Der gefallene Engel


Search for Cain
  • Auftrag: Izual erlösen
  • Ort: Ebene der Verzweiflung
  • Auftraggeber: Tyrael
  • Lösungsweg: Kaum sind wir im finalen Akt des Orginalspiels Diablo 2 angekommen, bekommen wir auch schon den ersten Auftrag. Tyrael selbst bitte uns, einen gefallenen Engel von seinen Qualen zu erlösen. Es handelt sich um Izual, welcher einst mit allen Mitteln gegen die Höllenkräfte kämpfe. Doch gegen die Gerissenheit und die Stärke der Großen Übel war er chancenlos. Eingefangen und über die Jahre verdorben, wendete er sich gegen die Kräfte des Himmels und verriet deren größte Geheimnisse. Einsam und in einen abstoßenden Körper verbannt, quält er sich bereits viele Jahre in seiner unwürdigen Existenz. Es ist unsere Aufgabe, ihn endlich zu erlösen!

    Mit einer derart wichtigen Mission betraut, machen wir uns gleich auf den Weg. Dazu passieren wir zunächst die „Äußere Steppe“ und machen Bekanntschaft mit widerwärtigen Höllenkreaturen, die sogar Leichen fressen, um sie auf uns zu spucken! Gequälte Seelen finden wir reichlich und bringen in unserem Großmut befreien wir sie aus ihrer sterblichen Hülle.

    Haben wir die Steppe hinter uns gelassen, begeben wir uns in die "Ebene der Verzweiflung". Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, treiben sich hier mannigfaltige Höllenkreaturen herum, die sich mit Inbrunst auf uns stürzen. Die Suche nach Izual, welcher sich irgendwo auf der Ebene herumtreibt, kann zum Geduldsspiel werden, denn das Gelände ist weitläufig. Haben wir Pech, ist Izual von einer Horde übler Monster umgeben, die wir zunächst vernichten sollten. Anschließend widmen wir uns dem gefallenen Engel selbst. Izual ist mächtig und seine Attacken kosten reichlich Lebenskraft. Kälteresistenz kann uns hierbei gegen die Frostnova-Attacken helfen, Kälteschaden austeilen nützt uns gegen diese Kreatur dagegen wenig. Je nach unserer Stufe und Ausrüstung kann das Duell recht langwierig werden.

    Schlussendlich werden wir jedoch triumphieren und können der düsteren Prophezeiung der befreiten und doch hoffnungslos verlorenen Seele lauschen.
  • Belohnung: Von Izual bekommt man einen speziellen Gegenstand und von Tyrael zwei neue Fertigkeitspunkte

Da ist er ja…

Das Ende eines Engels

Was will er denn noch?