Diablo 3: Ankündigung der Beta im Mai

von Norbert Raetz, Dienstag, 29.03.2011, 20:23 Uhr

Ein Fan unternahm heute einen erneuten Versuch, im Diablo Twitter-Kanal den Termin für die mit Spannung erwartete Diablo III Beta in Erfahrung zu bringen und hatte damit – erwartungsgemäss – wenig Erfolg:

Straight up – How long until the beta begins? How much more work is left before it is able to be beta tested? — AcidReign87

Straight up we're not ready to make any announcements. :)Diablo

Aber keine Sorge, denn die Ankündigung der Beta ist bereits von höchster Stelle bestätigt. Auf der letzten Aktionärsversammlung für das 4. Quartal 2010 im Februar diesen Jahres stellte Mike Morhaime die Bekanntgabe in Aussicht:

D3 development continues to go well, and we’re very excited about the game… I’m looking forward to sharing more news about the game, and our upcoming beta, during the next conference call. — Quelle

In rund 6 Wochen zum Beginn des Monats Mai, wenn die nächste Konferenz für das 1. Quartal 2011 stattfindet, will Blizzard mit dem Termin für die Diablo III Beta herausrücken. Wir sind gespannt. :)

Off-Topic: Halo Gewinnspiel auf gamona.de

von Thomas Hinsberger, Dienstag, 29.03.2011, 17:30 Uhr

Eigentlich versuchen wir ja immer Off-Topic-News zu vermeiden wo es geht, doch heute geht es leider nicht. Denn wer möchte sich schon eine Xbox 360 durch die Lappen gehen lassen? :)

Halo-Gewinnspiel


Denn genau diese gibt es gerade auf unserem Portal gamona.de zu gewinnen. Anlässlich des 10. Geburtstages von Halo, wird dort ein großes Halo-Gewinnpaket verlost, welches unter anderem besagte Xbox enthält. Dazu gibt es noch das Buch „Halo Evolutionen“, eine Halo-Cap, ein Halo-Lorry-Bag und einen Anhänger Halo:Reach. Also alles in allem recht coole Preise.

Wie ihr daran teilnehmen könnt und was ihr beachten müsst, erfahrt ihr natürlich bei gamona.de. Wir wünschen allen Teilnehmern jetzt schon einmal viel Glück und drücken euch die Daumen.

Hier gehts zum Halo-Gewinnspiel auf gamona.de

Viele Spieler haben es sich gewünscht, nun kommt es endlich. In einer Woche, also am 28. März 2011, wird es einen Ladder-Reset bei Diablo II geben. Dieser soll nun im Folgenden alle 6 Monate durchgeführt werden, wie es sich die meisten Spieler in einer Umfrage im offiziellen Forum gewünscht haben. In Zukunft werden die Ladder-Resets immer zwei Wochen im Voraus angekündigt.

Wenn dieser Reset durchgeführt wurde, werden alle Charaktere, welche in der Ladder gespielt haben, zu normalen Charakteren werden. Diese behalten alle Gegenstände und Werte, sie werden aber ladder-spezifische Inhalte, wie z.B. das Erstellen einiger Runenwörter nicht mehr nutzen können.

Im Zuge des Reset werden alle Diablo 2 Realms für ca. 6 Stunden nicht verfügbar sein. Wie genau sich dies gestaltet, wird zum entsprechenden Zeitpunkt in den Battle.Net-Statusforen bekannt gegeben. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg in der neuen Ladder!

Alle Infos zu Diablo II in unserem Diablo-Wiki »
Quelle: Offizielle Ankündigung zum Ladder-Reset

725.000 Likes (dt. Gefällt mir) für das Diablo Facebook-Profil und zwei weitere Bilder für euch sind die heutige News zur dritten Auflage von Sanktuario!

d3humbnail1 d3humbnail2

Mehr Bilder und Infos gibt's in unserem Diablo III Wiki!


Auf dem eindrucksvollen Artwork links lässt der Hexendoktor mal so richtig die "Sau raus" und macht seinen Gegnern klar, dass sie jetzt die Flucht ergreifen sollten. Horrify heisst dieser "Crowd Control"-Zauber, und der darf natürlich im Repertoire eines Nahkampf-Allergikers wie dem Hexer nicht fehlen.

Kontrolle ist auch gleich das Stichwort für den nächsten Screenshot, wo ein Dämonenjäger seine Widersacher zunächst mit einem Entangling Shot buchstäblich eingewickelt hat, bevor er ihnen mit einem Bola Shot den Rest gibt. In unserem Diablo III Wiki findet ihr noch jede Menge weitere Bilder zu diesen und allen anderen Klassen. Schaut einfach mal rein!

