Vorschau auf Saison 6 und Änderungen an der Saisonreise

von Rhonda Bachmann, Montag, 25.04.2016, 14:58 Uhr

Nachdem das Ende der Tests für den Patch 2.4.1 für Diablo 3 Reaper of Souls bekannt gegeben wurde, wird das Update auf den Live-Servern auch nicht mehr lange auf sich warten lassen. Die Testrealms werden Dienstag um 2 Uhr morgens unserer Zeit heruntergefahren, so dass mit dem Live-Patch am Mittwoch, den 27. April 2016, auf den europäischen Servern gerechnet werden kann.

saison-6

Um die Spieler auf die sechste Saison, die am kommenden Freitag, den 29. April 2016, um 17 Uhr startet, vorzubereiten, wurde der erste Teil einer zweiteiligen Vorschau veröffentlicht, die sich mit den kommenden Herausforderungen in Diablo 3 befasst.

Überarbeitete Saisonreise

Wir haben unser Format für die Saisons so ausgerichtet, dass es sich für uns als Spieler und Entwickler gut anfühlt. Von jetzt an werden die Questziele mit jeder neuen Saison rotieren, um eine neue und spannende Erfahrung zu garantieren.

Auch die Bedingungen für Haedrigs Geschenk (ein Spezialpaket mit Setgegenständen, das während der Saisonreise freigeschaltet werden kann) wurden für diese Saison überarbeitet. Ab Kapitel 3 erhaltet ihr für jeweils drei Questziele der Saisonreise eines dieser Pakete als Belohnung. Darin enthalten sind je zwei (oder manchmal drei) Teile eines eurer Klassensets.

In Saison 6 könnt ihr durch die Erfüllung folgender Questziele Setgegenstände erhalten:

  • Etappe III: Erreicht Stufe 70.
  • Etappe IV: Besiegt Izual mit Stufe 70 auf Qual II oder höher.
  • Etappe IV: Schließt im Solospiel ein großes Nephalemportal der Stufe 20 ab.

Beachtet, dass Spieler pro Saison nur ein vollständiges Klassenset erhalten können. Diese Regelung umfasst auch saisonale Hardcore-Helden, also überlegt euch eure Entscheidung gut! Folgende Sets könnt ihr im frühen Verlauf eurer Abenteuer in Saison 6 erhalten:

  • Barbar: Das Erbe Raekors
  • Kreuzritter: Akkhans Rüstung
  • Dämonenjäger: Ausstattung des Marodeurs
  • Mönch: Innas Einfluss
  • Hexendoktor: Zunimassas Schlupfwinkel
  • Zauberer: Delseres Opus Magnum

Neue und überarbeitete Errungenschaften

Errungenschaften stellen weiterhin einen grundlegenden Teil des saisonalen Erlebnisses dar. In Saison 6 finden sich auch einige Errungenschaften vergangener Saisons wieder – in überarbeiteter Form, um der zunehmenden Stärke von Sets und Klassen zu entsprechen:

Seid ihr ganz dem Rausch der Geschwindigkeit verfallen? Dann interessieren euch vielleicht Errungenschaften wie Dämon der Geschwindigkeit und Bossmodus, die euch dazu motivieren, Aufgaben unter strikten Zeitbeschränkungen zu meistern. Vielleicht seid ihr auch gestandene Einzelkämpfer und könnt es kaum erwarten, euch mit Einfach göttlich oder Herz eines Löwen durch große Nephalemportale der Stufe 75 zu schnetzeln! Womöglich wollt ihr euch auch für Mineraliensammlung die Ärmel hochkrempeln und drei Legendäre Edelsteine auf Stufe 65 bringen. Oder ihr versucht es mit roher Gewalt und zerstückelt 350 Monster während des Ereignisses „Verfluchte Truhe“ für Verflucht und zugenäht!

Es gibt eine Menge zu tun! Ganz gleich, ob Axtschwinger oder Feuerfinger: Ruhm und Ehre erwarten euch.


Häufig gestellte Fragen

F: Wann fängt Saison 6 an?

A: Saison 6 beginnt am Freitag, dem 29. April, um 17:00 Uhr PDT in Nordamerika, um 17:00 Uhr MESZ in Europa und um 17:00 Uhr KST in Asien. Hier gibt es mehr Informationen zu den Zeitzonen.

F: Wie lange dauert Saison 6?

A: Alle Saisons werden in Zukunft etwa drei Monate andauern.

F: Wann werden die nicht-saisonalen Bestenlisten zurückgesetzt?

A: Nicht-saisonale Bestenlisten sind an etwas gebunden, das wir „Ären“ nennen. Die nächste Ära endet am Donnerstag, dem 29. April, um 2:00 Uhr. Weitere Informationen findet ihr in unserem englischsprachigen Forumpost.

F: Wird es Saisons auf der Konsole geben?

A: Das Design mancher Features auf Konsolen ist an die entsprechende Plattform gebunden, und das gilt auch für die PC-Version des Spiels. Viel von dem Spaß der Saisons liegt in dem Erlebnis, dass die gesamte Community gemeinsam und gleichzeitig neue Helden erstellt. Auf Konsolen wird das Spiel vergleichsweise „offline“ und isoliert gespielt, daher passen die Saisons nicht zu diesem Spielstil. Deshalb haben wir nicht vor, Saisons auf Konsolen einzuführen.

F: Was geschieht mit älteren Saisonrekorden?

A: Wenn wir mit weiteren Saisons fortfahren, können wir einige persönliche Rekorde nicht mehr speichern. In Saison 6 werden eure persönlichen Bestwerte für alle bisherigen Saisons zwar gespeichert, aber in einer zukünftigen Saison werden wir anfangen, alte persönliche Bestwerte zu entfernen, wobei wir mit Saison 1 anfangen werden. Das gilt unabhängig davon, ob ihr persönlich an vorangegangenen Saisons teilgenommen habt oder nicht. Wir werden euch später mehr dazu mitteilen.

Saisonale Bestenlisten werden dagegen  nicht  gelöscht und sowohl im Spiel als auch  auf unserer Webseite archiviert.


Seid ihr bereit?

Saison 6 ist startklar und wir können es kaum erwarten, gleich am ersten Tag an eurer Seite loszulegen!

Welche Klasse wollt ihr in Saison 6 ausprobieren? Habt ihr es diese Saison womöglich auf eine ganz spezielle Errungenschaft abgesehen? Was ist eure Strategie, um Stufe 70 zu erreichen? Erzählt uns in den Kommentaren davon – und verpasst nicht unsere Vorschau auf die saisonalen Belohnungen!

Quelle: Blizzard

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de