Grafikstil: Es gibt kein Zurück

von Skoarto, Samstag, 02.08.2008, 13:57 Uhr

Kurz nach der Präsentation der Gameplay-Videos auf der WWI in Paris wurde Kritik am Grafikstil von Diablo III laut. Zu bunt, zu grell, zu sehr von World of Warcaft geprägt. Die Stimmen mehrten sich und eine Petition wurde ins Leben gerufen. Doch nicht nur hier, auch in vielen Foren wurde heiß diskutiert und der eine oder andere hatte sich wohl Hoffnungen gemacht, dass Blizzard Entertainment noch Änderungen vornehmen könnte.

Jay Wilson, Lead Designer von Diablo III, machte sie nun zunichte:

“There’s no going back now. We’re very happy with how the art style is. The art team’s happy. The company’s happy. We really like this art style, and we’re not changing it.”

Im Rahmen des mit ihm geführten Interviews am Rande einer Präsentationsveranstaltung für Blizzard-Spiele in Manhatten, begründete er diese Entscheidung und sagt auch, dass darüber intern heftig diskutiert wurde. So nennt er folgendes Beispiel:

"When you have 30 creatures on screen — and four or five different types — target prioritization is a factor. You need to be able to tell those things apart fast, and you can’t do that when your world is gray and your creatures are gray.”

Die Schwierigkeit, bei einer Vielzahl von Monstern auf dem Bildschirm die Ziele mit einer hohen Priorität auszuwählen, ist ungleich höher, wenn Welt und Kreatur grau sind. Auch führt er an, dass Diablo III über hunderte von Stunden motivieren und eben nicht nach wenigen Stunden langweilig werden soll. Spiele im grau-braunen Look gibt es viele und Titel mit fotorealistischer Grafik ebenso, aber Diablo III soll anders werden, so Wilson weiter:

“It’s not that we don’t like games like that, but they tend to be shorter games, like first-person shooters that are five or six hours long. You’ll be playing ‘Diablo III’ for potentially hundreds of hours, and being in one type of environment with one type of look… it really became boring very quickly. There’s a lot of gray-and-brown games out there, and there’s lots of photo-realism out there. If you want that, there’s no end of games for you to play. We didn’t want you to look at ‘Diablo III’ and go, ‘Oh, that looks like ‘Gears of War.’”

Bezüglich der geäußerten Kritik, dass die Einflüsse von World of Warcraft neben der Grafik auch im gesamten Spieldesign zu sehr spürbar sind, äußerte er sich wie folgt:

“I think it’s impossible for us to not be influenced by our other creations. There’s a lot of back and forth between the two games, and I don’t think there’s anything wrong with that. We look at ‘World of Warcraft’ and the art style there is more cartoony than we wanted, but in terms of target identification and having a world that feels like you can move through it and spend lots of time in it, there’s a lot of elements to the art style that really work. We wanted an art style that really feels like Blizzard. And we pull new influences from a lot of areas. I think people over-emphasize the ‘World of Warcraft’ comparison. But are we influenced by ‘World of Warcraft’? Of course. As I think anyone who makes games nowadays, they have to be.”

Jay Wilson gibt klar zu, dass die Entwickler von Diablo III auch von WoW beinflusst sind. Nach seiner Meinung ist es nicht möglich, dies zu umgehen. Die Grafik von WoW ist etwas zu zeichentrickhaft geworden, aber sie ist geeignet für die Zwecke, für die sie gebraucht wird. Es werden viele Einflüsse in Diablo III spürbar sein und man sollte WoW hier nicht überbetonen.

Abschließend sagt Wilson noch, dass Blizzard es nicht allen Leuten recht machen kann. Die überwiegende Mehrheit der Spieler findet den neuen Stil jedoch gut. Außerdem sei die Entwicklung noch in vollem Gange und es würden zunehmend Elemente eingebaut, die in Richtung einer düsteren Umgebung gehen.

Was meint Ihr dazu? Habt Ihr bei der Petition mitgemacht? Und was haltet Ihr von dem Standpunkt, welchen Jay Wilson hier vertritt? Diskutiert mit uns darüber im Kommentarthread!

Quelle: MTV Multiplayer Blog

Highlights auf diablo3.gamona.de:

Kategorien:

Tags:

Diablo 3 – Patch 2.4.2

Umfrage

Saison in Diablo - Wie viele Klassen spielt ihr gleichzeitig hoch?

Kommentieren

Ergebnis anzeigen

Loading ... Loading ...

D3 Reaper of Souls

Diablo 3 Klassenguides

Social Box

  • DiabloIII.de: Immer in Deiner Nähe!
  • Empfehle uns bei Google
  • Google+ YouTube DiabloIII.de bei Google+ und YouTube
  • RSS Abonniere unseren RSS-Feed

mySigs

Book of Tyrael Bestellung

Livestreams

Teamspeak

Hack ‘n’ Slay Foren

D2 Classic Mod

Link us

Link us

diii.de