Diablo 3: Massensterben durch Serverlag

von Naatu, Montag, 11.06.2012, 16:59 Uhr

Durch heftige Lagspikes verloren am 11.Juni 2012 mehrere hundert US-Spieler ihre Hardcore-Charaktere. Denn gegen 6 Uhr morgens unserer Zeit, kam es zu massiven Latenzproblemen seitens der Blizzard-Server.

Warum und wieso die Lags zustanden kamen ist derzeit nicht bekannt. Im offiziellen Forum wurde der Tod von mehreren Hardcore-Charakteren bestätigt. Jedoch können die Spieler keinen Rollback ihrer Charaktere mehr erwarten, da Blizzard bezüglich ihrer Hardcore-Politik keine Außnahmen macht. Denn wer sich einen Hardcore-Charakter erstellt, erklärt sich dazu bereit, dass dieser unter keinen Umständen wiederbelebt werden kann.

So wird den US-Spieler nichts anderes übrigbleiben, als ihren Charakteren nachzutrauern und diese in die Halle der Gefallenen eingehen zu lassen.

Quelle: Offizielle US-Foren

Zu den Hardcore Streams »

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de