Diablo 3 Mönch Guide: Ulianas List Schnellfarm Build

Mit diesem Diablo 3 Mönch Guide stellen wir euch einen Build von DatModz vor, der auf der Nutzung des neuen Mönch-Sets Ulianas List beruht und sich hervorragend zum schnellen Farmen auf hohen Qual-Stufen bis hin zu Qual 10 eignet. Nutzt eure Fähigkeiten Explodierende Hand sowie Schlag der Sieben Fäuste und stürmt mit Rasender Angriff auf die Gegnerhorden zu. Schließt Nephalemportale in rasendem Tempo ab und sammelt schnell Erfahrung, Gold und Items. Wir zeigen euch, welches Equipment ihr dazu braucht.


Die Vorteile auf einen Blick:
Guter dauerhafter Schaden gegen Einzelgegner und größere Gruppen. Nutzt das Set Ulianas List in Kombination mit Gegenständen, welche eure Farmgeschwindigkeit erhöhen, um die Reichweite zum Goldaufsammeln zu erhöhen.


Diablo 3 Mönch: Fertigkeiten

Die Fertigkeiten im Überblick:

Mönch-UlianasList.FarmBuild Aktive Fertigkeiten

Die Fertigkeiten sind auf Schnelligkeit, Bewegungsgeschwindigkeit und großen Schaden gegen Gegnergruppen ausgerichtet. Die Wahl der Mantras und Glyphen solltet ihr an euren Spielstil anpassen. Braucht ihr mehr Widerstand gegen alle Schadensarten, dann wählt das Mantra der Entrückung. Lähmende Woge, gute Alternative, oder Weg der hundert Fäuste, erhöht euren Schaden, können ebenso als Geisteskrafterzeuger genutzt werden. Habt ihr keine Probleme mit dem Überleben, könnt ihr die Glpyhe von Wüstenschleier von Offenbarung auch gegen die Glyphe Einsicht austauschen und eure Geisteskraft erhöhen.

Passive Fertigkeiten

Die passiven Fertigkeiten können von euch ebenfalls variiert und an euren Spielstil angepasst werden. Benötigt ihr mehr Geschwindigkeit beim Farmen, wählt Leichtfüßigkeit. Gleicht ihr in eurer Reaktionsschnelligkeit eher einer trägen Schildkröte, dann könnt ihr auch Nahtoderfahrung, um dem ein oder anderen Tod von der Schippe zu springen.


Ausrüstung

Seid ihr auf Stufe 70 angekommen, solltet ihr so schnell wie möglich Ulianas Set zusammenenfarmen, um von den Boni für Explodierende Hand und Schlag der Sieben Fäuste zu profitieren. Alle weiteren Gegenstände, die euch beim schnellen farmen helfen, findet ihr in der nachstehenden Auflistung:

Kopf Schulter Hals
Ulianas Geist


Ulianas Stärke


Höllenfeueramulett


Körper Handgelenke Hände
Ulianas Herz


Gungdo-Schienen


Ulianas Zorn


Hüfte Beine Füße
Goldträger
Gürtelband der Verlorenen
Geisterstunde
Ulianas Bürde


Ulianas Bestimmung


Finger Waffe Nebenhand
Fokus
Zurückhaltung

In-Geom


Löwenklaue



Legendäre Edelsteine


Verderben der Gefangenen Verderben der Mächtigen Gabe des Sammlers

Weitere Edelsteine – Priorisierung:

Kopf: Makelloser königlicher Diamant – um die Abklingzeitreduktion aller Fertigkeiten weiter zu erhöhen.
Waffe: Makelloser Königlicher Smaragd – damit ihr vom Bonus auf den Kritischen Trefferschaden profitiert.

In die übrigen Sockelplätze platziert ihr ebenfalls Makelloser Königlicher Smaragd, damit durch den Geschicklichkeitsbonus eurer Schaden und eure Rüstung gesteigert werden.

Kanais Würfel

Durch das Artefakt Kanais Würfel habt die Möglichkeit Eigenschaften von legendären Gegenständen zu extrahieren und bis zu drei Eigenschaften euren Gegenständen hinzuzufügen. Ihr könnt je eine legendäre Eigenschaft der Kategorie Waffe, Rüstung und Schmuck zusätzlich nutzen.


Waffe Rüstung Schmuck
Fluss der Ewigkeit


Irrstein


Band der Habgier
Zusammenkunft der Elemente


Benötigt ihr mehr Schaden könnt ihr anstatt Irrstein auch Zusammenkunft der Elemente nutzen und somit von 200% Schadensplus alle 80 Sekunden zu profitieren.


August 23rd, 2011 @ 11:45:02

Attribute

Primärattribute:

  • Geschicklichkeit – Erhöht Schaden und eure Rüstung.
  • Vitalität – Erhöht euer Leben.

Sekundärattribute:

  • Kritische Trefferchance
  • + Abklingzeitreduzierung

Hinsichtlich der Sekundärattribute ist es notwendig eure kritische Trefferchance möglichst zu erhöhen, eure Aklingzeitreduktion ebenfalls zu steigern und wenn möglich auch eure Widerstände gegen alle Schadensarten nicht zu vernachlässigen.


Paragonpunkte

Ab Stufe 70 erhaltet ihr Paragonpunkte für jede erfolgreich abgeschlossene Stufe. Ihr sammelt pro Stufe einen Skillpunkt, der in vier Kategorien ausgeben werden kann. Auf diese Weise könnt ihr einzelne Attribute steigern. Beim Nutzen der Paragonpunkte solltet ihr auf folgende Reihenfolge achten.

Basis:

  1. Achtet darauf zunächst 25% Bewegungsgeschwindigkeit zu erreichen, bevor ihr anderen Werte steigert.
  2. Geschicklichkeit
  3. Vitalität
  4. Maximale Geisteskraft um eure Fertigkeiten häufiger nutzen zu können.

Offensiv:

  1. Abklingzeitreduktion.
  2. Kritische Trefferchance bis 45%, danach
  3. Kritischer Trefferschaden
  4. Angriffsgeschwindigkeit

Defensiv:

  1. Widerstände gegen alle Schadensarten
  2. Rüstung
  3. Leben
  4. Lebensregeneration.

Abenteuer:

  1. Flächenschaden
  2. Leben pro Treffer.
  3. Ressourcenkostenreduktion
  4. Goldfundbonus

Spielweise

Startet den Kampf indem ihr Rasender Angriff nutzt, um eure Gegner anzugreifen, ihr profitiert sofort von höherer Angriffsgeschwindigkeit. Sammelt Gold bzw. Heilkugeln, um euren Sammelradius dank Band der Habgier um bis zu 30 Meter zu erhöhen und schneller an Gold und Heilkugeln zu gelangen. Nutzt Schlag der Sieben Fäuste um den Effekt von Explodierende Hand auszulösen. Stellt fehlende Geisteskraft mit eurem Geisteskrafterzeuger eurer Wahl wieder her. Haltet Offenbarung auf Cooldown.


Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren dieses Builds und viel Erfolg beim Sammeln von Legendären und Set-Gegenständen.


Quelle: Speedfarmguide von DatModz
Mehr Builds und andere Guides findet ihr in unserer Diablo 3 Guide Übersicht »