Quelle: Diablo @Facebook

Diablo 3: Grabviper Artwork von Brom

von Norbert Raetz, Montag, 21.03.2011, 21:35 Uhr

700.000 Likes – Da hat der rote Riese über's Wochenende doch glatt noch 'nen Zahn zugelegt und dem Diablo Facebook-Profil eine neue Bestmarke beschert! Man hat das Gefühl dass, je näher die Beta rückt, der Ansturm der Diablophilen langsam aber sicher exponential ansteigt.


d3humbnail1 d3humbnail2

Mehr Bilder und Infos gibt's in unserem Diablo III Wiki!


Zur Feier des Tages hat uns Community Manager Bashiok wieder zwei Bilder zugeschickt, die wir an dieser Stelle natürlich umgehend weiterreichen. Links zu sehen ist das Artwork einer Grabviper (engl. Tomb Viper) von Fantasy-Künstler Brom. Diese schöne Arbeit ist von dem kürzlich mal gezeigten Ingame-Modell der Grabviper in Diablo III inspiriert.

Das Bild rechts zeigt eine weitere Szene aus der PvP-Arena. Falls ihr mehr zu diesem interessanten Spieler-gegen-Spieler-Novum in Diablo III erfahren möchtet, findet ihr weitere Infos auf unserer Wiki-Seite zum PvP.

Quelle: Diablo @Facebook

Eigentlich wird immer Blizzards nächstes MMO mit dem Arbeitstitel Titan als das Spiel gehandelt, welches World of Warcraft ernste Konkurrenz machen kann. Doch nun hat sich Frank Pearce, einer der Gründer Blizzards gegenüber der englischen Webseite gamasutra.com anders geäußert. So sieht Pearce noch vor Titan ein anderes Spiel kommen, welches viele Spieler aus Azeroth abwerben könnte: Nämlich Diablo III.


d3humbnail1

Der rote Riese hatte seine Gegner stets fest im Griff – Bald auch WoW?


Schon allein aufgrund des ähnlichen Genres sieht Pearce hier eine echte Konkurrenzsituation. Man ist sich bei Blizzard sicher, dass viele WoW-Spieler irgendwann irgendwohin abwandern werden und denkt, dass Diablo III ein Ort für eine solche Abwanderung sein kann. Und man ist darüber nicht wirklich besorgt, würden diese Spieler dann doch wenigstens Kunden von Blizzard bleiben. Wie groß und langfristig eine solche Abwanderung sein könnte, darüber sagte Pearce nichts.

Wie seht ihr das? Spielt ihr auch WoW und plant ihr, eurer virtuelles Leben dort mit D3 aufzugeben? Wird sind gespannt auf euer Feedback!

Quelle: Interview mit Frank Pearce bei gamasutra.com

Diablo 3: Hydra Concept Art

von Norbert Raetz, Donnerstag, 17.03.2011, 19:56 Uhr

Früher als erwartet, wie uns der gute Bashiok heute per Email mitteilte, erreichte das Diablo Facebook-Profil satte 675.000 Likes (dt. Gefällt mir). Wie immer waren zur Feier der neuen Bestmarke auch zwei neue Screenshots im Anhang der Mail, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.


d3humbnail1 d3humbnail2

Mehr Bilder und Infos gibt's in unserem Diablo III Wiki!


Auf dem Bild links zu sehen ist die Konzeptzeichnung für den Zauberer-Feuerspruch Hydra. Wie einige Leser sich vielleicht noch erinnern, war "Hydra" auch mal der Codename für das damals noch geheime Diablo III-Projekt. Dem Bild nach zu urteilen wird der Zauber in seiner Basisversion der Hydra aus Diablo II sehr ähnlich sein, d.h. die beschworene, mehrköpfige Kreatur wird automatisch Feuerball-Projektile auf sich nähernde Gegner abschiessen. In Diablo III wird sie aber – wie eine Vielzahl anderer Zauber auch – durch den Einsatz von Runensteinen in ihrer Wirkung modifiziert bzw. verbessert werden können.

Der Screenshot rechts zeigt nochmals was zum beliebten Magier, und zwar eine Ingame-Szene, wo er bzw. sie mit einer Arkanen Kugel gegen ein paar Dunkle Kultisten (hier: Aktivierte (dunkle) Besessene) antritt. Die beiden aktuellen Bilder findet ihr jetzt natürlich auch auf unserer Wiki-Seite zum Zauberer!

