Vorhang auf für ein "düsteres" Diablo 3: Umgebungsverdeckung

von Norbert Raetz, Mittwoch, 22.02.2012, 00:14 Uhr

Mit dem heute erschienenen GeForce R295 Grafiktreiber können Fans eines "düsteren"
Diablo WikiDiablo 3 das Aussehen des Spiels extern nach ihrem Geschmack manipulieren.


Umgebungsverdeckung in Diablo 3

Das AO-Feature verleiht mehr Tiefe und Dramatik


Ermöglicht wird der Look durch das Treiber-Feature Umgebungsverdeckung (engl. Ambient Occlusion, AO), mit dessen Hilfe mit relativ kurzer Renderzeit eine realistische Verschattung von Szenen erreicht wird. Das Ergebnis ist zwar nicht physikalisch korrekt, reicht jedoch in seinem Realismus oft aus, um auf rechenintensive globale Beleuchtung verzichten zu können.

Weitere Infos, und wie das Ganze in der Diablo 3 Beta aussieht, erfahrt ihr unter dem folgenden Link. Danke für den Hinweis an unseren Leser Cheinos.

Grafik: Umgebungsverdeckung in Diablo 3 »

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de