Diablo 3 Patch 1.0.8: Auktionshaus Super-GAU wegen Gold-Dupe?

von Norbert Raetz, Mittwoch, 08.05.2013, 02:10 Uhr

Auktionshaus Mit dem heute in den USA veröffentlichten Diablo 3 Patch 1.0.8 hat sich offenbar ein Bug eingeschlichen, der das Duplizieren von Gold in grossem Stil ermöglicht.

Und es kam wie es kommen musste: Durch die zahlreichen Diablo 3 Livestreamer hat sich die Methode in Windeseile verbreitet, mit der Folge, dass mit dem gedupten Gold massenweise X Billionen Gold teure Topitems sowie die besten Edelsteine gekauft werden konnten, auch über das Echtgeld-Auktionshaus. Gravierender ist aber, dass es neben dem Auktionshaus Goldhandelsplattformen von Drittanbietern gibt, wo das duplizierte Gold sofort "gewaschen" bzw. weiter verteilt werden kann und dann viele andere Leute im Falle eines Server-Rollbacks betroffen wären.

Das US Auktionshaus wurde soeben von Blizzard offline genommen, so dass nicht noch mehr Schaden entstehen kann, und die Threads hierzu im Diablo 3 Bug Report Forum werden derzeit gelöscht. Alles Weitere in dieser Sache sollten wir wohl in Kürze erfahren. Bis zum Patch 1.0.8 Launch in Europa wird der Fehler auf alle Fälle behoben sein.

Quelle: Diablo 3 Bug Report Forum (US)

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de