Diablo 3 Patch 2.3.0: Deutsche PTR-Patchnotes

von Marco Dehner, Freitag, 03.07.2015, 18:38 Uhr

Bereits in der letzten Woche wurde Patch 2.3.0 angekündigt. Die englischen Patchnotes sind bereits seit Anfang dieser Woche da und auch der PTR ist bereits geöffnet. Wer das Glück hat und die Warteschlange übersteht, darf sogar den neuen Inhalt antesten.

diablo-patch_2-3_PTR

Damit ihr auch topinformiert seid, was sich mit Patch 2.3.0 alles ändert, welche neuen Herausforderungen auf euch warten, welche neuen Sets und legendären Gegenstände es geben wird, haben wir hier für euch die topaktuellen deutschen PTR-Patchnotes zum anstehenden Patch.

Wir wünschen euch viel Spaß beim durchforsten der News. Was gefällt euch am besten am kommenden Patch?



Nachfolgend findet ihr die vorläufigen PTR-Patchnotes zur Version 2.3.0. Bitte beachtet, dass dies nicht die endgültige Version der Patchnotes darstellt und einige Änderungen womöglich noch nicht dokumentiert oder vollständig beschrieben wurden.

PTR-PATCH 2.3.0 – v2.3.0.32496

Für Feedback zu Patch 2.3.0 besucht bitte das Forum für den Testrealm (PTR).
Für das Melden von Fehlern im Spiel besucht bitte das nordamerikanische PTR-Forum.
Klickt hier für weitere Informationen zum öffentlichen Testrealm.

PATCH-FEATURES

Neues Feature: Die Ruinen von Sescheron
Die eisige Ödnis der Ruinen von Sescheron kann jetzt erkundet werden! Erforscht dieses Gebiet voll neuer Gegner, Fallen und einer gefährlichen Umgebung und erfahrt, was den Barbaren des Arreat zugestoßen ist. Werft einen Blick auf den Unsterblichen Thron und sichert euch den ultimativen Schatz: Kanais Würfel.

Klickt hier, um mehr über die Ruinen von Sescheron zu erfahren.

Neues Feature: Kanais Würfel
Kanais Würfel ist ein neues Handwerksgerät, das viele neue Rezepte mit sich bringt. So könnt ihr eure Gegenstände vollständig anpassen und eine Sammlung eurer legendären Eigenschaften anlegen. Sofort nach dem Erhalt von Kanais Würfel stehen Spielern mehrere Rezepte zur Verfügung:

  • Legendäre Eigenschaft extrahieren: Zerstört einen Gegenstand, um seine legendäre Eigenschaft eurer Eigenschaftensammlung hinzuzufügen. Sobald eine Eigenschaft extrahiert wurde, kann euer Charakter diese ausrüsten, ohne den Gegenstand anlegen zu müssen. Spieler können je eine Waffen-, eine Rüstungs- und eine Edelsteineigenschaft gleichzeitig ausrüsten. Spieler können nur Eigenschaften von Gegenständen ausrüsten, die ihre Charaktere normal anlegen und verwenden können.
  • Legendären Gegenstand umschmieden: Würfelt einen legendären Gegenstand vollständig neu aus, als wäre er gerade erst fallen gelassen worden. Dies betrifft auch alle Eigenschaften, mit denen der Gegenstand zuvor verzaubert wurde. Umgeschmiedete Gegenstände können als uralt oder nicht-uralt neu ausgewürfelt werden, also nutzt diese Funktion mit Bedacht!
  • Seltenen Gegenstand aufwerten: Wertet die Qualität eines seltenen Gegenstands der Stufe 70 auf legendär auf. Dieser Gegenstand wird als zufälliger legendärer Gegenstand ausgewürfelt, der dem Ausrüstungstyp des jeweiligen Gegenstands entspricht.
  • Setgegenstand umwandeln: Wandelt einen Setgegenstand in ein zufälliges Ausrüstungsteil des gleichen Sets um. Wandelt ihr beispielsweise Asharas Sucher um, könnt ihr im Gegenzug Asharas Hüter, Asharas Schreiter oder Asharas Wehr erhalten.
  • Stufenanforderung entfernen: Entfernt die Stufenanforderung eines Gegenstands, sodass er von Charakteren aller Stufen angelegt werden kann.
  • Edelsteine umwandeln: Wandelt 9 Edelsteine einer beliebigen Farbe in 9 Edelsteine einer anderen Farbe um.
  • Handwerksmaterialien umwandeln: Wandelt 100 normale, magische oder seltene Handwerksmaterialien in 100 nicht-legendäre Handwerksmaterialien eines anderen Typs um.

Wenn ihr Kanais Würfel erhalten möchtet, sucht Zoltun Kull in Neu-Tristram, im versteckten Lager, in der Zitadelle der Bastion oder in der Enklave der Überlebenden im Abenteuermodus auf. Er zeigt euch sicher mit Freuden den Weg.

Klickt hier, um mehr über Kanais Würfel zu erfahren.

Neues Feature: Saisonreise
Jeder Spieler bereitet sich etwas anders auf eine neue Saison vor. Wir wollten die einzelnen Erfolge unserer Spieler gemeinsam feiern. Ab Saison 4 könnt ihr euren persönlichen Fortschritt über die Benutzeroberfläche „Saisonreise“ verfolgen.

