When it's done… 3 Jahre später

von Hyb, Dienstag, 28.06.2011, 12:15 Uhr

Am 28.06.2008 um 11:57 waren in unserem Forum 459 Benutzer gleichzeitig aktiv – bis heute Rekord! Doch was geschah an diesem sommerlichen Samstag um die Mittagszeit und bewegte derart viele Leute dazu sich vor den Rechner zu setzen?

Richtig, genau: Heute vor 3 Jahren wurde Diablo III auf der WWI in Paris offiziell angekündigt!

Ich selbst saß ebenfalls am Rechner und zitterte mit einigen World of Warcraft Gildenkollegen im Teamspeak der erhofften Ankündigung entgegen und hämmerte wie viele während dem Eröffnungsevent im damaligen diii.de-Liveticker auf die F5 Taste. Nebenbei lief der von Minute zu Minute unter der großen User Last in sich zusammenbrechende und laggende Life-Stream von Blizzard.

Als dann um 12:15 (fast auf den Tag genau 7 Jahre nach Diablo II LoD Release!) endlich das offizielle Diablo III Logo auf dem Stream erschien und auch im Liveticker die News

"Mike erzählt jetzt, wie toll der Event werden wird. Und jetzt sagt er….mein Gott…er sagt es, es sagt es…..DIABLO 3 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"

zu lesen war, brach nicht nur auf der WWI großer Jubel aus!

Wie habt ihr diesen großartigen Moment damals erlebt? War jemand vor Ort und live dabei? Wer war hier im Forum und hat wie ich die F5 Taste gequält? Schreibt uns eure damalige Story in die Kommentare – wir sind gespannt!

Damit wir alle diesen Moment nochmals erleben und uns für die Posts zurückerinnern, hier ein Link zu einem Videomitschnitt der Zeremonie incl. Ankündigung:
Gänsehaut vorprogrammiert :)


Seither sind stolze 3 Jahre vergangen und es wurden regelmäßig größere und kleinere Spielinhalte von Diablo III vorgestellt. All diese könnt Ihr jederzeit, ganz bequem und ohne zu googeln in unserem Diablo-Wiki nachschlagen.

Um auch weiterhin am Ball zu bleiben und keine noch so kleine News (wie z.B. den Beginn der Beta ;)) zu verpassen: Like Us On Facebook!

Also dann: Wir alle haben gemeinsam drei Jahre gewartet und jeder kleinen Newshoffnung entgegengefiebert. Nun sind wir im Finale! Der Herr der Finsternis ist auf der Zielgeraden und wird aller Voraussicht nach noch heuer unsere Festplatte bevölkern – und es sich dort für lange lange Zeit gemütlich machen.

Stay tuned… er kommt – versprochen! 😉

Eigentlich wollte Blizzard sie ja in Diablo 3 entfernen, die Rolle des Stadtportals, aber nun hat sich Bashiok im offiziellen Forum zu diesem Thema mal wieder zu Wort gemeldet und stiftet damit doch eher Verwirrung. Denn wie es scheint, wird Blizzard die Rolle doch wieder ins Spiel integrieren, auch wenn der endgültige Funktion noch nicht klar zu sein scheint.

Ursprünglich wollte man mit der Entfernung der Stadtportale den Spielfluss verbessern. Denn eine rasche Rückkehr in die Stadt um dort schnell und einfach die Lebens- und Manatränke wieder aufzufüllen war den Entwicklern ein Dorn im Auge. Und mit den Regenerationskugeln und der Rolle des Wohlstands schien Blizzard bisher auch daran zu arbeiten, die Wege in die Stadt einfach überflüssig zu machen.

Nun aber zu Bashiok: In einem Thread, der eigentlich nur die Frage stellte, wie man seine Mitspieler zu sich bekommt, wenn die Rolle des Stadtportals nicht mehr existiert, äußert er sich nochmals generell zu diesem Thema und schreibt dabei, dass man dachte, dass mehr Wegpunkte schon ein guter Weg wären, man nun aber denke, dass sich die Stadtportale einfach besser anfühlen und mehr Spaß mache. Und man sei sich noch sicher, dass es einfach möglich ist, die Probleme, welche die Stadtportale in Diablo II verursachten in den Griff zu bekommen.

Das alles klingt noch nach reiner Spekulation, aber dann kommt ein weiterer Beitrag von Bashiok im gleichen Thread. Darin geht es um die Rolle des Wohlstandes, zu welcher ein Spieler sagt, dass man sie nun auch entfernen könne, wenn die Stadtportale wieder da seinen. Darauf antwortet Bashiok, dass diese schon länger nicht mehr im Spiel seien und es mittlerweile eine andere Mechanik dafür gebe. Daran hängt er den Satz an, der sich eigentlich nur auf die Stadtportale beziehen kann, in welchem er sagt, dass er nie zugegeben hätte, dass man diese nun immer und überall zu jeder Zeit nutzen könne.

Dies kann man durchaus als Bestätigung dafür sehen, dass die Stadtportale wieder Einzug in Diablo III halten werden. Vielleicht in begrenzter Form? Wir werden es sehen. Was denkt ihr darüber? Ist es ein guter Schritt, die Stadtportale wieder einzufügen, oder eher nicht? Wir sind gespannt auf eure Meinungen!

Quelle: Bashiok zu den Stadtportalen im Battle.Net-Forum

Hellgate London – so sehr es erwartet wurde, so schnell war es wieder weg. Im Jahre 2007 veröffentlichen ehemalige Blizzard Mitarbeiter unter dem Namen Flagship Studios diesen Mix aus MMO, Hack & Slay und FPS und vielen damit leider auf die Nase. Denn obwohl das Spiel an sich noch bei vielen Spielern gut ankam, war im Endeffekt vermutlich das Bezahlmodell damals der Hauptgrund für den Flop.

Hellgate Global

Viele Spieler waren damals sehr enttäuscht, hatten sie doch meist 50€ für das Spiel und anschließend noch mehrere Monate Account-Gebühren bezahlt. Nach einiger Wartezeit ist nun unter der Regie von Hanbitsoft eine Free 2 Play Variante mit dem Titel Hellgate Global in Entwicklung. Und um die Wartezeit auf die Beta von Diablo 3 und dessen Release zu verkürzen, dürfte Hellgate Global gerade recht kommen.

Und schon am kommenden Donnerstag, den 30. Juni 2011 können wir uns auf den Weg in die Hölle machen, denn dann startet die nächste Phase der Beta zu Hellgate Global. Dabei wird es sich um die erste Open Beta des Spiels handeln, was bedeutet, dass alle Spieler, die sich registrieren dieses antesten können.

Also, wagt doch einmal einen Blick auf die Neuauflage von Hellgate London. Wir werden uns auf jeden Fall mal einen Blick gönnen. Was denkt ihr, kann das Spiel noch punkten? Werdet ihr es euch angucken und habt ihr Hellgate London gespielt? Diskutiert mit uns in den Newskommentaren!

Hier gehts zu offiziellen Ankündigung der Beta »

Diablo III goes Playstation 3?

von Hyb, Mittwoch, 22.06.2011, 21:50 Uhr

Scheinbar plant Blizzard unser heiß ersehntes Diablo III nicht nur für den PC sondern auch für die Playstation 3 zu veröffentlichen. Seit heute wird auf der hauseigenen Jobs-Seite nach einem "Senior Software Engeneer" für Diablo III mit speziellen Playstation 3 Erfahrungen gesucht.

Die Anforderungen sprechen für den hohen Qualitätsstandart von Blizzard:

Requirements
  • A minimum of 5 years game coding experience
  • A minimum of 1 AAA shipped title for the PS3
  • In-depth knowledge of the PS3 architecture and APIs
  • Experience implementing systems to utilize the Cell CPU to the highest extent
  • Low level debugging skills (including the skill to read PPC assembly)
  • Experience with code and data optimization to improve both memory consumption and performance
  • Fluent in C / C++
  • Strong math skills (linear algebra, trigonometry, etc.)
  • Able to work in a collaborative team environment
  • Passion for playing console games

Die Ankündigung einer Konsolenversion von Diablo III bleibt abzuwarten – erscheint aber seit heute realistischer denn je!

Was haltet ihr davon? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: Blizzard Entertainment Career

Diablo II: Witziges rund um den Klassiker

von Norbert Raetz, Dienstag, 21.06.2011, 15:15 Uhr

Die Beta für Diablo III steht kurz vor der Tür, und da sind wir u.a. sehr gespannt was Blizzard in punkto Wiederspielbarkeit von Endgame-Inhalten plant (Stichwort: Zufallsquests und Abenteuer). Warum gerade dieses Thema so wichtig ist, werdet ihr sehen, wenn ihr mal einen Blick in unsere Diablo II Funstuff – Seite im Wiki werft.


Diablo II: Witziges rund um den Klassiker


Dort findet ihr jetzt u.a. eine witzige Animation aus Korea, die das sinnfreie, heutzutage archaisch anmutende "Endgame" in Diablo II parodiert. Und wenn ihr wissen wollt, wie mächtig Diablo auf den Desktops der PC-Spieler wirklich war/ist, findet ihr dort ebenfalls eine Antwort. Viel Spass! :)

Zur neuen Diablo II Funstuff – Seite im Wiki »

Im offiziellen Forum beschwerte sich ein Fan über die angeblich mangelnde Vielfalt beim Aussehen der Gegenstände in Diablo III, woraufhin sich Community Manager Bashiok umgehend einschaltete (Auszug):

Not cool compared to what? I don’t think this is being compared accurately to what Diablo II or even other games offer as far as visual upgrades to a character. 18 tiers, times 5 classes, times 8 armor slots is 720 unique pieces of armor in Diablo III. That’s not counting weapons, or alterations to make each armor piece fit both genders. Oh, and right, the dozen or so different colors you can dye each of those pieces.

I also hope this isn’t being confused with actual diversity in item drops. You’re still going to be finding tons of items with varying quality levels and stats, but the best are going to always be pushing your character’s aesthetic ‘impressiveness’ forward. — Quelle

Nach einem verbalen Sparring darüber, wieviele Gegenstände Diablo II vergleichsweise zu bieten hat und wie stark sich diese voneinander unterscheiden, zückte Bashiok schliesslich seine Trumpfkarte und verlinkte die vier folgenden HQ-Bilder der Set-Entwürfe zum Hexendoktor, die bereits auf der BlizzCon 2010 (in schlechterer Qualität) vorgestellt worden sind:


d3humbnail1 d3humbnail2

d3humbnail3 d3humbnail4

Mehr Bilder gibt's in unserem Diablo III Wiki!


Diese geben ihm zwar nicht zwangsläufig Recht, uns aber aber ein weiteres schönes Preview. In den oben zitierten Auszügen gibt Bashiok auch Zahlen zu den Gegenständen bekannt. Während dem Spieler in Diablo II insgesamt 11 verschiedene Rüstungstypen in jeweils drei Qualitätsstufen zur Verfügung stehen (Normal, Exceptional, Elite), plant man für Diablo III 720 verschiedene Rüstungsteile (18 "Tiers" für 5 Klassen in je 8 Itemslots).

Zwar ändert das Austauschen eines einzelnen Teils wie Helm oder Schulter nicht gleich den kompletten Look, aber im Vergleich zu Diablo II wird das Aussehen deutlich abwechslungsreicher sein, um den heutigen Ansprüchen der Spieler gerecht zu werden. Da man die Rüstungen überdies auch noch selbst einfärben können wird, ist die tatsächliche Zahl der Varianten deutlich höher.

Ungeachtet dieser Zahlenspielereien sind wir persönlich der Ansicht, dass die bisher gezeigten Klassensets, wie z.B. das vom Hexendoktor oben, sehr gelungen aussehen und in punkto Style und Flair eine Vielzahl Items und Sets z.B. in World of WarCraft übertreffen. Unter dem Strich zählt immer noch die Klasse und nicht die Masse. :)

Die Beta für das wohl am sehnlichsten erwartete Spiel des Jahres 2011 soll offiziell im dritten Quartal starten, d.h. irgendwann zwischen dem 1. Juli und dem 30. September.

Einen genaueren Aufschluss über den Starttermin gibt jetzt eine News auf Diablo3.cc, die Details über ein kurz bevorstehendes Fansite Event im Blizzard-Hauptquartier in Irvine verrät. Am 27. Juli haben Redakteure und Fanseiten aus der gesamten Welt die Gelegenheit, eine neue Demoversion von Diablo III vor Ort in Kalifornien zu testen. Gleichzeitig wird versprochen, dass ein grosses Battle.net Feature exklusiv gezeigt werden soll. Die Fanseiten sind danach bis zum 2. August an ein NDA (Non-Disclosure Agreement) gebunden, das es ihnen unter Strafandrohung verbietet, über das Gesehene zu berichten.

Blizzard hostet diese Promotion-Events für Fanseiten vor Produkt-Releases regelmässig, wie z.B. vor nicht allzu langer Zeit für World of WarCraft und StarCraft II. Interessant sind hier das Datum sowie die Tatsache, dass man eine neue Demoversion von Diablo III zeigt. Wir gehen davon aus, dass es sich dabei um den ersten Beta-Client handelt und dass am 2. August – nach dem Fall des NDA – das letzte grosse System öffentlich vorgestellt wird (möglicherweise das Battle.net-Auktionshaus). Wie sich einige von euch vielleicht erinnern, sagte Community Manager Bashiok bei der Bekanntgabe des Beta-Zeitraums, dass alle Systeme des Spiels noch vor der Beta präsentiert werden. Dieses wird dann wohl (vorerst) das Letzte sein, so dass wir nach dem 2. August mit dem Start rechnen können.

Zeitgleich hat Blizzards Paul Sams erneut bekräftigt, dass man auf eine Veröffentlichung noch in diesem Jahr hinarbeitet. Sobald es Neues aus Kalifornien und zur Beta gibt, erfahrt ihr es natürlich sofort hier bei uns und auf unserer Facebook-Seite!

Quelle: Diii.net

Die Beta zu Diablo 3 rückt immer näher (auch wenn wir nicht genau wissen, wann sie kommt) und wir haben uns gedacht, so langsam ist es ja mal Zeit sich Gedanken darüber zu machen, was wir denn so spielen wollen. Und da wir im Team so furchtbar uneinig sind, welche Charakterklasse wohl die erste sein sollte, die wir spielen wollen, möchten wir euch als unsere Inspirationsquelle nutzen.

Also haben wir für euch eine neue Umfrage eingerichtet, in welcher ihr uns sagen könnt, welche Klasse ihr direkt mit Start der Beta oder des Spiels anfangen werdet. Ist es der mächtige Barbar, der magische Zauberer oder doch der dunkle Dämonenjäger? Teilt uns eure favorisierte Klasse mit und freut euch mit uns auf die ersten Momente in Diablo 3!

Alle alten Umfragen findet ihr im Archiv »

DiabloIII.de Facebookseite

von Amalindis, Freitag, 17.06.2011, 11:49 Uhr

Huch?! Von 2500 Fans runter auf 11 Fans? Wo seid ihr denn alle hin?

Nein, ihr braucht euch nicht wundern, denn statt der gamona Fanpage haben wir jetzt eine eigene DiabloIII.de Facebookseite.

Wenn ihr also auch bei Facebook zeigen möchtet, dass ihr DiabloIII.de toll findet, dann klickt oben rechts neben dem Header, unten rechts auf der Seite oder auf der eigentlichen Facebookseite auf den "Gefällt mir"-Button!

Ihr könnt euch über die neusten Themen aus der Welt von Diablo austauschen und ihr erhaltet so auf eurer Pinnwand immer die aktuellsten und wichtigsten News von DiabloIII.de!

Wir freuen uns auf euch und hoffen natürlich auch auf dieser Facebookseite bald mehr als 2500 Fans begrüßen zu dürfen.

Hier gehts zu unserer Facebook-Seite »

Heute möchten wir euch mal wieder auf eine Bilderserie bei gamona.de hinweisen. Da die letzten beiden Cosplay-Bilderstrecken eine sehr positive Resonanz bei euch gefunden haben, möchten wir euch heute einige der schönsten, skurrilsten und besten Cosplays aus dem Spielebereich präsentieren.

Spiele Cosplay Bilderstrecke

Darunter findet ihr von A wie Aion bis Z wie Zelda sehr viele tolle Spieletitel, welche die Menschen da draußen zu lustigen und schönen Kostümen inspiriert haben.

Wir wünschen euch viel Spaß mit den Bildern und hoffen, dass wir euch damit eine schöne Zeit bescheren und gut unterhalten können.

Hier gehts zur Spiele-Cosplay Bilderstrecke auf gamona.de »

Seiten: 1 2 Vorwärts

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de