Seltene Zutaten gibt es nur als Loot

von Whooper, Samstag, 28.08.2010, 20:55 Uhr

Nachdem in der vergangenen Woche auf der gamescom das Crafting-System von Diablo 3 vorgestellt worden ist, hat nun auch Blizzard eine entsprechende Informationsseite ins Netz gestellt, auch wenn die deutsche Fassung noch diverse Lücken aufweist.

Wirkliche Neuigkeiten sucht man zwar größtenteils vergebens, allerdings erfahren wir zumindest, dass die wertvollsten und seltensten Zutaten nicht durch das Zerlegen von Gegenständen erlangt werden können, sondern sich stattdessen in Kisten befinden oder von Feinden "gedropt" werden.

Die einzelnen Zutaten, die ihr aus dem Zerlegen gewinnt, sind zumeist vorhersehbar, es besteht jedoch immer eine geringe Chance, wertvollere Zutaten daraus zu erhalten. Grundsätzlich versorgen euch hochwertigere Gegenstände mit wertvolleren und selteneren Zutaten als niedrigwertige Gegenstände – die seltensten Zutaten jedoch finden sich in Kisten sowie neben den Körpern erschlagener Feinde.

Quelle: Offizielle Seite

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de