In Antwort auf den Kommentar eines Fans, dass das System nicht abgestimmter
Diablo WikiRunensteine (Erklärung unter dem Link in unserem Wiki) eigentlich garnicht wie beschrieben funktionieren kann (zuviele Runen, zuviele Optionen, kein Inventarplatz für alle, vernünftiges Sortieren im Auktionshaus fast nicht möglich usw.) meldete sich CM Bashiok zu Wort:

We have no idea how the unattuned system is going to work. Or if it’ll end up working at all. We’re trying out some different options, but we’re not likely to reveal much until we’re more certain. Maybe it’ll be something we feel comfortable discussing at BlizzCon? … maybe not.

On a slightly related (?) note we’re playing around with having skill swapping locked to being in-town only. We’re definitely not sold on it, but it could appear at some time in a beta patch, so FYI. Just be aware it’s only something we’re trying, and not a permanent solution. — Quelle

Bezüglich der Runensteine ist also nach wie vor alles in der Schwebe und man probiert weiter verschiedene Optionen aus, sicher auch ein Grund warum es dieses Jahr mit dem Release nichts mehr wird. Genauere Infos gibt's vielleicht in ein paar Wochen auf der BlizzCon. Schwarz sehen bezüglich des anvisierten "Early 2012" Release tun wir allerdings nicht, denn hier stehen sicher mehrere fertige Systeme zur Debatte bis man sich für eines entschieden hat.

Im gleichen Atemzug geht Bashiok auch nochmal auf die "Free Respecs" ein, also das situative Austauschen von Diablo WikiSkills, das momentan noch im fliegenden Wechsel zu jeder Zeit an jedem Ort möglich ist. Hier spielt man mit dem Gedanken, das Ganze auf die Hauptstädte zu beschränken. Die Änderung könnte mit einem der kommenden Beta Patches Einzug halten und auch hierfür gilt, dass noch nichts in Stein gemeisselt ist.

Fetisch-Schamane Diablo 3 CE WoW Pet?

von Norbert Raetz, Donnerstag, 29.09.2011, 14:31 Uhr

d3 fetish shaman Dass Blizzard andere Franchises des Hauses bei Produkt-Releases gerne mit kleinen Gimmicks promotet ist ein alter Hut. Man denke nur an das "Mini-Thor" WoW Pet in der StarCraft II Collector's Edition (CE) oder das für die BlizzCon 2011 angekündigte Goodie Bag WoW Pet Diablo WikiMurkablo, von dem wir übrigens ein paar neue Live-Bilder vom aktuellen WoW Patch 4.3 PTR haben (siehe "Murkablo"-Link).

Der WoW Dataminer MMO-Champion hat jetzt in den aktuellen WoW Testpatch-Dateien einen Spell (Zauber)-Eintrag zutage gefördert, der auf ein weiteres WoW Pet in der Collector's Edition von Diablo WikiDiablo 3 hindeuten könnte:

Fetish Shaman: Right Click to summon and dismiss your Fetish Shaman. Instant

Der zum Beschwörungszauber zugehörige NPC bzw. das Modell des Fetisch-Schamanen Pets ist zwar noch nicht in den Spieldateien (MPQ), aber da es in WoW keine Fetische gibt, kann es sich eigentlich nur um ein Extra der Diablo 3 CE handeln. In Diablo 3 ist der Fetisch-Schamane ein cool aussehendes Pet des Diablo WikiHexendoktors (siehe Bild).

Quelle: MMO-Champion

Diii.de & Wiki jetzt mit google-Suche

von Norbert Raetz, Donnerstag, 29.09.2011, 12:42 Uhr

Wenn ihr mal ein Stückchen höher über dieser News schaut, findet ihr dort jetzt das Eingabefeld der neuen benutzerdefinierten google-Suche, die wir für Diii.de und das Diablo WikiDiablo Wiki implementiert haben.