Die Saisonreise eines Spielers ist in Kapitel aufgeteilt, die jeweils über eigene Ziele und Erfolge mit Beschreibungen verfügen. Je weiter ihr in eurer Saisonreise vorankommt, desto schwieriger werden die Meilensteine. Wie ihr sehen werdet, warten Herausforderungen für Spieler aller Stufen auf euch. Schließt die höchsten Meilensteine ab, um neue Porträtrahmen als Belohnung freizuschalten und eure Errungenschaften zu präsentieren.

Diese Funktion kann ab dem Start von Saison 4 auf dem öffentlichen Testrealm getestet werden. Klickt hier, um mehr über die Saisonreise zu erfahren.

ALLGEMEIN

  • Die Schwierigkeitsstufen Qual VII-X wurden dem Spiel hinzugefügt.
  • Die erhaltene Erfahrung, darunter auch die Bonuserfahrung aus allen Quellen, wird jetzt gleichmäßig auf alle Spieler einer Gruppe verteilt, die zum Erhalt von Erfahrung berechtigt sind.
  • Die Obergrenze für den Widerstand gegen Kontrollverlusteffekte wurde von 65 % auf 95 % erhöht.
    • Dies gilt jetzt auch für Bewegungsunfähigkeitseffekte.
  • Nicht-Elitemonster profitieren jetzt auch vom Widerstand gegen Kontrollverlusteffekte.
  • Alle Monster, abgesehen von Bossen, Portalwächtern und bestimmten großen Monstern (wie Hammerfürsten), können jetzt von Rückstoßeffekten betroffen werden.
    • Rückstoßeffekte fallen jetzt unter die Regeln für den Widerstand gegen Kontrollverlusteffekte. Bei einem Widerstand von 65 % werden Monster immun gegen Rückstoßeffekte.
  • Alle harten Kontrollverlusteffekte (z. B. Blenden, Betören, mit Furcht erfüllen, Rückstoß, Betäuben) verursachen jetzt ungeachtet ihrer Dauer einen Widerstand gegen Kontrollverlusteffekte von 20 %.
  • Die durch Laternenöl oder einen Stapel Fässer ausgelösten Fallen können jetzt Gegnern Schaden zufügen, sie betäuben oder sie zurückstoßen.
  • Händler verkaufen jetzt nur magische Amulette und Ringe.
  • Edelsteine, die vor Stufe 61 erbeutet werden, wurden in 5 Stufen zusammengefasst.
    • Der Wert dieser verbleibenden frühzeitigen Edelsteine wurde angepasst, um ihre Macht zu unterstreichen.

