Diablo 3 Download

Schritt für Schritt zum Diablo 3 Download. Dieser Guide zeigt euch, wie ihr euren Diablo 3-Account anlegt und das Spiel herunterladet. Wir erklären euch die einzelnen Schritte von der Erstellung eures Battle.net-Accounts bis hin zum Download des Diablo3-Spielclients, so dass ihr schnell und ohne Probleme die dunklen Dungeons Sanktuarios betreten und den Kampf gegen Diablo aufnehmen könnt. Den Spielclient könnt ihr mittels der nachstehenden Links herunterladen: Diablo 3 Windows Client, Diablo 3 Mac Client.


Diablo 3 herunterladen – Kurzanleitung

  • http://eu.battle.net öffnen
  • Erstellt euren persönlichen Battle.net-Account (kostenlos)
  • inloggen in den Battle.net-Account
  • Bestätigt eure E-Mail-Adresse
  • Diablo 3 in der Battle.net-Accountübersicht auswählen
  • Diablo 3: Starter Edition-Account erstellen
  • Herunterladen des Clientprogramms für PC oder Mac und installieren
  • Starten des Battle.net-Client und einloggen
  • Diablo 3 Download im Client starten und spielen
    Diablo 3 Windows Client »
    Diablo 3 Mac Client »
 

Diablo 3 hat mittlerweile schon einige Jahre auf dem Buckel. Dennoch zieht es immer wieder neue Spieler nach Sanktuario, die sich durch die düsteren Dungeons auf der Suche nach dem besten Loot und unendlich Gold durchmetzeln wollen. Jedoch stellen sich im Vorfeld für den ein oder anderen Spieler ganz allgemeine Fragen, z.B.: Kann ich das Spiel herunterladen? Wie und wo kann ich den Download starten? Battle.net-Account? Was ist das? Auf diese Fragen und mehr werden wir im Folgenden eingehen.


Diablo3_Account_erfolgreich_erstellt
Diablo 3 Account anlegen und Download des Spielclients


Battle.net-Account erstellen

Bevor ihr den Diablo 3 Download durchführen könnt, müsst ihr euren eigenen Battle.net-Acount anlegen. Das Anlegen eines solchen Accounts ist kostenlos. Hierzu geht ihr auf http://eu.battle.net. Der Account dient euch in der Folge dazu eure Blizzardspiele zu verwalten. Desweiteren habt ihr die Möglichkeit, die zusätzlichen Blizzarddienste und den Support wahrzunehmen. Um das Anlegen eines Accounts vorzunehmen, wählt am oberen Rand der Website einen Account erstellen in der Menuleiste aus.

Auf der sich nun öffnenden Seite gebt ihr eure Kontaktinformationen ein. Wichtig zu beachten ist, dass ihr Informationen, wie euren Namen und die Sicherheitsfrage, nicht mehr nachträglich ändern könnt. Beachtet bitte, dass die Anmeldung eines Battle.net-Accounts bei Minderjährigen durch die Eltern erfolgen muss. Über eine zusätzliche Option gibt es hierfür ein extra Anmeldeformular. Abschließend stimmt ihr den unterschiedlichen Nutzungsbestimmungen und Richtlinien von Blizzard zu und schon ist die Erstellung eures Battle.net-Account abgeschlossen. Die von euch eingetragene E-Mailadresse gilt beim späteren Einloggen als euer Accountname.

Diablo 3 Download

Nach der Erstellung des Accounts, loggt ihr euch in diesen ein. Ihr werdet nun dazu aufgefordert, eure angegebene E-Mailadresse zu bestätigen. Öffnet hierzu einfach euer E-Mailpostfach. Dort sollte eine E-Mail von Blizzard zu finden sein. Klickt diesen Link an und eure E-Mailadresse ist bestätigt.

Anschließend gelangt ihr direkt auf die Übersichtsseite eures Accounts. Dort könnt ihr jetzt Diablo 3 hinzuzufügen. Blizzard bietet mit der kostenlosen Diablo 3: Starter Edition eine schöne Möglichkeit, das Spiel kennen zu lernen. Im Auswahlfeld zu Diablo 3 klickt kostenlos spielen an und ihr gelangt auf die nächste Seite, die euch bestätigt, dass ihr einen Diablo 3: Starter Edition-Account erstellt. Bestätigt ihr eurerseits den Erwerb der D3-Starter Edition durch einen Klick auf Weiter, startet der Download des Diablo 3 Installationsclients.


Diablo_3_Spielclient_Download Einloggen_in_den_Battle.net-Client Diablo_3_über_Battle.net-Client_starten
Nach dem Download in den Battle.net-Client einloggen und Installation abschließen

Auf nach Sanktuario

Nachdem Herunterladen des Client, führt ihr die exe.Datei aus. Damit wird die Battle.net Software auf eurem Rechner installiert. Mit eurer E-Mail Adresse und eurem gewählten Passwort loggt ihr euch anschließend ein. Im Battle.net Client könnt ihr nun die Spieldaten herunterladen. Für den Download werden ungefähr 25 GB benötigt. Der angezeigte Fortschrittsbalken informiert euch über die Datenmenge, die noch heruntergeladen werden muss. Aber keine Sorge, der Download muss nicht abgeschlossen sein, bevor ihr Diablo 3 starten könnt. Sofern eine Minimalinstallation, angezeigt durch einen roten Fortschrittsbalken, fertiggestellt ist, könnt ihr Sanktuario betreten und euren ersten Helden in Diablo 3 erstellen.

Mit der Diablo 3: Starter Edition habt ihr den ersten Schritt nach Sanktuario erfolgreich bewältigt. Levelt euren Helden bis Stufe 13 und besiegt den Skelletkönig. Wollt ihr darüber hinaus spielen, müsst ihr Diablo 3 käuflich erwerben. Inklusive der Erweiterung Reaper of Souls erwarten euch 5 Akte in denen ihr euch als Barbar, Dämonenjäger, Mönch, Hexendoktor, Zauberer oder Kreuzritter über Friedhöfe und Felder, durch Kathedralen, Bastionen, Sandwüsten und Oasen, bis in die Hohen Himmel kämpft, um den Herren des Schreckens und sein Dämonenheer zu besiegen. Welchen Helden ihr auch immer spielen wollt, in unseren Diablo 3 Klassenguides erfahrt ihr alles Grundlegende über die Fähigkeiten eurer Helden. Falls ihr weitere Informationen zu Diablo 3 sucht, unsere Diablo 3 Guideübersicht hilft euch sicher weiter.

Schritt-für-Schritt Video: So legt ihr einen Battle.net-Account an (engl.):