Jay Wilson über Runen, Health Orbs und Stadtportale

von Jade, Montag, 25.08.2008, 12:26 Uhr

Die Games Convention ist beendet. Und mit ihr ist es nun Zeit für die Nachlese der Informationen und Interviews. Eine der begehrtesten Personen auf der Games Convention war der Entwickler Jay WIlson, der dank dem Heißhunger nach Diablo 3 bestens ausgelastet war. Auch bei unseren Kollegen von 4players war Jay sehr gesprächig und hat über die neusten Details zu Diablo 3 gesprochen. In dem langen Interview spricht er unter anderem über die Runen, Health Orbs, Stadtportale und dem Multiplayer von D3. Alle wichtigen Informationen könnt ihr nachfolgend zusammengefasst finden:

  • Runenwörter: Es wird nicht das System von Diablo 2 übernommen.
  • Runenwörter: Man ist sich noch nicht über die finale Verwendung von Runen im Spiel klar, jedoch wird man sie nicht zum "Crafting" einsetzten. Näheres wird es erst in frühstens einen Monat geben.
  • Orbs: Orbs wird es in verschiedenen Stärken geben.
  • Orbs: Die normalen Orbs werden 15% der Gesundheit regenerieren – nicht schlagartig auffüllen sondern über einen Zeitraum hinweg.
  • Orbs: Man ist sich noch nicht endgültig klar, wie die Orbs bei Bossen in Erscheinung treten (z.B. über kleinere Gegner oder vom Boss direkt).
  • Neue Ausrüstungsslots: Schulterpolster, Beinplatten und co. wurden nur hinzugefügt, um die Menge an Drops zu erhöhen. Man orientierte sich hier nicht an WoW.
  • Dropchancen: Die Dropchancen der Items sind nicht 100% an die Klasse angepasst, jedoch wird es unter Umständen "leicht" angepasste Chancen geben, dass die Klasse die Items verwenden kann.
  • Spielwelt: Die Spielwelt wird in etwa die Ausmaße von Diablo 2 haben.
  • Spielwelt: Es wird wieder Wegpunkte zum schnelleren Reisen geben.
  • Spielwelt: Bisher geht man davon aus, dass es keine Reittiere geben wird.
  • Stadtportale: Stadtportale selbst werden nicht mehr so häufig einsetzbar sein, wie in D2.
  • Stadtportale: Man hat sich aufgrund des Spielgefühls entschieden, diesen Schritt zu machen. Stadtportale haben den Spieler zu viele Optionen gegeben, mit unendlich HP und Mana zu kämpfen.
  • Gruppenspiel: Es wird definitiv mehr Anreize geben, um in einer Gruppe zu spielen. (z.B. Chancen auf mehr Loot, mehr XP usw.)
  • Gruppenspiel Das Spiel soll primär auf das Battle.net ausgerichtet werden. Zwar bietet man noch Offline_Modi an, jedoch soll das Spiel vorzugsweise online gespielt werden.
  • Gruppenspiel Man plant derzeit, keinen LAN-Modus einzubauen.
  • Gruppenspiel Es werden kleine Features eingebaut, mit denen die Gruppe schneller zusammen finden kann. (Direkter Port zu einem Gruppenmitglied)

Das Interview in gesamter Länge könnt ihr bei unseren Kollegen 4players finden.

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de