prozent Erfahrungsbonus aufwarten, während es auf der neuen höchsten Schwierigkeitsstufe 4.500 Prozent Goldbonus und satte 8.200 Prozent Erfahrungsbonus abzustauben gibt.

Änderungen an Gegenständen

Auch mit Patch 2.4.2 erwarten uns einige sinnige Veränderungen an Sets und Gegenständen oder gleich neue Items, die den Spielverlauf ordentlich aufmischen sollen. So kommt mit dem Unerschöpflichen Trank des Chaos ein neuer legendärer Trank ins Spiel, der euren Charakter zu einem anderen, zufälligen Ort teleportiert, wenn er bei unter 40 % Gesundheit eingesetzt wird.

Setzt ihr einen Topaz in euren Helm, verleiht dieser nun Ressourcenkostenreduktion anstelle von Magiefundbonus. Dabei wird derselbe prozentuelle Bonus wie bei der vorherigen Abklingzeitreduktion bis zu einem Maximum von 12,5 Prozent verliehen.

Auch der legendäre Gegenstand Kräftigendes Juwel wurde überarbeitet. Dieser erhöht nun die Heilung pro Treffer für fünf Sekunden um einen Prozent, was bis zu zehn Mal stapelbar ist. Auf Rang 25 verleiht der Edelstein nun Immunität gegen Kontrollverlusteffekte.

Zu guter Letzt kommen mit Patch 2.4.2 drei neue kosmetische Items ins Spiel: Krähenkeule, Steffons schwere Lanze und das Ernte-Banner. Die Änderungen an den klassenspezifischen Items könnt ihr in unserem Patchnotes-Archiv nachlesen.


patch-2.4.2-gegenstände-1 patch-2.4.2-gegenstände-2 patch-2.4.2-gegenstände-3 patch-2.4.2-gegenstände-4 patch-2.4.2-gegenstände-5 patch-2.4.2-gegenstände-6 patch-2.4.2-gegenstände-7 patch-2.4.2-gegenstände-8


Haedrigs Geschenk

In der neuen Saison erwartet euch natürlich auch wieder ein neues Geschenk von unser aller Lieblingsschmied Haedrig, der pro Saison ein vollständiges Klassenset an einen eurer Charaktere vergibt, wenn ihr spezielle Etappen der Saisonreise erledigt. Die folgenden Sets könnt ihr euch dieses Mal unter den Nagel reißen:

saison-7-haedrigs-geschenk

Barbar: Zorn der Ödlande – Jeder liebt es, im halsbrecherischen Tempo durch Monster zu pflügen, und Zorn der Ödlande erfüllt euch diesen Wunsch auf fantastische Weise! Mit der Kombination aus Wirbelwind und Zerfleischen gewinnt ihr mit diesem Set quasi im Handumdrehen.

Kreuzritter: Rolands Vermächtnis – Werdet in dieser Setkombination aus Schildstoß und Schwungangriff der Inbegriff eines Ritters in strahlender Rüstung! Dieses Set erinnert an mittelalterliche Kampfstile. Wenn ihr diese nahkampforientierten Fertigkeiten gut einsetzt, erhöht sich eure Angriffsgeschwindigkeit und Schadensreduktion, und euer Held verwandelt sich in einen zerstörerischen Verteidiger Sanktuarios.

Dämonenjäger: Unheilige Essenz – Habt ihr euch je gefragt, wie eine Schrotflinte in Sanktuario wohl aussehen würde? Dieses Konzept war die Inspiration für das Set Unheilige Essenz, das euren Schaden für Erzeuger, Mehrfachschuss und Rache für jeden eurer Disziplinpunkte erhöht. Im Anblick einer solchen Macht müssen sich die Armeen der Brennenden Höllen ein schattiges Plätzchen suchen!

Mönch: Gewandung der tausend Stürme – Kämpft mit der Kraft des Zorns der Stürme! Die Gewandung der Tausend Stürme verstärkt eure Geisteskrafterzeuger und euren Rasenden Angriff, wodurch ihr ebenso rasante wie mächtige Schläge austeilt. Wenn ihr euch je die Macht von Blitz und Donner gewünscht habt, dann ist das euer Set!

Hexendoktor: Höllzahnharnisch – Wenn ihr es genießt, eure Gegner mit Schwächungen zurück in die Brennenden Höllen zu jagen, ist der Höllzahnharnisch eure Wahl! Dieses Set wirkt eine Schwächung namens Nekrose auf Gegner, die von mehreren Fertigkeiten getroffen werden, und erhöht insbesondere die Effektivität von Todeswall. Kreist sie ein, malträtiert sie mit Verfall und seht zu, wie sie schmelzen!

Zauberer: Tal Rashas Elemente – Zauberer sind die Meister der Elementarmagie, und kein Set beweist das mehr als Tal Rashas Elemente. Dank einer Vielfalt von Elementarschäden lasst ihr nicht nur Meteore vom Himmel regnen, sondern profitiert auch von offensiven wie defensiven Boni. Lasst arkanen Regen herniederprasseln! (und Kälte und Feuer und Blitze …)

Änderungen an der Benutzeroberfläche

Spieler, die auf dem PC gerne tolle und actionreiche Screenshots machen, dürfen sich nun über ein neues Tastaturkürzel freuen, mit dem sich die Benutzeroberfläche ganz einfach ausblenden lässt. Auf allen Plattformen haben Pylonen in Nephalemportalen nun einzigartige Symbole auf der Minikarte und auch der Menageriegoblin kann auf der Karte dank neuer Markierungen mit dem Patch ganz einfach ausgemacht werden.

patch-2.4.2-benutzeroberflaeche

Änderungen am Abenteuermodus

Last but not least wurden mit Patch 2.4.2 auch die Belohnungen im Abenteuermodus verändert, Auf den Qualstufen V bis XIII besteht nun eine höhere Chance, dass eine zweite Infernale Maschine fallen gelassen wird. Auf Qual I besteht eine Chance von 50 Prozent, dass eine Maschine fällt, diese steigt auf bis zu 100 Prozent bei Qual IV. Durch das Abschließen von Nephalemportalen bekommt ihr mit dem neuen Patch garantiert einen großen Portalschlüsselstein. Höhere Schwierigkeitsstufen erhöhen zudem die Chance, einen zweiten oder sogar dritten Schlüsselstein zu erhalten. Dazu wurde ein Großteil der erhaltenen Erfahrung in einem Großen Nephalemportal wurde vom Töten der Monster auf das Schließen des Portals umverteilt. Die erhaltene Erfahrung bleibt in etwa gleich.

Alle weiteren Änderungen, die Patch 2.4.2 mit sich gebracht hat, könnt ihr in unserem Patchnotes-Archiv nachlesen.

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de