Restriktionen beim Runentausch

von Jade, Dienstag, 02.06.2009, 10:14 Uhr

Die Runen sind immer noch ein Feature, was seit der Ankündigung viele Fragen aufwirft. Immerhin erfüllen die Runen von Diablo 3 nicht mehr den gleichen Zweck, wie noch beim Vorgänger. Im offiziellen Forum hat sich Bashiok in einem Thread über das Wechseln der Runen zu Wort gemeldet.

Dort schreibt er, dass das Wechseln zwar möglich ist, jedoch nicht unbegrenzt und überall. Stattdessen wird man eine Art Gebühr zu entrichten haben. Diese Gebühr wird wahrscheinlich eines der neuen Gold Sinks sein, die so dringend benötigt werden. Der Preis für das Wechseln wird wahrscheinlich an die Qualität der Runen gekoppelt, so dass man auch im frühen Spiel mit den verschiedenen Runenkombinationen herumexperimentieren kann.

Early design thoughts on rune swapping are that there would be some sort of cost to remove them so a new one could be put in its place. Early in the character's life it would be inexpensive enough so it isn't prohibitive, as we want to encourage experimentation, but later on the cost would become more substantial.

Mit etwas Glück gibt es auf der Blizzcon am 20. August bereits ein oder zwei neue Demolevel, die eine Vorschau auf das System der Runenkombinationen ermöglichen.

zum Posting von Bashiok in den offiziellen Foren

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de