Neue Häppchen vom unbekannten Projekt

von Jade, Dienstag, 15.09.2009, 11:23 Uhr

Blizzard war seit eh und je für ihre Geheimniskrämerei bekannt. Das im Jahr 2007 angekündigte "Unbekannte Projekt" hat viele Spekulationen entstehen lassen, die nun neu entfacht werden. Auf der Securities Technology Conference in San Francisco hat der Activision Blizzard CEO Bobby Kotick weitere Informationshäppchen bekanntgegeben.

What we've announced at Blizzard is that we have Starcraft [II] coming, Diablo has been in production […] and a new, unannounced MMO that has a little more broad appeal, …

Im gleichen Atemzug erklärt er auch, dass das neue Projekt kein WoW-Klon wird und auch kein Wettbewerber von WoW werden wird. Damit werden wohl die Träume um ein World of Starcraft begraben. Doch wie wird man bei Blizzard den breiteren Markt ansprechen? Arbeitet Blizzard vielleicht an einem geheimen Free 2 Play-MMO, was auf Mikrotransaktionen abzielt? Und welche Rolle werden die neuen Features des Battle.net 2.0, wie die Preisgeld-Turniere, spielen?

Die Antworten auf diese Fragen werden wir, mit Pech, erst zur nächsten Blizzcon in knapp 11 Monaten erfahren. Solang könnt ihr aber in unseren Newskommentaren schon einmal eure Meinung zu der Geheimniskrämerei hinterlassen.

Quelle: Gamespot.com

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de