Diablo 3: Travis Day zu Ladder, Paragon 2.0 & Hardcore-Toten

von Norbert Raetz, Samstag, 14.09.2013, 17:00 Uhr

Der massive Alpha "Leak" zur kommenden Diablo 3 Erweiterung Reaper of Souls, den die Kollegen von Diablofans am vergangenen Donnerstag veröffentlicht haben, hat sich natürlich in Windeseile verbreitet und wird allerorten glühend heiss diskutiert. Blizzard ist dankenswerterweise nicht nur nicht eingeschritten, sondern beantwortet sogar bereitwillig Fragen zu den extrahierten Daten.

So meldete sich jetzt auch Lead Game Designer Travis Day zu Wort und gab Auskunft zu einigen Fragen, die die Community schon länger beschäftigen: Wie gehen die Diablo 3 Ladder und das neue Paragon 2.0 System zusammen, und wird die Paragon XP meiner aktuellen Hardcore-Toten beim Erscheinen des Patches im neuen System angerechnet?


Diablo 3 Ladder & Paragon 2.0

Zunächst einmal ist zu sagen, dass Travis Day durch die detaillierte Erläuterung des Zusammenspiels von Diablo 3 Ladder und Paragon 2.0 die Ladderpläne bestätigt hat. Die Ladder kommt, und sie kommt nicht irgendwann, sondern mit dem Release der ersten Erweiterung oder möglicherweise sogar schon mit dem Pre-Patch 2.0, damit die Spieler bis zum Release von RoS erstmal beschäftigt sind.

Wie wir bereits vermutet hatten, wird es separate Paragon XP für den Ladder und den "normalen" Nicht-Ladder Modus geben, wobei beide Modi nochmals in Hardcore und Softcore unterteilt sind. Es gibt also insgesamt 4 XP "Pools". Wenn eine Laddersaison startet, beginnen alle Teilnehmer, die sich für den Ladder-Modus entscheiden, mit neuen Charakteren bei Ladder-Paragonlevel 0 in einem komplett frischen, von allen handelbaren Items bereinigten Ladder "Realm". Die Ökonomie des Spiels entspricht dann wieder exakt dem Stand wie beim Spielstart im Mai 2012.

In der laufenden Ladder-Saison spielt man dann wie gehabt – entweder um im Paragon-Wettbewerb einen hohen Rang zu erreichen, exklusive Ladder-Items abzustauben (die als Anreiz sicherlich kommen werden), oder beides. Ist die Saison zu Ende, wird abgerechnet. Ob es hier neben einem Plätzchen in der "Hall of Fame" der besten Ladder-Paragons auch noch Preise für die Bestplatzierten gibt, bleibt abzuwarten. Sicher ist euch allerdings die Ladder-Paragon XP, die nun zur Paragon XP im Nicht-Ladder Realm addiert wird, denn euer Ladder-Held samt Items wandert am Saisonende automatisch in den Nicht-Ladder Realm, um die Ladder der nächsten Saison vorzubereiten.

Dieses System hat sich schon in Diablo 2 als äusserst effektiv erwiesen, um der Inflation und potentiellen Dupes, Hacks etc. Herr zu werden. Nachfolgend der Originalpost von Travis Day:

I bet you start ladder with paragon 0 and your ladder exp is added to your non-ladder exp in the event of a reset. That's my hope at least

That is currently the plan. Paragon experience will be account but will also be broken out by game play mode. Players who play in Hardcore will have a separate hardcore paragon level from their non hardcore characters.

When a season ends all of the paragon experience you have earned will be rolled into the appropriate pool of paragon experience for the account and you will be able to start at 0 again in the new season.

This is all still a work in progress and subject to change but that is what we are currently intending. — Quelle

Paragon 2.0 & Hardcore-Tote

Gute Nachrichten hat Travis Day auch für alle Hardcore Spieler: Da beim Release von Paragon 2.0 ohnehin die Paragon XP aller Helden auf dem Account – nach Hard- und Softcore getrennt – addiert wird, gibt es nach Meinung des Lead Designers keinen Grund, die Zeit, die ihr vorher schon in eure gefallenen Hardcore Helden investiert habt, nicht auch gutzuschreiben. Nachfolgend der Originalpost:

Will the experience and paragon levels currently on dead characters count towards 2.0?

I see this question popping up in several places, including my email inbox from coworkers so I thought I'd chime in.

When the Paragon 2.0 system is released our current plan is to take all the experience players have currently accumulated and sum that into a single value, well two values really, HC and non HC. If you have 5 paragon level 100 characters on your account in soft core that we will add that total experience earned into a single value and your soft core paragon level will be equal to whatever that amount of experience translates to into levels.

The current plan is to do the same thing with all of your hc characters. We are still discussing what we do with dead vs active characters but I'm leaning towards including experience of dead hc heroes as well.

The purpose of the paragon 2.0 system is the reward players who want to invest lots of time as opposed to specific characters. Under that philosophy I don't see any reason to deny hc players experience they previously earned. — Quelle

Zur News mit dem Reaper of Souls Expansions-"Leak" »

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de