Wir haben uns für diese, auch bei unseren anderen Fanportalen mit Erfolg eingesetzte Lösung entschieden, da die alte Wiki-Suche alles andere als optimale Ergebnisse lieferte und der ebenfalls wichtige News-Content bei der Suche garnicht erfasst wurde. Ab sofort findet ihr also garantiert alles nach Priorität sortiert in einem übersichtlichen Ausgabeformat. :)

Unser schicker Diablo WikiDiablo 3 Signaturen-Generator hat ein dickes Update bekommen: Ab sofort stehen euch nicht nur mehr Porträtbilder (Avatare) je Klasse zur Verfügung, sondern endlich auch die korrekte Klassenbezeichnung unter Berücksichtigung des Geschlechts!

Solltet ihr also z.B. einen Zauberer spielen, könnt ihr jetzt "Zauberer" auswählen anstelle der alten, originalen Voreinstellung "Zauberin". Genauso könnt ihr eure Barbarin nun auch viel femininer als "Barbarin" bezeichnen und müsst nicht mehr auf "Barbar" zurückgreifen.


Jetzt eine neue Diablo-Signatur erstellen!


Zum aktualisierten Signaturen-Generator geht's über den folgenden Link.

Jetzt eine neue Diablo-Signatur erstellen! »

In den letzten Tagen gab es wieder einige interessante News zu Diablo WikiDiablo 3, die wir an dieser Stelle kurz für euch zusammenfassen wollen.

Zunächst einmal stellte CM Bashiok klar, dass die klassenfremden sog. Off-Skills auf Items, die sich in Diablo WikiDiablo 2 "Lord of Destruction" grosser Beliebtheit erfreuen, momentan kein Thema für Diablo 3 sind. Einzelne Skillboni wie z.B. für den Hieb des
Diablo WikiBarbaren sollen kommen, aber extrem starke, ja übermächtige Items à la Diablo WikiRätsel-Rüstungen mit eingebautem Teleport werden bis auf Weiteres "Traum"-Items bleiben. — Quelle

Passend zum Thema Runen gab es eine weitere News: Runenstein-Sets mit speziellen Boni, die sich aus der Kombination der Steine ergeben – das Pendant zu den Diablo WikiRunenworten in Diablo 2 also – wird es in Diablo 3 beim Release zunächst nicht geben. Über diese zusätzlichen Individualisierungsmöglichkeiten wird aber mit Hinblick auf Erweiterungen zum Spiel diskutiert. — Quelle

Ein verwandtes Thema drehte sich um die Sockel für Edelsteine: In Diablo 3 können Sockel – wie bei Diablo 2 – ein magischer Affix sein oder von einem Diablo WikiSchmied nachträglich angebracht werden. Ein Leser stellte den Wert des magischen Sockel-Affixes in Frage, denn ein zusätzlicher Sockel vom Schmied würde "oben drauf" dazu kommen, während im ersten Fall ggf. ein mächtiger Affix wegen des magischen Sockels entfällt. CM Bashiok fügte hinzu, dass Sockel stets mehr Individualisierung zulassen (auch mehrfach nach Entfernen des Edelsteins), so dass wegen der hohen Zufälligkeit der Affixe unter dem Strich der Sockel-Affix im Allgemeinen höher zu bewerten ist. — Quelle


Das erste Machinima-Tool für Diablo 3 ist bereits in Arbeit


Last, but not least, gibt's noch eine interessante News aus der Welt der User-produzierten "Spielfilme": Auf YouTube ist ein kleines Video erschienen (siehe oben), dass die Portierung von Diablo 3 in das bekannte WoW Machinima-Tool demonstriert. Auch wenn Diablo 3 als isometrisches Spiel natürlich nicht die perspektivischen Freiheiten wie das MMO World of WarCraft bietet, zeigt der Clip doch ein gewisses Potential für Machinimas. Wir dürfen also gespannt sein, wie die Entwicklung dort weitergeht. — Quelle

Blizzcon 2011: Die Foo Fighters rocken mit

von Garry, Mittwoch, 28.09.2011, 17:49 Uhr
Auf der kommenden Blizzardeigenen Hausmesse Diablo WikiBlizzcon (21. und 22.Oktober in Anaheim/Californien) erwarten wir natürlich eine Menge Informationen rund um Diablo 3. Vielleicht sogar das finale Releasedatum? Wir werden sehen. Fakt ist jedenfalls, dass die Foo Fighters das Abschlusskonzert gestalten…nein rocken werden. Ozzy war ja auch schon dort und auch Tenacious D. Für alle Metal- und Grunge-Fans sicherlich ein Grund mehr, sich ein virtuelles Ticket zu kaufen. Wir werden übrigens live vor Ort sein und rund um die Uhr berichten.

