Die Offizielle Vorschau auf Patch 2.2.0 wurde veröffentlicht

von Kevin Nielsen, Freitag, 20.02.2015, 11:19 Uhr

Blizzard hat nun die offizielle Vorschau auf Diablo 3 Patch 2.2 veröffentlicht. Somit bekommen wir einen ersten Vorgeschmack auf das, was uns mit dem Patch erwartet. Der öffentliche Testrealm des Patches wird demnächst online gehen.

UM2PYFJXL9RV1423871805949

Die Vorschau beinhaltet, aber noch nicht alle Änderungen, die mit Patch 2.2.0 ins Spiel kommen werden. Allen voran bringt der Patch drei neue Legendary-Sets mit je sechs Teilen. Diese heißen Unheilige Essenz, Delseres Opus Magnum und Zorn der Ödländer. Diese Sets sollen es mit den aktuell besten Gegenständen aufnehmen können.

Des Weiteren überarbeitet man einige der Boni, der existierenden Sets. Manche werden umgestaltet, andere wiederum erhalten gänzlich neue. Überarbeitete Boni erhalten unter anderem Zunimassas Schlupfwinkel, Gewandung der tausend Stürme, Rolands Vermächtnis, Tal Rashas Elemente, Innas Mantra, Natalyas Rache und Ruf des unsterblichen Königs.

Neben den Sets wird es auch noch weitere neue Legendary-Gegenstände geben. Darunter neue Edelsteine, Waffen, Ringe und mehr. Der Abenteuermodus erhält ebenfalls ein Update. So wird es neue Gebiete in den Portalen geben, die auf den Feldern des Elends und den schwärenden Wäldern aus Akt I, sowie den stechenden Winden aus Akt II und den Feldern des Gemetzels aus Akt III basieren.

Auch deren Kartenlayouts werden zufällig sein, so dass sich der Weg beim Erkunden immer wieder anders gestaltet. Des Weiteren warten neue Kopfgelder auf euch. Darunter eine neue Art Kopfgeld, bei der ihr eine Gegend erkunden und Leute finden müsst, die gerettet werden sollen, falls sie zu den Guten gehören oder getötet, wenn sie zum Bösen gehören.

Für die Klassen wird es im Gegensatz zu bisherigen Patches nur minimale Änderungen geben. Erwartet hier also besser nicht zu viel. Der Patch bringt außerdem neue Schatzgoblins mit sich.

Für diejenigen von euch, die der Jagd auf Schatzgoblins niemals müde werden, haben wir drei brandneue von ihnen implementiert, um euren Durst nach Goblinblut zu stillen. Der gallertartige Zeuger teilt sich in drei kleinere Goblins auf, der goldene Baron bietet euch Gold in Hülle und Fülle und der Gauner hat Freunde, die ihm den Rücken freihalten.
Daneben wird es noch ein neues Interface geben, aus dem ihr all eure kosmetischen Gegenstände auswählen könnt. Somit sollte wieder etwas mehr Platz im Inventar geschaffen werden.

Außerdem wird nun Diablo III ebenfalls auf das neue Dateisystem CASC umgestellt (dies wurde auch schon bei World of Warcraft getan).

Vielen Dank an unseren User masterfarr für den Hinweis zur News!

Zur offiziellen Vorschau auf Patch 2.2.0 gelangt ihr hier »

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de