Hotfix: Goldausbeute aus horadrischen Würfelchen

von Marco Dehner, Dienstag, 22.09.2015, 11:00 Uhr

In der letzten Nacht hat Blizzard mal wieder einen kleinen Hotfix aufgespielt, der eine Mechanik korrigiert hat, die das Öffnungsverhalten von horadrischen Würfelchen beeinflusst hat. In einem kurzen Bluepost hat uns Nevalistis darüber informiert, was es mit den Änderungen auf sich hat.

d3_hotfixes_01_Teaser

Bekanntlich gibt es in Diablo skalierend mit den Schwierigkeitsstufe prozentual mehr Gold zu looten. Offenbar war es bislang möglich, diese Mechanik auszunutzen, wenn man die gesammelten horadrischen Würfelchen geöffnet hat, während man ein Großes Nephalemportal geöffnet hatte. Das vom Würfelchen ausgespuckte Gold skalierte in diesem Fall mit dem Schwierigkeitsgrad des Portals.

Nach dem aktuellen Hotfix ist dies nun nicht mehr möglich. Hierbei stellt sich natürlich die Frage, ob es nicht dringendere Herausforderungen in Diablo 3 gibt, als den Goldfund einzuschränken, da wir nicht gerade unter Goldarmut leiden?

Quelle: Blizzard

An additional hotfix is now live:

General

  • Gold dropped by Bounty Caches is no longer multiplied by Greater Rift difficulty level if opened inside a Greater Rift (9/21).

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de