KLASSEN

  • Mehrere Fertigkeiten können jetzt der linken Maustaste zugewiesen werden:
    • Barbar
      • Kampfrausch
      • Schmerzen unterdrücken
      • Sprint
      • Drohruf
      • Kriegsschrei
      • Zorn des Berserkers
    • Kreuzritter
      • Akarats Champion
      • Eisenhaut
      • Provokation
    • Dämonenjäger
      • Gefährte
      • Vorbereitung
    • Mönch
      • Lichtblitz
      • Odem des Himmels
      • Offenbarung
      • Mystischer Verbündeter
      • Gleichmut
    • Hexendoktor
      • Verhexen
      • Entsetzen
    • Zauberer
      • Diamanthaut
      • Energierüstung
      • Vertrauter
      • Eisrüstung
      • Magische Waffe
      • Sturmrüstung
  • Die Kollision vieler Gefährten wurde angepasst, damit sie dem jeweiligen Modell besser entspricht.
  • Barbar
    • Aktive Fertigkeiten
      • Kampfrausch
        • Fertigkeitsrune – Grausamkeit
          • Diese Fertigkeitsrune wurde überarbeitet.
            • Erhöht jetzt die Bewegungsgeschwindigkeit um 10 %.
      • Spalten
        • Fertigkeitsrune – Abschlag
          • Schleudert Gegner jetzt in die Luft, statt sie 10 Meter zurückzustoßen.
          • Landende Gegner stoßen andere Gegner nicht länger zurück.
      • Raserei
        • Fertigkeitsrune – Frontsoldat
          • Gewährt jetzt 5 % Bewegungsgeschwindigkeit pro Stapel von 'Raserei'.
      • Sprung
        • Befreit den Barbaren jetzt von Bewegungsunfähigkeitseffekten.
      • Kriegsschrei
        • Fertigkeitsrune – Veteranenwarnung
          • Der Bonus auf die Ausweichchance wurde von 15 % auf 30 % erhöht.
      • Passive Fertigkeiten
        • Kein Entkommen
          • Der Schadensbonus wurde von 20 % auf 30 % erhöht.
          • Die Mindestentfernung wurde von 20 Meter auf 15 Meter reduziert.
    • Kreuzritter
      • Aktive Fertigkeiten
        • Gesegneter Hammer
          • Fertigkeitsrune – Eishammer
            • Der Schaden wurde von 380 % auf 460 % Waffenschaden erhöht.
            • Die Explosionschance wurde von 10 % auf 35 % erhöht.
            • Die Einfrierdauer wurde von 2 Sek. auf 1 Sek. reduziert.
            • Der Eishammer verschwindet jetzt nach der Explosion.
        • Richturteil
          • Fertigkeitsrune – Bekehrung
            • Diese Fertigkeitsrune wurde entfernt.
            • Wurde ersetzt durch:
              • Entkräften
                • Gegner im Wirkungsbereich des Richturteils verursachen 6 Sek. lang 40 % weniger Schaden.
    • Dämonenjäger
      • Aktive Fertigkeiten
        • Stachelfalle
          • Die anfängliche Aktivierungsdauer wurde von 2 auf 1,5 Sek. reduziert.
          • Die Neuaktivierungsdauer wurde von 2 auf 0,5 Sek. reduziert.
          • Die Verzögerung beim Aufstellen der Stachelfalle sollte jetzt geringer sein.
          • Fertigkeitsrune – Explosionswellen
            • Der Schaden wurde von 420 % auf 575 % Waffenschaden erhöht.
            • Getroffene Gegner werden jetzt 3 Sek. lang eingefroren.
            • Eingefrorene Gegner erleiden 20 % mehr Schaden.
          • Fertigkeitsrune – Blitzableiter
            • Die Auslöserreichweite wurde von 8 Meter auf 10 Meter erhöht.
            • Der Blitz schlägt jetzt einen Bogen von einer ausgelösten Falle zu allen aktiven Fallen in einem Bereich von 75 Metern.
            • Alle getroffenen Gegner erleiden 880 % Waffenschaden über 10 Treffer.
          • Fertigkeitsrune – Lange Leitung
            • Verursacht jetzt den gesamten Schaden von 930 % Waffenschaden in einer einzigen Explosion.
            • Getroffene Gegner werden jetzt 2 Sek. lang betäubt.
          • Fertigkeitsrune – Streuung
            • Die Neuaktivierungsdauer wurde von 2 auf 0,5 Sek. reduziert.
          • Fertigkeitsrune – Klebefalle
            • Der Schaden wurde von 800 % auf 915 % Waffenschaden erhöht.
            • Die Aktivierungszeit wurde von 2 auf 1 Sek. reduziert.
            • Die Reichweite wurde von 16 Meter auf 12 Meter reduziert.
      • Passive Fertigkeiten
        • Verfolgungsjagd
          • Die Dauer wurde von 2 Sek. auf 4 Sek. erhöht.
        • Lebensraub
          • Neue passive Fertigkeit.
            • Gewährt 18.705 Leben pro Treffer.
            • Der geheilte Wert wurde um 75 % eures Lebens pro getötetem Gegner erhöht.
            • Wird auf Stufe 60 freigeschaltet.
        • Betäubende Fallen
          • Die Dauer wurde von 3 Sek. auf 5 Sek. erhöht.
    • Hexendoktor
      • Aktive Fertigkeiten
        • Säurewolke
          • Fertigkeitsrune – Leichenbombe
            • Der Schaden wurde von 525 % auf 620 % Waffenschaden erhöht.
        • Leichenspinnen
          • Fertigkeitsrune – Lodernde Spinnen
            • Ihr erhaltet jetzt 3 Mana pro Treffer, den die Spinnen landen.
          • Fertigkeitsrune – Witwenmacher
            • Erhöht jetzt den Gesamtschaden auf 700 % Waffenschaden.
        • Feuerfledermäuse
          • Fertigkeitsrune – Fledermauswolke
            • Der Schadensradius wurde von 8 Meter auf 12 Meter erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Pestfledermäuse
            • Der maximale Schaden wurde von 638 % auf 660 % Waffenschaden erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Vampirfledermäuse
            • Die Schadensart wurde von Feuerschaden zu physischem Schaden geändert.
        • Brandbombe
          • Fertigkeitsrune – Geisterbombe
            • Die Schadensart wurde von Feuerschaden zu Kälteschaden geändert.
        • Verhexen
          • Verfügt jetzt über eine Animation und beschwört den Schamanen oder die Kröte an die Position des Mauszeigers.
          • Der beschwörte Schamane steht jetzt an der Position, an der er beschwört wurde.
          • Die Wirkreichweite des beschwörten Schamanen wurde von 25 Meter auf 50 Meter erhöht.
          • Der Schadensbonus wurde von 10 % auf 15 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Wütendes Huhn
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Giftschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Buschmagie
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Kälteschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Pechvogel
