Diablo 3: Akte und Zonen

Diablo 3 Classic kommt mit vier Akten daher, welche die Geschichte des wiedererstarkens von Diablo und seinen Brüdern erzählt. Dabei begeben wir uns in Akt 1 wieder nach Tristram und in seine Umgebung. Akt 2 führt uns in die Grenzlande, wo eine öde und wüste Landschaft, aber auch giftige und düstere Dschungel auf uns warten. In Akt drei betreten wir das Barbarenhochland rund um den Berg Arreat, hier warten also Fels und Eis auf uns. In Akt 4 wird es schließlich transzendental, wenn wir entfliehen Sanktuario und steigen hinauf in die Hohen Himmel, bevor es hinab geht in die Tiefen der Hölle.

In Reaper of Souls wurde dann noch Akt 5 eingeführt, welcher uns in die düstere und mittelalterliche Welt der Westmark entführt. Hier erleben wir wieder das dunkle Diablo, welches viele Fans zum Release von Diablo 3 vermisst haben.

Die Akte im Detail

Im Folgenden findet ihr mehr Details zu den einzelnen Akten: