Schwierigkeitsgrad in Diablo 3 – Bashiok klärt auf

von ZeroCool1985, Freitag, 17.04.2009, 10:14 Uhr

Schon im letzten Jahr meldete sich Jay Wilson zu diesem Thema und meinte, dass man es Anfängern so leicht wie möglich machen wolle ins Spiel einzusteigen. Nach nochmaligem Nachstochern im Forum, bezüglich eines Schwierigkeitsgrades für Veteranen aus Diablo 1 und 2, nahm Bashiok auch Stellung zu diesem Thema.

Der Plan von Blizzard sei es, dass Spiel keineswegs einfacher zu machen, bzw schwerer, man wolle sich eher an den Vorgängern orientieren. Also werden wohl alle Diablo Veteranen den "easy to learn" Part durchspielen müssen, um die "hard to master" Bereiche zu betreten.

new1.jpg healglobes.jpg

Ähnlich wie bei den Vorgängern wird man sich in Normal durchprügeln müssen, um an die nächst schwereren Stufen zu gelangen. Das hat bei den Vorgängern auch schon gut funktioniert, warum sollte man es also über den Haufen werfen.

We aren't looking to make the game any easier, we're shooting for Diablo II difficulty more or less for normal. It's an easy ramp up, pretty much anyone regardless of if they've ever played a game before or not can get in and start clicking on monsters and kill them with little trouble.

Then you have the new difficulty levels that unlock, and the game really forces you to move beyond the "easy to learn" portion and into the "difficult to master".

Actually some of the things that made/make Diablo II extremely difficult later on are usually due to bugs or design/balance issues, so it's hard to compare overall difficulty at those later difficulties with a completely new game. But in short, no, we're not planning on the game being any "easier". We've only said that we're shooting for a similar difficulty ramp in normal mode.

There are currently no plans to require more than one person to complete any areas of the game.

Weiterhin ging er nochmal explizit auf Gruppen im Spiel ein. Es wird in Diablo 3 keine Gebiete geben, die unmöglich allein zu meistern sind. Dies würde jedem leidenschaftlichen Einzelspieler ein Dorn im Auge sein.

Was haltet ihr davon? Sollte es vielleicht doch Gebiete geben die eine Gruppe benötigen oder meint ihr sowas gehört eher in ein MMO anstatt in ein Hack'n'Slay? Diskutiert mit uns zusammen im Forum über dieses Thema.

zur Diskusion im Forum
Bashioks Post im Battle.Net Forum

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de