            • Der Schadensbonus wurde von 10 % auf 30% erhöht.
            • Die Schadensart wurde von physischem Schaden zu Giftschaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Riesenkröte
            • Diese Fertigkeitsrune wurde überarbeitet.
              • Die Kröte zieht jetzt 5 Sek. lang jede Sekunde den am weitesten entfernten Gegner innerhalb von 45 Metern zu sich, schluckt ihn 0,5 Sek. lang und spuckt ihn dann wieder aus. Der Gegner ist anschließend von einem Schwächungseffekt betroffen, der ihm 750 % Waffenschaden im Verlauf von 5 Sek. zufügt und den erlittenen Schaden um 25 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Instabile Form
            • Der Waffenschaden wurde von 135 % auf 500 % erhöht.
        • Massenverwirrung
          • Fertigkeitsrune – Devolution
            • Die Chance, einen Zombiehund zu beschwören, wurde von 30 % auf 100 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Halluzination
            • Der Waffenschaden wurde von 195 % auf 400 % erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Massenhysterie
            • Die maximale Anzahl betäubter Gegner wurde von 6 auf 10 erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Instabiles Reich
            • Die Abklingzeit wurde von 45 auf 30 Sek. reduziert.
        • Krötenplage
          • Fertigkeitsrune – Durchbohrende Kröten
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu physischem Schaden geändert.
          • Fertigkeitsrune – Krötenaffinität
            • Die Schadensart wurde von Giftschaden zu Kälteschaden geändert.
        • Seelenernte
          • Beim Erhalt zusätzlicher Stapel von 'Seelenernte' werden nicht mehr alle vorhandenen Stapel entfernt. Stattdessen werden die neuen Stapel hinzugefügt. Alle neuen Stapel über 5 ersetzen den Stapel mit der kürzesten verbleibenden Dauer.
          • Fertigkeitsrune – Eine Seele übrig
            • Diese Fertigkeitsrune wurde überarbeitet.
              • Gewährt jetzt 5 % Bewegungsgeschwindigkeit pro Stapel.
        • Zombiewall
          • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
          • Wurde ersetzt durch:
            • Todeswall
              • Beschwört einen 28 Meter langen Wall aus Zombies aus dem Boden hervor, der Gegner blockiert und ihnen im Verlauf von 6 Sek. 800 % Waffenschaden als physischen Schaden zufügt.
              • Fertigkeitsrune – Séance
                • Beschwört einen Spektralring mit einem Radius von 15 Metern, der im Verlauf von 6 Sek. 1400 % Waffenschaden als Kälteschaden verursacht. Alle Gegner, die den Ring passieren, werden um 60 % unterkühlt und ihr verursachter Schaden wird um 25 % reduziert.
              • Fertigkeitsrune – Feuerwand
                • Beschwört 8 Sek. lang eine 40 Meter lange Feuerwand, die Gegner, die sie passieren, verbrennt und ihnen im Verlauf von 4 Sek. 1000 % Waffenschaden als Feuerschaden zufügt.
              • Fertigkeitsrune – Zombiewall
                • Erhöht die Länge des Zombiewalls auf 50 Meter und stößt alle Gegner hinter den Wall zurück.
              • Fertigkeitsrune – Zirkel des Giftes
                • Beschwört 5 Sek. lang einen Zirkel mit einem Radius von 15 Metern, der Gegner in der Nähe vergiftet und ihnen im Verlauf von 8 Sek. 1200 % Waffenschaden als Giftschaden zufügt.
              • Fertigkeitsrune – Von Tod umgeben
                • Lässt einen Ring aus Zombies aus dem Boden hervorbrechen, der Gegner in der Nähe festhält und ihnen im Verlauf von 4 Sek. 1000 % Waffenschaden als physischen Schaden zufügt.
        • Zombieangreifer
          • Fertigkeitsrune – Explosive Bestie
            • Der Explosionsschaden wurde von 532 % auf 580 % Waffenschaden erhöht.
            • Der Explosionsradius wurde von 9 Meter auf 12 Meter erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Trampelnde Kälte
            • Der Schaden wurde von 196 % auf 200 % Waffenschaden erhöht.
          • Fertigkeitsrune – Zombiebären
            • Der Schaden wurde von 392 % auf 400 % Waffenschaden erhöht.
      • Passive Fertigkeiten
        • Schlechte Medizin
          • Die Schadensreduktion wurde von 20 % auf 25 % erhöht.
          • Die Dauer wurde von 3 Sek. auf 5 Sek. erhöht.
        • Blutritual
          • Die vom Leben abgezogenen Manakosten wurden von 10 % auf 20 % erhöht.
        • Körperliche Einstimmung
          • Diese Fertigkeit wurde entfernt.
          • Wurde ersetzt durch:
            • Sumpfeinstimmung
              • Gewährt Euch und Euren Gefährten pro Gegner im Umkreis von 20 Metern 120 Widerstand gegen Gift-, Feuer-, Kälte- und physischen Schaden.
        • Geistige Einstimmung
          • Die Manaregeneration wurde von 1 % auf 3 % pro Sekunde erhöht.
      • Behobene Fehler
        • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei der Neuanwendung von 'Heimsuchung – Vergifteter Geist' der Schwächungseffekt, der den erlittenen Schaden um 20 % erhöht, nicht angewendet wurde.
        • Es wurde ein Fehler behoben, durch den von Der Gidbinn beschwörte Fetische nicht zum Setbonus (4 Teile) von Zunimassas Schlupfwinkel zählten.
        • Es wurde ein Fehler behoben, durch den jede Fledermaus von 'Feuerfledermäuse – Hungrige Fledermäuse' nur die Hälfte des angegebenen Schadens verursachte.
    • Zauberer
      • Aktive Fertigkeiten
        • Archon
          • Der Rückstoßeffekt von 'Arkaner Schlag' wurde entfernt.
          • Die Abklingzeit von 'Arkane Explosion' wurde entfernt.
          • Fertigkeitsrune – Zeit verlangsamen
            • Verursacht jetzt zudem, dass 'Arkane Explosion' und 'Arkaner Schlag' Gegner 1 Sek. lang einfrieren.
      • Passive Fertigkeiten
        • Instabile Anomalie
          • Diese Fertigkeit wurde überarbeitet.
            • Wenn ihr tödlichen Schaden erleiden würdet, erhaltet ihr stattdessen 5 Sek. lang einen Schild in Höhe von 300 % eures maximalen Lebens und löst eine Schockwelle aus, die Gegner zurückstößt und 3 Sek. lang betäubt.
            • Dieser Effekt kann nur einmal alle 60 Sek. auftreten.

