Projekt "Titan" verschoben – Entwickler zu Diablo 3 & Expansionen

von Norbert Raetz, Mittwoch, 29.05.2013, 04:43 Uhr

Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt: Die häufige verwendete Phrase findet heute wieder einmal ihre Bestätigung, denn laut den Kollegen von Venturebeat wurde Blizzards Nextgen MMO mit dem Projektnamen "Titan", mit dessen Vorstellung auf der BlizzCon 2013 (fast) jeder gerechnet hat, auf vorerst 2016 verschoben.


gamona 'Titan' Homepage

Ferner wurde das komplette Projekt "resettet", da man nach ausgiebigen internen Reviews zu dem Schluss gekommen ist, dass "Titan" in seiner jetzigen Form gemessen an den bekanntlich sehr hohen Blizzardschen Qualitätsmassstäben suboptimal sei. Der gute Teil der Nachricht ist, dass die nun freigesetzten Entwickler (mit Ausnahme des "Titan" Kernteams) an den anderen Produkten des Hauses mitarbeiten werden, so auch Diablo 3 und dessen Expansionen.

Dem neuen "Dream Team" um Travis Day und Wyatt Cheng, auf dem nun die Hoffnungen der Diablo Community ruhen, dürfte die Verstärkung sehr gelegen kommen. Wir sind auf alle Fälle sehr gespannt auf den Blog zur überarbeiteten Itemisierung von Diablo 3 und natürlich auf Infos zur ersten Expansion, von der wir in diesem Jahr spätestens zur BlizzCon hören werden.

Quelle: Venturebeat

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de