Quelle: Diablo @Facebook

Der Höllenfürst nähert sich mit Riesenschritten, ja, man scheint seinen heissen Atem schon spüren zu können. Noch in diesem Jahr plant Blizzard die Veröffentlichung des von vielen Fans sehnlich erwarteten dritten Teils der Diablo-Serie, der, wie wir kürzlich erfahren haben, bereits seit 2000(!) in der Entwicklung ist.

gamona Special: Diablo 3 gegen den Rest der Welt


Und wann immer ein Megahit aus dem Hause Blizzard ansteht, das hat die Vergangenheit gezeigt, versuchen auch die (weniger erfolgreichen) Konkurrenten in dieselbe Bresche zu schlagen und mit einem ähnlichen Produkt mitzuverdienen. Die Kollegen von gamona haben aus diesem Anlass mal ein paar der potentiellen Kandidaten unter die Lupe genommen und in einem Artikel mit dem Titel "Diablo gegen den Rest der Welt: Diese Spiele fordern den Höllenfürst heraus" gegenübergestellt:

Diablo 3 ist derzeit das womöglich sehnlichst erwartete Spiel der Welt. Doch im Fahrwasser des Höllenfürsten versuchen einige ernst zu nehmende Konkurrenten einen Fuß aufs Trittbrett zu bekommen. Ob Mythos, Torchlight 2, Drakensang Online oder Darkspore… wir haben uns die Diablo-Herausforderer der kommenden Monate genau angeschaut und sagen, ob sie zur Alternative taugen. […]

Den kompletten Artikel findet ihr unter dem Link im Anhang dieser News. Viel Spass beim Schmökern!

Zum Artikel bei gamona.de »

650.000 Likes (dt. Gefällt mir) für das Diablo Facebook-Profil und kein Ende in Sicht! Zur Feier der neuen Beliebtheits-Bestmarke postete Blizzard ein Artwork zum Schatzsucher, und der gute Bashiok sendete uns per Email einen weiteren Screenshot, der einen mit Gefallenen kämpfenden Mönch in Akt II zeigt.


d3humbnail1 d3humbnail2

Mehr Bilder und Infos gibt's in unserem Diablo III Wiki!


Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt hier dem auf dem linken Bild skizzierten Schatzsucher (engl. Treasure Seeker). Diese dämonische, rattenähnliche Kreatur ist ein die Dungeons erforschendes Semi-Monster und gänzlich neu in der Diablo-Serie. Er rennt sehr schnell, lässt dabei Gold fallen und noch mehr Gold sowie Gegenstände, wenn er von einem Spieler getroffen wird. Schafft man es ihn zu stellen und zu töten, droppt er mehrere qualitativ hochwertige Items. Konzpetionell erinnert der Charakter an den Dieb im Arcade-Klassiker Gauntlet II, mit der Ausnahme dass er die Spieler nicht bestiehlt.

Genaue Infos, was diese mobile Loot-Piñata alles so kann, findet ihr auf unserer neuen Wiki-Seite zum Schatzsucher!

Quelle: Diablo @Facebook

Bashiok über den Ausweichen-Statuswert in Diablo 3

von Jade, Donnerstag, 10.03.2011, 10:25 Uhr

In den offiziellen Foren von Diablo 3 hat sich wieder einmal unser aller Liebling Bashiok zu Wort gemeldet und ein Detail über Diablo 3 verraten, das bisher noch nicht bekannt war. Diesmal geht es um die Trefferchance – doch nicht die eigene – sondern um die der Gegner. Normalerweise beträgt die Trefferchance für alle NPCs und Spieler 95%, von einigen Fähigkeiten abgesehen. Diese kann aber nicht modifiziert werden, egal ob es um eigene Schläge oder erhaltene Treffer geht.

Auch Monster müssen sich danach richten, was einige Klassen mit höherer Schadensreduzierung aber zu stark machen würde. Darum hat Bashiok erläutert, dass es noch einen sogenannten Dodge-Stat gibt. Dieser ist, wie der Name vermuten lässt, kein echtes Ausweichen, da der Schlag des Monsters noch immer trifft. Man könnte ihn daher vielleicht bildlich eher mit einem parierten Hieb vergleichen, denn aus via Dodge-Stat vermiedener Treffer verursacht keinen Schaden, zählt aber trotzdem als Treffer (z.B. wichtig für Schutzschilder).

There is no stat to modify an enemies chance to hit you, but, there is a Dodge stat. It's only given in small amounts through traits, and potentially some specific items. With Dodge, an enemy could still "hit" you, but you dodge the hit negating the damage entirely. It's a stat we're controlling fairly strictly, and as you said is probably going to be more appropriate for some classes (ie monk), while others may instead have more in the way of damage mitigation

Ihr müsst aber nicht fürchten, dass ihr nun über die Ausrüstung Unmengen dieses Statuswertes sammeln müsst, um euch später im Spiel behaupten zu können. Es wird lediglich einige ausgewählte Waffen oder Talente geben, die einen Bonus für den Dodge-Statuswert geben.

Quelle: Offizielles Forum

Seiten: 1 2 Vorwärts

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de