    GEGENSTÄNDE

    • Es können jetzt Abklingzeitreduktion und Ressourcenkostenreduktion für normale Schilde ausgewürfelt werden.
    • Blauzorn
      • Der Auraschaden wurde von 30-40 % auf 500-650 % Waffenschaden pro Sekunde erhöht.
      • Die Aura wirkt jetzt auch auf Dämonen.
      • Schleudert Gegner jetzt in die Luft, statt sie zurückzustoßen.
    • Donnerkeil
      • Der Blitzableiterschaden wurde von 167-222 % auf 444-555 % Waffenschaden pro Sekunde erhöht.
      • Würfelt jetzt immer ein Primärattribut statt Angriffsgeschwindigkeit aus.
    • Höllenfeueramulett
      • Würfelt jetzt immer einen Sockel aus.
    • Stein von Jordan
      • Würfelt jetzt wieder mit +maximaler Ressource als Sekundärattribut für alle Klassen aus.
    • Dornen des Ansuchers
      • Dieses Set wird jetzt nur noch für Kreuzritter fallen gelassen.
    • Klassenspezifische Gegenstände
      • Barbar
        • Armschienen der Zerstörung
          • Neue legendäre Armschienen
            • 'Seismisches Schmettern' fügt den ersten beiden getroffenen Gegnern 300-400 % erhöhten Schaden zu.
        • Armschienen der ersten Menschen
          • Neue legendäre Armschienen
            • Wenn 'Hammer der Urahnen' einen Gegner trifft, erhaltet ihr 3 Sek. lang 75-100 % erhöhte Angriffsgeschwindigkeit.
        • Fjordspalter
          • Die Effektchance von 'Unterkühlende Aura' wurde von 20-30 % auf 100 % erhöht.
        • Wut der Urahnen
          • Neuer legendärer Schulterschutz
            • 'Ruf der Urahnen' erhält den Effekt der Rune 'Wut der Urahnen'.
      • Kreuzritter
        • Gabriels Unterarmschienen
          • Neue legendäre Armschienen
            • Wenn 'Gesegneter Hammer' maximal 3 Gegner trifft, werden 75-100 % der Zornkosten rückerstattet.
        • Johannas Schutzschild
          • Neuer legendärer Kreuzritterschild
            • Der Schaden von 'Gesegneter Hammer' für die ersten drei getroffenen Gegner ist um 200-250 % erhöht.
        • Johannas Argument
          • Neuer legendärer Flegel
            • Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit von 'Gesegneter Hammer' um 100 %.
        • Sucher des Lichts
          • Neues Set
            • Setbonus (2 Teile)
              • Jeder Einsatz von 'Gesegneter Hammer', der einen Gegner trifft, reduziert die Abklingzeit von 'Himmlische Vollstreckung' und 'Provokation' um 1 Sek.
            • Setbonus (4 Teile)
              • Nach dem Landen mit 'Himmlische Vollstreckung' erleidet ihr 8 Sek. lang 50 % weniger Schaden.
            • Setbonus (6 Teile)
              • Erhöht den Schaden von 'Gesegneter Hammer' um 750 % und von 'Himmlische Vollstreckung' um 250 %.
      • Dämonenjäger
        • Zorn des Jägers
          • Neuer legendärer Gürtel
            • Eure Angriffe mit Hasserzeugern sind 30 % schneller und verursachen 30-40 % erhöhten Schaden.
        • Wickel der Klarheit
          • Neue legendäre Armschienen
            • Hasserzeuger reduzieren den erlittenen Schaden 5 Sek. lang um 30-35 %.
        • Yangs Reflexbogen
          • Neuer legendärer Bogen
            • Angriffsgeschwindigkeit von 'Mehrfachschuss' um 40 % erhöht.
            • Würfelt +30-40 % Ressourcenkostenreduktion aus.
      • Mönch
        • Gürtelband der Verlorenen
          • Neuer legendärer Gürtel
            • Jeder Treffer mit 'Schlag der Sieben Fäuste' gewährt 7 Sek. lang eine Schadensreduktion von 3-3,5 %.
        • Shenlongs Geist
          • Setbonus (2 Teile)
            • Der Schaden von Geisteskrafterzeugern wird für jeden Punkt Geisteskraft um 1 % erhöht.
            • Sobald die maximale Geisteskraft erreicht ist, wird der gesamte Schaden um 300 % erhöht. Geisteskraft wird jedoch nicht mehr passiv regeneriert, und es werden pro Sek. 65 Punkte Geisteskraft entzogen, bis sie komplett aufgebraucht ist.
        • Ulianas List
          • Neues Set
            • Setbonus (2 Teile)
              • Jeder dritte Treffer mit Geisteskrafterzeugern verursacht 'Explodierende Hand'.
            • Setbonus (4 Teile)
              • 'Schlag der Sieben Fäuste' verursacht bei jedem Treffer den gesamten Schaden.
            • Setbonus (6 Teile)
              • 'Schlag der Sieben Fäuste' löst 'Explodierende Hand' aus.
      • Hexendoktor
        • Wickel der Obersten Spinne
          • Während des Kanalisierens von 'Feuerfledermäuse' erhaltet ihr 60.000-80.000 Leben pro Treffer.
        • Jerams Armschienen
          • Neue legendäre Armschienen
            • 'Todeswall' kann innerhalb von 2 Sek. vor Beginn der Abklingzeit bis zu zweimal erneut gewirkt werden.
        • Höllzahnharnisch
          • Dieses Set wurde überarbeitet.
            • Setbonus (2 Teile)
              • Von 'Todeswall' getroffene Gegner leiden unter 'Nekrose', werden verlangsamt und erleiden 10 Sek. lang 2500 % Waffenschaden pro Sekunde.
            • Setbonus (4 Teile)
              • Nachdem einem Gegner 'Nekrose' zugefügt wurde, ist der erlittene Schaden 10 Sek. lang um 50 % reduziert.
            • Setbonus (6 Teile)
              • Von 'Nekrose' betroffene Gegner erleiden um 800 % erhöhten Schaden durch eure Primärfertigkeiten, 'Säurewolke', 'Feuerfledermäuse', 'Umklammerung der Toten', 'Piranhas', 'Todeswall' und 'Zombieangreifer'.
        • Manajumas Pfad
