Wird das Runen-System auf 4 Ränge "abgespeckt"?

von Norbert Raetz, Sonntag, 16.10.2011, 02:41 Uhr

Alabaster Rune Rang 7Kurz vor der Diablo WikiBlizzCon ab kommenden Freitag, auf der wir weitere Informationen zu Diablo WikiDiablo 3 erwarten, enthüllt die offizielle Webseite zum Spiel Interessantes zum Thema Diablo WikiRunensteine.

Wie die meisten von euch wissen, wird die Individualisierung der Fertigkeiten des Charakters künftig über Runensteine erfolgen, die die Skills in unterschiedlichster Art und Weise modifizieren. Bisher waren 7 Ränge für insgesamt 5 Runentypen vorgesehen. Noch auf der BlizzCon 2010 brüsteten sich die Entwickler mit der (theoretischen) Zahl von knapp 97 Milliarden möglicher Kombinationen aktiver Fertigkeiten, wenn man die Anzahl der Klassenfertigkeiten, Runensteine und Runenstein-Qualitätsstufen zusammen nimmt. Dass diese Komplexität letztlich an den Realitäten gescheitert ist, zeigt die Verschiebung des Release auf Anfang 2012.

Auf der im Anhang verlinkten offiziellen Seite zu den Runensteinen hat es jetzt folgende Änderungen gegeben: Es gibt pro Schwierigkeitsgrad (Normal, Alptraum, Hölle & Inferno) genau einen Rang für insgesamt 6 Runentypen (Alabaster, Gold, Indigo, Obsidian, Purpur & Unangepasst). Zuvor waren 7 Ränge über Normal bis Inferno verteilt, und zwar: Rang 1 & 2 (Normal), Rang 3 & 4 (Alptraum), Rang 5 & 6 (Hölle) und Rang 7 (Inferno). Rang 5, 6 und 7 sind jetzt "übrig", d.h. sie hängen derzeit ohne Zuordnung hinten an der Tabelle dran.

Wie Blizzard kürzlich erklärte, setzt die neue Webseite direkt auf den aktuellen Updates auf, damit die Daten nicht mehr manuell gepflegt werden müssen. Wir vermuten nun, dass wir hier das Resultat eines Tests oder kommenden Patches sehen und diese 3 Ränge künftig ganz entfallen werden, um das System handhabbar zu machen. Ein Hinweis darauf könnte die Anmerkung sein, die am Ende jeder Skill-Beschreibungsseite zu finden ist, z.B. beim Bash des Barbaren: Anstatt "! Hinweis: Informationen auf dieser Seite basieren auf Charakteren der Stufe 60, die Runensteine der Stufe 7 nutzen" steht dort jetzt "! Hinweis: Informationen auf dieser Seite basieren auf Charakteren der Stufe 60, die Runensteine der Stufe 4 nutzen". Wenn noch 7 Ränge im Spiel sind, warum wurde die Zahl maximaler Ränge von 7 auf 4 geändert? Möglich wäre, dass die drei höchsten Ränge in kommenden Expansionen wieder auftauchen.

Offizielle Infos hierzu werden wir wohl erst auf der BlizzCon erhalten. Ihr könnt euch aber schon mal darauf einstellen, dass an dieser Stelle drastische Änderungen kommen werden.

Quelle: Offizielle Diablo 3 Webseite (Runensteine)

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de