Diablo 3 ab 17 Jahren in den USA

von Norbert Raetz, Samstag, 01.10.2011, 17:51 Uhr

USK LogoWie auf der Webseite des Entertainment Software Rating Boards (ESRB) zu lesen ist, hat Diablo WikiDiablo 3 ein "M" Rating erhalten, ein Spiel für echte Männer also! Spass beiseite, "M" steht in den USA für eine Altersfreigabe ab 17 Jahren, was auf die lustvoll inszenierte Monstermetzelei zurückzuführen ist:

Diablo III

Platform: Macintosh, Windows PC

Rating: Mature

Content descriptors: Blood and Gore, Violence

Rating summary: This is an action role-playing game in which players assume control of a mortal hero (e.g., witch doctor, barbarian, wizard) who must defend humanity from a demonic invasion. From a 3/4–overhead perspective, players traverse dungeons and use swords, axes, and magic attacks to kill a variety of human-like enemies (e.g., zombies, demons, succubi). Battles are accompanied by slashing and flesh-impact sounds, screams of pain, and frequent blood-splatter effects; creatures often explode into bloody fragments as multiple enemies are dispatched at once. Some levels depict burning corpses and dead villagers amid large pools of blood.

Online Notice: Includes online features that may expose players to unrated user-generated content (Macintosh, Windows PC)

Eine Bewertung durch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK), eine verpflichtende Einrichtung der Computerspielewirtschaft für die Prüfung von Computerspielen in Deutschland, steht indes noch aus. Da aber sowohl Diablo WikiDiablo 1 als auch Diablo WikiDiablo 2 einst ein "M" Rating erhielten und anschliessend hierzulande ab 16 Jahren freigegeben waren, wird beim dritten Teil mit derselben Bewertung gerechnet. Die ungeschnittene gamescom 2011 Demo war auf jeden Fall schon mal ab 16 Jahren.

Ungeachtet dessen können wir nach dem Spielen der Beta sagen, dass hier an keiner Stelle Gewaltdarstellung auf einem Level stattfindet, wie es z.B. bei dem in wenigen Tagen erscheinenden Shooter "Rage" (USK 18) der Fall ist. Die Monster fliegen – je nach Zauber – zwar sehr eindrucksvoll, nahezu lustig durch die Gegend, aber beim kritischen Punkt Blut hat man sich bei Blizzard bezüglich Menge und Farbgebung spürbar zurückgehalten. Der knallrote Brei aus Blut und Knochen, wie ihn beispielsweise der Diablo 2 Totenbeschwörer nach getaner Arbeit hinterlässt, ist da deutlich expliziter (gewesen). Ansonsten kann man festhalten, dass die Freigabeanträge in allen Verkaufsländern jetzt wohl eingereicht wurden und Blizzard es mit dem "Early 2012" Release wirklich ernst meint.

"Creatures often explode into bloody fragments as multiple enemies are dispatched at once." — Man muss Diablo einfach lieben, oder? 😀

Quelle: Webseite des ESRB

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de