          • Dieses Set wurde überarbeitet.
            • Setbonus (2 Teile)
              • Der Explosionsschaden von 'Verhexen – Wütendes Huhn' ist um 100 % erhöht, und getötete Gegner lösen eine zusätzliche Explosion aus.
              • 'Verhexen – Wütendes Huhn' dauert jetzt 15 Sek., und die Bewegungsgeschwindigkeit als Huhn ist um zusätzliche 100 % erhöht.
        • Geist von Arachyr
          • Neues Set
            • Setbonus (2 Teile)
              • Beschwört eine dauerhafte Spinnenkönigin, die Netze hinterlässt, die im Verlauf von 5 Sek. 1500 % Waffenschaden pro Sekunde verursachen und Gegner verlangsamen. Die Spinnenkönigin bewegt sich dorthin, wo ihr 'Leichenspinnen' wirkt.
            • Setbonus (4 Teile)
              • 'Verhexen' erhält den Effekt von 'Riesenkröte'. Während 'Riesenkröte' aktiv ist, wird der erlittene Schaden um 40 % reduziert. Nachdem die Riesenkröte sich sattgegessen hat, werdet ihr 10 Sek. lang um 10 % eures maximalen Lebens pro Sekunde geheilt.
            • Setbonus (6 Teile)
              • Der Schaden von Kreaturenfertigkeiten ist um 500 % erhöht. Kreaturenfertigkeiten sind 'Leichenspinnen', 'Feuerfledermäuse', 'Verhexen', 'Piranhas' und 'Krötenplage'.
        • Die Umklammerung der Spinnenkönigin
          • Würfelt jetzt +45-60 % Schaden von 'Leichenspinne' aus.
        • Zunimassas Schlupfwinkel
          • Dieses Set wurde überarbeitet.
            • Setbonus (2 Teile)
              • Reduziert jetzt auch die Abklingzeit von 'Fetischarmee' um 80 %.
      • Zauberer
        • Chantodos Entschlossenheit
          • Dieses Set wurde überarbeitet.
            • Setbonus (2 Teile)
              • In Archonform löst ihr jede Sekunde eine Welle der Zerstörung aus, die Gegnern im Umkreis von 30 Metern 350 % Waffenschaden zufügt.
              • Für jeden Angriffstreffer außerhalb der Archonform wird der Welle der Zerstörung 350 % Waffenschaden hinzugefügt (bis zu 20-mal stapelbar).
        • Vyrs verblüffende Arcana
          • Dieses Set wurde überarbeitet.
            • Setbonus (2 Teile)
              • 'Archon' erhält den Effekt jeder Rune.
            • Setbonus (4 Teile)
              • Beim Wechsel in die Archonform beginnt ihr automatisch mit 50 Stapeln.
            • Setbonus (6 Teile)
              • Ihr erhaltet auch Stapel, wenn ihr mit einer 'Archon'-Fertigkeit trefft.
      • Mehrere bereits vorhandene klassenspezifische legendäre Gegenstände wurden aktualisiert und verfügen nun über eine einzigartige legendäre Eigenschaft.
        • Hinweis: Bereits erbeutete Gegenstände sind nicht von den folgenden Änderungen betroffen. Nur neue Versionen der Gegenstände werden mit den hinzugefügten legendären Eigenschaften ausgewürfelt.
        • Barbar
          • Das Gesetz des Arreat
            • Eine legendäre Eigenschaft wurde hinzugefügt.
              • 'Waffenwurf' erzeugt je nachdem, wie weit der getroffene Gegner entfernt ist, zusätzlich bis zu 15-20 Wut. Die maximale Ausbeute erfolgt ab einer Entfernung von 20 Metern.
        • Dämonenjäger
          • Izzuccob
            • Dieser Gegenstand wurde entfernt.
            • Wurde durch Vallas Vermächtnis ersetzt.
            • Eine legendäre Eigenschaft wurde hinzugefügt.
              • 'Sperrfeuer' durchschlägt jetzt Gegner.
                • Hinweis: 'Demolierung' durchschlägt nur einen Gegner.
        • Zauberer
          • Der Swami
            • Die durch 'Archon'-Stapel erhaltenen Boni dauern jetzt 15-20 Sek. an, nachdem 'Archon' abgelaufen ist.
      • Neue saisonale legendäre Gegenstände
        • Hinweis: Die folgenden saisonalen Gegenstände werden Spielern der PC-Version nicht zur Verfügung stehen, bis Saison 4 beginnt. Sie werden bis zum Ende von Saison 4 ausschließlich saisonalen Charakteren zur Verfügung stehen.
        • Verderben der Geschlagenen
          • Neuer legendärer Edelstein
            • Jeder Angriff gegen einen Gegner erhöht den Schaden, den er durch weitere Angriffe erleidet, um 1,0 %.
            • Auf Stufe 25 erhaltet ihr 25 % erhöhten Schaden gegen Portalwächter und Bosse.
        • Barbar
          • Geschändetes Erbe
            • Neue mächtige Waffe
              • 'Spalten' verursacht basierend auf dem Prozentsatz der fehlenden Wut bis zu 300-400 % erhöhten Schaden.
        • Kreuzritter
          • Heiliger Gurt
            • Neuer legendärer Gürtel
              • Wenn ihr 'Himmlische Vollstreckung' wirkt, wird 'Richturteil' an eurer Landeposition gewirkt.
        • Dämonenjäger
          • Der Untergang der Dämonen
            • Neue legendäre Handarmbrust
              • 'Stachelfalle – Klebefalle' breitet sich bei der Explosion auf Gegner in der Nähe aus.
        • Mönch
          • Löwenklaue
            • Neue legendäre Faustwaffe
              • 'Schlag der Sieben Fäuste' führt 7 zusätzliche Schläge aus.
        • Hexendoktor
          • Henris ewige Jagd
            • Neues Mojo
              • Wenn ein Gegner euch zum ersten Mal Schaden zufügt, wird dieser Schaden um 45-60 % reduziert und der Gegner wird 3 Sek. lang betört.
        • Zauberer
          • Fazulas unmögliche Kette
            • Neuer legendärer Gürtel
              • In Archonform angesammelte Stapel erhöhen jetzt auch Angriffsgeschwindigkeit, Rüstung und Widerstände um 1 %.

