Übersicht zum Totenbeschwörer

von Rhonda Bachmann, Samstag, 05.11.2016, 11:46 Uhr

Passend zu der erst kürzlich erfolgten Ankündigung des Totenbeschwörers als neue Klasse für Diablo 3 geht Blizzard in einem neuen Blogpost näher auf den Charakter ein. Dazu wurden ein paar Fragen beantwortet, die den Spielern mit Sicherheit unter den Nägeln brennen. Dies alles ist noch nicht in Stein gemeißelt, sollte jedoch schon einmal einen groben Überblick zum Priester von Rathma liefern.

diablo3-necromancer

Der Totenbeschwörer wird die nächste spielbare Klasse in Diablo 3: Reaper of Souls sein. Seine Magie bezieht er direkt aus der Macht des Todes und kann so Armeen untoter Krieger befehligen.

Der Charakter wird mit dem Die Rückkehr des Totenbeschwörers-Pack in das Spiel kommen, für das sowohl Diablo 3 als auch die Erweiterung Reaper of Souls benötigt wird. Das Pack wird für die Konsolen nur auf der Xbox One und der PlayStation 4 erscheinen. Die Rückkehr des Totenbeschwörers bietet euch neben der neuen Klasse auch einen neuen Gefährten, zwei weitere Charakterplätze, auf dem PC zwei weitere Beutetruhenfächer, einen Porträtrahmen, eine Flagge, ein Banner und ein Bannersiegel.

blizzcon-totenbeschwörer-konzept

Die weibliche Variante des Totenbeschwörers ist noch nicht weit genug entwickelt, um sie schon vorzustellen, da sich der gesamte Charakter noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befindet. Die Klasse wird dem Original aus Diablo 2 ähneln, jedoch ein aktualisiertes Aussehen besitzen.

Der Totenbeschwörer unterscheidet sich von dem Hexendoktor in der Thematik und der Spielweise. Während der Hexendoktor seine Macht aus seiner Spiritualität zieht und einen eher heiteren und unbeschwerten Zeitgenossen abgibt, ist der Totenbeschwörer ein finsterer Geselle, der seine Diener unterjocht und seine Kraft aus Blut und Knochen gewinnt. Anders als der Hexendoktor wird der Priester von Rathma seine Untergebenen aktiv steuern können.

Bei den Fähigkeiten des Totenbeschwörers hat man sich von dem Original aus Diablo 2 inspirieren lassen und sogar einige Fähigkeiten übernommen.

blizzcon-necro-kadaverexplosion

Kadaverexplosion

Der Priester von Rathma wird natürlich auch spezifische Gegenstände erhalten. Geplant sind ein komplettes Set an normalen und legendären Gegenständen, einschließlich der klassenspezifischen Sense in der Haupthand.

Die Rückkehr des Totenbeschwörers wird im Laufe des Jahres 2017 erscheinen. Auskünfte zum Preis des Packs gibt es noch nicht, weitere Details sollen jedoch bald folgen. Mehr könnt ihr auch auf der offiziellen Diablo 3-Webseite nachlesen.

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de