Blizzcon 2011

Eingefleischten Blizzard-Fans werden sie bestens bekannt sein: Die Sons of the Storm, jener exklusive Klub, dem die herausragenden und vor allem stilgebenden Art-Direktoren der Spieleschmiede wie z.B. Samwise Didier oder Chris Metzen angehören.


D3 Zauberer D3 Zaubererin

And then they were two: Jetzt gibt's auch den Zauberer von "Glowei"


Im Vorfeld der in knapp vier Wochen staffindenden grossen Hausmesse BlizzCon haben die Söhne auf ihrer Homepage ein Update gepostet, das mehrere neue Artworks beinhaltet. Darunter ist jetzt auch ein stimmungsvolles Porträt des (männlichen) Diablo WikiZauberers, das aus der Feder von Big 'Glowei' Wang stammt (siehe das linke Bild oben). Zuvor hatte "Glowei" bereits das Artwork von dessen besserer Hälfte veröffentlicht.

Der BlizzCon 2011 am 21. und 22. Oktober sehen wir mit Spannung entgegen, denn es werden sowohl der offizielle Diablo WikiDiablo 3 Cinematic Trailer als auch erste Details zur vierten World of WarCraft-Erweiterung erwartet. Wir sind übrigens live vor Ort in Anaheim (Kalifornien) dabei und werden für euch aus erster Hand berichten!

"The Book of Cain" bei amazon verfügbar

von Garry, Dienstag, 27.09.2011, 12:47 Uhr

Unsere Kollegen von diii.net berichten über die Vorbestellmöglichkeit einer Illustration bei amazon.com: The Book of Cain wurde als eine Art "in-world" Artefakt entworfen und beinhaltet Cain's Meditationen, Dutzende Skizzen sowie farbige Engel- und Dämonen-Artworks. Erscheinen wird die gebundene Ausgabe am 25. November dieses Jahres.

Das Buch hat 148 Seiten und ist jetzt auch bei amazon.de vorbestellbar – allerdings vorerst nur die englischsprachige Ausgabe. Wenn ihr das Buch über uns bestellt, unterstützt ihr uns ein wenig durch die Provision, die wir dafür bekommen. Das gleiche gilt übrigens auch, wenn ihr euch das Spiel selber bei amazon.de bestellt. Das könnt ihr hier tun. Für eure Unterstützung danken wir euch!


Nachdem die Server vorhin für den Diablo 3 Beta Patch 4 heruntergefahren wurden, melden Spieler aus den USA und Australien dass ihre Accounts daraufhin für die Diablo WikiDiablo 3 Beta geflagged worden seien. Das wollen die Kollegen unserer US-Schwesterseite Diii.net erfahren haben, und es gibt mehrere Bestätigungen im offiziellen US Forum.

Ob das auch schon für Europa passiert ist, wissen wir nicht. Checkt deswegen einfach mal euren Battle.net-Account, und solltet ihr jetzt dabei sein, schon mal herzlichen Glückwunsch auf diesem Wege! :)

Quellen: Diii.net, Diablo 3 US Forum

Diablo 3 Beta: Patch 4 vom 27.9.2011

von Norbert Raetz, Dienstag, 27.09.2011, 04:01 Uhr

Soeben wurden die Server für den 4. Bugfix-Patch der Diablo WikiDiablo 3 Beta heruntergefahren, der eine Reihe von Spiel- und Service-Abstürzen behebt.


Zonen Akt 1 Zonen Akt 1

Zonen Akt 1 Zonen Akt 1


Die Server sollen um ca. 4:30 Uhr deutscher Zeit wieder da sein. Bis es soweit ist, haben wir vier stimmungsvolle Screenshots aus der Beta für euch (siehe die Bilder oben). Sie zeigen den Bootsanleger in Diablo WikiNeu Tristram, von dem aus die Fähre nach Wortham abfährt. Aus dem Ort kommen die Schurken-Begleiter wie der Diablo WikiSchuft Lyndon. In der Beta ist die Fähre leider ausser Betrieb.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Vorwärts

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de