    ABENTEUERMODUS

    • Kopfgelder
      • Pro Spiel ist jetzt nur ein Bonusakt verfügbar.
      • Durch den Abschluss eines Bonusakts erhaltet ihr jetzt ein zusätzliches Würfelchen mit Gold oder Handwerksmaterial.
      • Sobald ein Bonusakt abgeschlossen wurde, wird ein neuer Bonusakt aktiviert.
      • Der Bonusakt ändert sich jetzt jede Stunde.
      • Horadrische Würfelchen enthalten jetzt aktspezifisches Handwerksmaterial ab Stufe 70.
      • Horadrische Würfelchen enthalten jetzt garantiert einen legendären Gegenstand oder ein Setrezept (falls verfügbar).
      • Blutsplitter können jetzt nicht mehr durch einzelne Kopfgelder erworben werden, sondern sind jetzt im horadrischen Würfelchen enthalten.
      • Horadrische Würfelchen enthalten jetzt Gold.
      • Die Zeit bis zur Einblendung der nützlichen Positionsanzeige eines Questziels wurde von 5 Minuten auf 1 Minute reduziert.
    • Nephalemportale
      • Nephalemportale erfordern keine Schlüsselsteine mehr.
      • Das Reich der Prüfungen wurde aus dem Spiel entfernt.
      • In jedem Schwierigkeitsgrad können jetzt generische Große Portalschlüsselsteine fallengelassen werden.
      • Der benötigte Fortschritt für den Abschluss eines Nephalemportals oder Großen Nephalemportals wurde erhöht.
      • Die Option zur Aufwertung eines Schlüsselsteins nach dem erfolgreichen Abschluss eines Großen Nephalemportals wurde entfernt.
      • Wenn ein großes Großes Nephalemportal vor Ablauf der Zeit abgeschlossen wird, können jetzt nur noch legendäre Edelsteine aufgewertet werden.
      • Die Stufe von Großen Nephalemportalen ist jetzt über ein Dropdown-Menü auswählbar.
        • Die maximale auswählbare Portalstufe wird folgendermaßen bestimmt:
          • Die Stufe des Großen Nephalemportals, die dem höchsten Schwierigkeitsgrad eines bisher abgeschlossenen Nephalemportals entspricht
          • Eine Stufe höher als das höchste Große Nephalemportal, das erfolgreich abgeschlossen wurde
      • Der Schaden von Monstern in Großen Nephalemportalen über Stufe 25 wurde deutlich reduziert.
      • Die Anzahl der in Großen Nephalemportalen über Stufe 42 fallengelassenen Blutsplitter wurde erhöht.
      • Die Anzahl der in Großen Nephalemportalen ab Stufe 50 garantiert fallen gelassenen legendären Gegenstände wurde erhöht.
    • Schlüsselhüter lassen jetzt infernale Maschinen anstelle von Schlüsseln fallen. Vorhandene Schlüssel werden beim Einloggen in die entsprechenden Maschinentypen umgewandelt.
    • Infernale Maschinen werden jetzt nur für Spielercharaktere fallen gelassen, die sich im selben Bereich aufhalten.
    • Rezepte für infernale Maschinen wurden aus dem Spiel entfernt.
    • Behobene Fehler
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Kopfgeld für 'Höllenportale' manchmal nicht abgeschlossen werden konnte.

    HANDWERK

    • Niedrigstufiges Handwerksmaterial wurde aus dem Spiel entfernt.
    • Die Herstellungskosten und Dropraten für Handwerksmaterialien wurden angepasst, um eine gerechtere Verteilung zwischen den einzelnen Materialien zu erreichen.
    • Schmied
      • Es werden keine magischen und seltenen Rezepte mehr fallengelassen.
      • Um Lücken beim Hochspielen von Charakteren zu schließen, wurden zusätzliche magische und seltene Rezepte hinzugefügt.
      • Es wurde eine neue Filteroption hinzugefügt, die für die jeweilige Stufe und Klasse relevante Gegenstände anzeigt.
      • Hergestellte legendäre Gegenstände und Setgegenstände erfordern kein legendäres Handwerksmaterial mehr.
      • Hergestellte legendäre Gegenstände und Setgegenstände der Stufe 70 erfordern jetzt aktspezifisches Handwerksmaterial anstelle einer vergessenen Seele.
      • Die Herstellungskosten für die einzelnen Plätze wurden standardisiert.
      • 'Cains Erinnerung' und 'Cains Erkenntnis' haben jetzt nützlichere Affixe.

