Diablo 3: Reaper of Souls möglicherweise ohne Inferno Modus

von Norbert Raetz, Freitag, 30.08.2013, 15:37 Uhr

Wie viele andere Fanseiten hatten auch die französischen Kollegen von JudgeHype auf der jüngst zu Ende gegangenen gamescom 2013 die Gelegenheit, Diablo 3 Game Director Josh Mosqueira und Art Director Christian Lichtner zur kommenden Erweiterung Reaper of Souls zu interviewen.

Dabei kam man auch auf den Inferno-Modus zu sprechen und ob dieser vierte, mittlerweile als überflüssig empfundene Schwierigkeitsgrad im Addon noch vorhanden sein wird. Die Antwort auf diese Frage werden sich die Entwickler für die BlizzCon aufheben, aber der Beschreibung nach zu urteilen könnten wir bald wieder die klassischen drei Schwierigkeitsgrade Normal, Alptraum und Hölle haben, die viel besser zu den massiven Änderungen seit dem Release passen:

When I asked if there would always be four levels of difficulty in Reaper of Souls, Josh and Christian exchanged a smile. It was in an excellent question them, but they prefer not to answer right now. It should therefore be expected to change at this level.

Quelle: JudgeHype gamescom 2013 Interview

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de