Community-Frage: Wie wärs mit ein paar Übungspuppen?

von Thomas Hinsberger, Samstag, 28.03.2015, 12:00 Uhr

Vor ein paar Tagen habe ich mal wieder durch Reddit gestöbert und bin dabei über die Idee eines Users mit dem kryptischen Namen K4l3b2k13 gestolpert, die es mir irgendwie angetan hat. Blizzard hat ja nun schon des Öfteren klar gemacht, dass sie keine Damage-Meter oder sonstige Statistik-Tools in Diablo haben wollen. Doch wie wäre es, wenn man so etwas schön und sinnvoll im Spiel verpacken würde?

Die Rede ist hier von einem Trainingsraum, in welchem man Trainingspuppen mit unterschiedlichen Stufen, Lebenspunkten und bestimmten Affixen aufstellen kann. Kämpft man dann gegen diese Puppen, erhält man am Ende einfach die DPS bzw. den erzeugten Schaden und die dafür benötigte Zeit angezeigt. So könnte man, ohne das Spiel mit Statistiken, Balken und neuen UI-Modulen vollzupflastern, einfach austesten, welche Skillung und welche Fähigkeiten einem persönlich am besten liegen und mit welchen man den besten Schaden verursachen kann.

Denn eigentlich geht es in Diablo 3 ja um nichts anderes, oder? Wir sammeln immer und immer mehr Legendaries, um am Ende mehr Schaden zu machen oder länger zu überleben, doch im Moment kommt es ja mehr auf das Gefühl an, ob man mehr Schaden verursacht, oder eben nicht. Was haltet ihr davon? Wünscht ihr euch auch eine Ecke in D3, in welcher ihr euren Charakter mal so richtig austesten könnt?

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de