Offizielle Foren nun doch ohne Real ID

von Whooper, Freitag, 09.07.2010, 20:46 Uhr

Es wird wohl immer ein Geheimnis bleiben, ob Blizzard die Reaktionen der Community schlicht unterschätzt hat oder nur austesten wollte, wie weit man gehen kann. Fakt ist jedenfalls, dass die Nutzung von reellen Namen in den offiziellen Foren wieder vom Tisch ist. Das hat Blizzard Präsident Mike Morhaime soeben in einem offenen Brief an alle Blizzard-Fans bekannt gegeben.

Ich möchte mit euch allen über unseren Wunsch sprechen, die Blizzard-Foren zu einem besseren Ort für Diskussionen über unsere Spiele zu machen. Wir sind kontinuierlich durch euer Feedback gegangen und haben untereinander eure Bedenken bezüglich der Nutzung realer Namen in den Foren besprochen. Wir haben zu diesem Zeitpunkt entschieden, dass es nicht nötig sein wird, reale Namen für das Verfassen von Beiträgen in den offiziellen Blizzard-Foren zu nutzen.

Die darüber hinaus angekündigten Änderungen der Foren sollen allerdings nach wie vor umgesetzt werden. Diese waren allerdings durchaus sinnvoll, so dass wir mit der neuen Sachlage sicherlich allesamt zufrieden sein können.

Besten Dank an alle User, die uns per Mail auf diese Neuigkeit aufmerksam gemacht haben, und natürlich auch für euren tollen Einsatz generell. Gemeinsam kann man viel erreichen!

Quelle: Offizielles Forum

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de