Diablo 3 Patch 1.0.7: Keine Rollbacks mehr für HC Charaktere

von Norbert Raetz, Dienstag, 12.02.2013, 17:51 Uhr

Diablo 3 Hardcore Tipps Mit dem morgen erscheinenden Diablo 3 Patch 1.0.7 gibt es eine Änderung bei der Wiederherstellung kompromittierter Accounts und damit eventuell verbundenen Rollbacks verlorener oder geplünderter Charaktere.

Gestorbene Hardcore Charaktere sind künftig generell von der Wiederherstellung ausgeschlossen, weil es in der Vergangenheit immer wieder zu Betrügereien kam. Den Support-Mitarbeitern wurde vorgegaukelt, dass der Account gehackt wurde, nur um die durch eigenes Verschulden verlorenen Helden wieder zu bekommen. Da Blizzard ab Patch 1.0.7 die technischen Möglichkeiten hat, einmal verstorbene Hardcore Charaktere von einem Account-Rollback auszuschliessen, wird man ab jetzt davon Gebrauch machen. Nachfolgend der originale Bluepost.


Mit der Veröffentlichung von Patch 1.0.7 werden wir nicht mehr länger Hardcore-Charaktere im Zuge der Accountwiederherstellung wiederbeleben oder ihre Löschung rückgängig machen. Diese Anpassung unseres Wiederherstellungsdienstes beruht auf den folgenden zwei Gründen:

1) Es war nie beabsichtigt, dass Hardcore-Charaktere durch eine Accountwiederherstellung wiederbelebt oder wiederhergestellt werden. Hardcore-Charaktere wiederzubeleben passt nicht in das Konzept (bei dem der Tod endgültig ist, unabhängig von den Umständen), doch als wir unseren Wiederherstellungsservice erstmals an Diablo III angepasst haben, hatten wir technisch nicht die Möglichkeit Hardcore-Charaktere davon auszunehmen. Wir wollten bereits seit einer Weile unsere Wiederherstellungsrichtlinien bezüglich von Hardcore-Charakteren an das Konzept des Spiels anpassen und mit Patch 1.0.7 haben wir jetzt die technische Möglichkeit dazu.

2) In den letzten Monaten haben wir festgestellt, dass einige Spieler, die ihre Hardcore-Charaktere durch normale Spielereigisse verloren haben, einen komprommitierten Account vorgetäuscht haben um eine Wiederherstellung beim Kundendienst zu beantragen und dadurch ihre Charaktere wiederbelebt zu bekommen. Das ist nicht nur ein Missbrauch unserer Serviceleistung für die Community, sondern beeinträchtigt zusätzlich auch andere Spieler, deren Wartezeit für ihre aufrichtige Hilfsanfragen dadurch erhöht wird.

Quelle

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de