    MONSTER

    • Häscher
      • Der Schaden wurde um 50 % reduziert.
      • Die Dauer wurde von 1 Sekunde auf 1,5-2,5 Sek. erhöht.
      • Die Abklingzeit zwischen Monstern in der gleichen Gruppe, die 'Häscher' wirken, wurde deutlich erhöht.
    • Giftverzaubert
      • Monster in der gleichen Gruppe verfügen jetzt über eine gemeinsame Abklingzeit für das Wirken dieser Fertigkeit.
      • Monster können jetzt nur noch 1 Giftbombe gleichzeitig wirken.
      • Die Abklingzeit für einzelne Monster wurde geringfügig reduziert.
    • Champion-Gruppen mit dem Affix 'Blocker' können jetzt keine Wand mehr innerhalb von 3 Metern Entfernung zu einer anderen Wand beschwören.
    • Die durch mehrere Monster gewährte Erfahrung und der Portalfortschritt wurden angepasst, um der Schwierigkeit beim Töten dieser Monster besser zu entsprechen.
    • Der durch das Affix 'Reflektiert Schaden' verursachte Schaden wurde erhöht.
    • Es kann nur ein Monster pro Gruppe gleichzeitig Schaden reflektieren.
    • Monster können keinen Schaden mehr reflektieren, während sie vom 'Verhexen' eines Hexendoktors betroffen sind.
    • Der Schadensradius von Feuerketten wurde reduziert, um dem visuellen Effekt besser zu entsprechen.
    • Rüstungsfresser
      • Die Rüstungsmechanik wurde überarbeitet.
      • Der Schaden wurde geringfügig erhöht.
      • Die Gesundheit wurde geringfügig reduziert.
      • Die Zeit, in der sie eingegraben sind, wurde geringfügig erhöht.
    • Verderbte Engel können jetzt nicht mehr über Gelände sprinten, das nicht betreten werden kann.
    • Geflügelte Meuchelmörder und Scharfrichter können jetzt getötet werden, während sie Zauber wirken und sich von ihren Sprungangriffen erholen, können jedoch nicht in der Luft getötet werden.
    • Geflügelte Meuchelmörder, Urzael und Scharfrichter verursachen keinen Schaden mehr, wenn sie während ihrer Sprungangriffe getötet werden.
    • Felswürmer
      • Erscheinen jetzt im eingegrabenen Zustand.
      • Nach dem Auftauchen müssen die Würmer mindestens 4 Sek. warten, bevor sie sich erneut eingraben können.
    • Nach dem Auftauchen müssen Sandhaie mindestens 4 Sek. warten, bevor sie sich erneut eingraben können.
    • Portalwächter
      • Die meisten Monster können keine Geschosse mehr auf Ziele in Nahkampfreichweite abfeuern.
      • Monster, die Geschosse abfeuern, zielen jetzt immer auf einen Spielercharakter. Die Geschosse können jedoch weiterhin mit Gefährten kollidieren.
      • Die maximale Reichweite einiger Monster wurde reduziert, um sicherzustellen, dass sie Spielercharaktere nicht mehr von außerhalb des Bildschirms angreifen können.
      • Monster, die Distanzangriffe nutzen, bemühen sich jetzt, die benötigte Entfernung zu erreichen, um ihre Distanzwaffen einzusetzen.
      • Monster, die einen Ansturm nutzen, stürmen jetzt auf zufällige Spielercharaktere zu.
      • Monster, die wegrennen, tun dies jetzt nur noch, wenn Spielercharaktere sich nähern. Zudem tritt dies jetzt seltener ein.
      • Die Gesundheit von Portalwächtern wurde deutlich reduziert.
      • Orlash
        • Klone können nicht mehr die Richtung ändern, während sie ihren Atemangriff einsetzen.
        • Orlash beschwört jetzt drei Klone mit einem anfänglichen Leben von 50 %.
        • Die Dauer von Klonen wurde erhöht.
        • Klone nutzen jetzt ihre Atemangriffe, sobald sie beschwört werden.
        • Der Nahkampfangriffsschaden wurde geringfügig reduziert.
        • Der Schadensradius von Orlashs Atemangriff wurde deutlich reduziert.
      • Sandformer
        • Die Zyklondauer wurde reduziert.
        • Der Schadensradius von Zyklonen wurde reduziert.
        • Zyklone werden jetzt in zufälliger Entfernung vom Sandformer beschwört.
      • Steinsänger
        • Erzeugt jetzt keine Klone mehr.
        • Beschwört jetzt Steingeschütztürme, die Mörser abfeuern.
        • Verfügt jetzt über einen Ansturm, der keinen Schaden verursacht.
        • Der Nahkampfangriffsschaden wurde deutlich reduziert.
        • Verfügt jetzt über einen Rückstoß.
    • Behobene Fehler
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Wespengeschosse von Elite-Sandwespen keinen erhöhten Schaden verursachten.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schaden von Tethrys' Flächenschaden am Boden für Gefährten nicht reduziert wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schaden von Orlashs Atemangriff für Gefährten nicht reduziert wurde.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Sprintanriff von verderbten Engeln Spielercharakteren manchmal keinen Schaden zufügte.
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schaden von Arkanwächtern etwas asynchron zum visuellen Effekt verursacht wurde.

    Quelle: offizielle Seite

Hier findet ihr alle Diablo 3 Patchnotes »

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de