Diablo 3: Runenstein-Effekte machen gute Fortschritte

von Norbert Raetz, Donnerstag, 27.01.2011, 16:28 Uhr

Während der Dämonenjäger leider nicht pünktlich vorstellungsreif war, macht die Entwicklung der Effekte für die neuen Runensteine in Diablo III erfreulich gute Fortschritte, wie Blizzard soeben twitterte:

At Blizzcon i saw some cool skill runes effects, but nothing about the skill runes for the monk class. How is the monk progressing?

Really well. All skills and runes are at least at first pass implementation for all classes. — Quelle

Nicht nur der Mönch, sondern alle Klassen besitzen bereits mindestens die erste Version der geplanten Fertigkeiten sowie die mit ihnen verbundenen Runenstein-Effekte. Bemerkenswert ist das besonders hinsichtlich des Dämonenjägers, der bei seiner ersten Vorstellung auf der BlizzCon 2010 ja nur über ein rudimentäres Skill-Repertoire verfügte. Der gute Fortschritt bei den Arbeiten bekräftigt weiterhin die Vermutung, dass Diablo III wohl in diesem Jahr erscheinen wird.

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de